Springe zum Inhalt
Higgins

Neue Studiengänge (Berufspädagogik, Psychologie, Wirtschaftsingenieur)

Empfohlene Beiträge

Laut Campus-Zeitung der HFH sind aktuell 4 neue Studiengänge in Planung:

  • Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
  • Psychologie (B.A.)
  • Wirtschaftspsychologie (B.A.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

Nähere Infos dazu sollen bald auf der Homepage erscheinen.

 

LG Higgins

Bearbeitet von Markus Jung
Überschrift, Tags, Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Berufspädagogik gefällt mir :)!

Aber leider schon wieder keine Heilpädagogik :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, noch ein Psychologie-Anbieter... Jahrelang ist da gar nichts passiert, und jetzt kommen sie (fast) alle ;).

 

Danke für die Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde, es macht keinen Sinn ein Berufspädagogik-Studium als Bachelor anzubieten. Wäre ein Master in diesem Fall - für Gesundheitsberufe - nicht besser geeignet....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Markus Jung sagte:

Ui, noch ein Psychologie-Anbieter... Jahrelang ist da gar nichts passiert, und jetzt kommen sie (fast) alle ;).

 

Ja, und wieder machen Alle das Gleiche.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Forensiker: wobei Bildungswissenschaft noch mal einen anderen Schwerpunkt hat. Es geht mehr in Richtung Erziehungswissenschaft.

 

@jennys: Berufspädagogik wird ja von einigen Hochschulen als Master angeboten. Ich schließe derzeit meinen Master in Berufspädagogik ab (ein Bachelor hätte mir aber auch gerreicht).  Allerdings ist es kein Fernstudium sondern ein Teilzeitstudium. Ein reines Fernstudium in Berufspädagogik ist mir bisher nicht bekannt.

 

 

 

Bearbeitet von anjaro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Martin Macke sagte:

Ja, und wieder machen Alle das Gleiche.

 

Nicht unbedingt. Ich finde gerade bei den Psychologie-Studiengängen ein paar Unterschiede: die Euro-FH hat z.B. ein Rechtspsychologie-Modul das es sonst nirgends gibt. Die Apollon legt ihren Schwerpunkt mehr auf die Gesundheitspsychologie und scheint mit außerdem sehr praxisorientiert, die Fernuni Hagen dagegen mehr wissenschaftlich. Überall steht zwar "Psychologie" drauf, aber die Inhalte und Ausrichtungen können zum Teil schon verschieden sein.

 

LG Higgins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung