Springe zum Inhalt
  • Einträge
    97
  • Kommentare
    356
  • Aufrufe
    12.703

Über diesen Blog

Vollzeitjob, Minigolf und Fernstudium - Kann man das alles managen? Muss man irgendwo Abstriche machen? Wie es in meinem Fernstudium Pharmamanagement und Technologie an der SRH FH Riedlingen läuft und wie ich mein großes Hobby Minigolf weiter führen kann könnt ihr in meinem Blog verfolgen.

Einträge in diesem Blog

 

Alumni-Netzwerk und Bewerbung

Mit dem abgeschlossenem Studium wurde ich eingeladen dem Alumni-Netzwerk der SRH beizutreten. Ich werde sicher den Newsletter abonnieren und der XING-Gruppe beitreten. Schadet ja nicht.   Ansonsten habe ich jetzt noch ca. 3.5 Monate Zugang zum Campus. Der Zugang bleibt noch 6 Monate nach Beenden des Studiums erhalten.     Sonst gibt es nicht viel neues. Ich hatte mich auf eine andere Stelle beworben, bei der der Bachelor eine Mindestanforderung darstellt. Ich wollte sehe

Marmotte

Marmotte

 

Fazit Teil 2

Im zweiten Teil des Fazit möchte ich ein bisschen über die Erfahrungen berichten, die ich mit der Organisation und dem Studienablauf gemacht haben.   Anmeldung / Einschreibung Das liegt lange zurück, aber ich kann mich hier an keine grossen Probleme erinnern. Bevor man immatrikuliert wurde, war ein Bratungsgespräch mit der Studiengangsleiterin obligatorisch. Ich fand es sehr gut, dass man noch mal darauf hingewiesen wurde, dass das Studium viel Zeit in Anspruch nimmt und nicht ein

Marmotte

Marmotte

 

Fazit Teil 1

Nun, da ich offiziell eine E-Mail bekommen habe, in der mir zum bestandenem Studium gratuliert wird und der Versand der Urkunde angekündigt wird, ist es an der Zeit einen Rückblick zu wagen. In diesem Teil möchte ich mehr auf die Studieninhalte eingehen, im zweiten Teil dann mehr auf das organisatorische.   Das Studium ist im Prinzip in 6 Kompetenzfelder untergliedert, die auf die Semester verteilt sind: - Naturwissenschaften Chemie /  Physik / Bio und Mikrobiologie / Molekul

Marmotte

Marmotte

 

Eine Note schlechter wegen Kommasetzung

Meine letzte Note, sie ist heute endlich gekommen. Mit 89 Punkten ist es eine 1.7 geworden. Ab 90 Punkten gibt es die 1.3......   Im Bewertungsbereich "Formalia" habe ich 7 von 10 Punkten bekommen. Kritisch angemerkt wurde, dass ich zu viele Fehler bei der Zeichensetzung gemacht habe, dass ich keine eigenen Tabellen erstellt habe und dass meine Grafiken zum Teil zu klein waren oder von zu schlechter Auflösung. Die Geschichte mit den Tabellen wurde mir zuvor schon beim "Theoretischen Te

Marmotte

Marmotte

 

Die letzte Fallstudie eingereicht!

Geschafft! Die Prüfungsleistung zum letzten noch offenem Modul habe ich heute eingereicht. Es ist nicht mal so, dass ich die Arbeit nur runter geschrieben habe um fertig zu werden, etwas Mühe habe ich dann doch investiert. Das Modul ist eigentlich interessant. "Pharmamarketing". Neben den Grundlagen des Marketing werden auch die Besonderheiten im Pharmamarketing besprochen. So dürfen gem. HWG verschreibungspflichtige Medikamente gegenüber Laien nicht beworben werden, Werbung generell muss e

Marmotte

Marmotte

 

JA, ja die Bachelorarbeit ist bestanden - NEIN, noch habe ich den Abschluss nicht

Wenn man dem Umkreis erklären muss, dass Abschlussarbeit nicht zwangsläufig bedeutet, dass man dann auch seinen Abschluss hat..... Jeder der mitbekommen hat, dass ich meine Bachelor-Arbeit fertig und bestanden habe ist davon ausgegangen, dass auch mein Studium damit fertig ist. Ich wünschte es wäre so, aber ein Modul muss noch bestanden werden!   Ich hoffe ich kann mich aufraffen das jetzt so schnell wie möglich durch zu ziehen!

Marmotte

Marmotte

 

Rien ne va plus!

Trotz der im letzten Eintrag beschriebenen Probleme ist meine Bachelorarbeit noch am Freitag in die Post gegangen und befindet sich jetzt hoffentlich gerade schon in Riedlingen!   Auf Empfehlung der Druckerei habe ich 120 g Papier genommen. Mein lieber Schwan, bei 134 Seiten kommt da ein richtiger Wälzer bei raus. 2 Exemplare unterschrieben und bei der Post in einem Päckchen verstaut. Eine CD zwecks Plagiatsprüfung und 2 weitere Formulare haben auch den Weg ins Päckchen gefunden. Das A

Marmotte

Marmotte

 

LAST MINUTE PANIK

UPPS! Wo ist mein Abstract hin?!?   Heute Abend wollte ich meine Thesis zum Druck bringen. Wollte gerade noch mal mein Abstract lesen und stelle fest, es ist nicht mehr da! Ebenso fehlt mein Sperrvermerk. Das muss passiert sein als ich das Deckblatt noch mal neu gestaltet habe. Nun gut, in einer anderen gespeicherten Version habe ich beides noch gefunden - zum Glück. Jetzt bastle ich das da alles wieder rein und dem Druckauftrag sollte nichts im Wege stehen!     Nach ein

Marmotte

Marmotte

 

Korrekturlesen und letzte Feinheiten

Ja Wahnsinn, am Ende ging es dann doch recht schnell. Meine Thesis ist praktisch fertig. 2 Quellen muss ich noch einfügen, die ich erst gestern bekommen habe. Aktuell liegt die Arbeit beim meinem Chef, der noch mal drüber liest und schaut, dass ich auch keinen Müll geschrieben habe. Dann muss ich selbst noch mal Korrektur lesen und schauen ob die Formatierungen passen. Quellen und Abkürzungen, Tabellen- und Abbildungsverzeichnis und Verweise auf meine Anlagen habe ich schon überprüft.

Marmotte

Marmotte

 

Was ist denn nur los mit mir?

Das grosse Ziel dieses Jahres (mal abgesehen davon das Studium zu beenden) war es, den Deutschen Mannschaftsmeister-Titel zurück zu holen, nachdem wir ihn letztes Jahr mit einem Schlag vergeben haben. Die Vorbereitung war gut, der Start ins Turnier ok. Danach folgte eine Steigerung nach der anderen und am Ende haben wir deutlich vor der Konkurrenz gewonnen. Mit meinem Resultat habe ich auch die Einzelwertung angeführt und mehr als souverän am nächsten Tag den Strokeplay Titel verteidigt. Am

Marmotte

Marmotte

 

Plagiatprüfung

Der nächste Schritt beim Schreiben der Thesis ist abgeschlossen. Ich habe die Einleitung und den Theorie- und Methodenteil auf Plagiate prüfen lassen. Den Rest werde ich nicht prüfen, da ich diese Daten nicht auf irgendeine Internetseite laden will. Aber da das alles eigene Laborergebnisse sind, die ich da präsentiere, ist die Gefahr doch recht gering da ein Plagiat zu erzeugen.   Der Test war erfolgreich, es konnte kein Plagiat gefunden werden. Die markierten Textstellen sind entweder

Marmotte

Marmotte

 

Software oder Tipps für schöne FTA??

Es geht vorwärts mit meiner Thesis. Die Laborversuche laufen und ich bin dabei schon einen Teil der Ergebnisse zu formulieren. Dazu muss ich auch einige Fehlerbaumanalysen zu Papier bzw. in meine Datei bringen. Meine Frage an die Forengemeinde: Kennt jemand ein gutes Programm um schöne FTA und Prozessflüsse zu zeichnen? Ich finde es schrecklich das in Word zu machen.  Danke für eure Hilfe!

Marmotte

Marmotte

 

Thesis: Stand nach 1/4 der Thesis-Zeit

Ein etwas vorgezogenes Fazit nach 25% der Schreibzeit. Diese sind eigentlich erst nächstes Wochenende rum, aber da ich in der Thesisphase auch 3 Wochen Urlaub habe, der für andere Dinge als die Thesis geplant ist, habe ich effektiv statt der 17 Wochen nur 14 Wochen. Somit ist dann wirklich schon 1/4 der Zeit vergangen.   Nun wo stehe ich?! Ich habe 23 Seiten Theorie zustande gebracht. Es fehlen mir im Prinzip noch 2 Unterkapitel, dann wäre der grosse Brocken geschafft. Das hoffe ich bi

Marmotte

Marmotte

 

THESIS - Achtung bei der Wahl des Starttermins!

So ich melde mich auch mal wieder, nachdem die Blogansicht wieder schön ist und alle Buttons sind wo sie hin gehören.   Wie mit meiner Betreuerin abgesprochen wurde der 3. Mai als Startbeginn für meine Thesis eingetragen. Ich hatte mir das schön überlegt - bzw. gedacht es schön überlegt zu haben. Als letzten Abgabetermin wollte ich den Montag. 3.9. haben, 4 Monate zurück macht den 3.5. als Startdatum oder nicht? Als auf der Anmeldung dann stand letzter Abgabetermin sei der 31.8. ist mi

Marmotte

Marmotte

 

Thesis-Thema und Exposé genehmigt

Das Ende des Studiums rückt in greifbare Nähe. Freitag habe ich die Note der vorletzten Klausur bekommen und habe somit nur noch 2 Module neben der Thesis offen. Damit habe ich offiziell die Voraussetzungen für den Thesis-Start erfüllt.   Da ich davon ausgegangen bin, dass mein Exposé 1-2 mal überarbeitet werden muss bis es genehmigt wird, habe ich die erste Ausarbeitung mal Mitte März an meine Betreuerin gesendet. Wenige Tage später erhielt ich die Antwort, dass mein Exposé in Ordnung

Marmotte

Marmotte

 

Offiziell im letzten Semester angekommen

Ist das zu glauben?!       3 volle Jahre Fernstudium liegen jetzt schon hinter mir. Was sind da im Vergleich noch die paar offenen Module? In der Tat ist ja wirklich nur noch eine Klausur, eine Fallaufgabe und die Thesis zu bewältigen. Aber gerade vor der Thesis habe ich echt Bammel. Aber wieso eigentlich?! Ist es nicht einfach "nur" eine grosse Hausarbeit mit selbst definiertem Thema und einem Praxisbezug?   Ich versuche es so zu sehen, aber das will einfach nicht klappen. Vielleicht

Marmotte

Marmotte

 

Studium auf Sparflamme

Wo habe ich in den letzten Jahren die Zeit und Energie hergenommen, so viel fürs Studium zu investieren? Diese Frage stelle ich mir in letzter Zeit oft, denn aktuell komme ich nicht mehr annähernd an die Lernstunden der ersten Studienjahre heran. Ich laufe sozusagen auf Sparflamme und ich habe hin und wieder ein schlechtes Gewissen dabei. Aber warum sollte ich nicht auch mal dem Pareto-Prinzip folgen und mich mit 80% Ergebnis zufrieden geben anstatt immer die 100% haben zu wollen und dafür viel

Marmotte

Marmotte

 

2018 - das Jahr in dem ich Bachelor werde!

Ja ich habe es mir fest vorgenommen und es ist auch durchaus realistisch in diesem Jahr, oder besser bis zum Herbst meinen Abschluss in der Tasche zu haben.   Nach dem Weihnachtsloch habe ich pünktlich am 1.1. wieder begonnen und in gut 2 Wochen die Hausarbeit Logistik und Vertrieb zusammen geschrieben. Ich hatte mir schon vorher Gedanken gemacht über das Thema und so ging es dann schneller als erwartet. Mein Schlusskapitel ist nicht wirklich gut, aber ich wollte die Hausarbeit einfach

Marmotte

Marmotte

 

Online Abgabe von Hausarbeiten und co.

Ich habe mich ja schon lange genervt, dass im Zeitalter der Technologie und Vernetzung eine Hausarbeit noch auf CD gebrannt, ausgedruckt und per Post an die Hochschule geschickt werden muss. Damit ist künftig Schluss! Ab dem 1.2.2018 können Hausarbeiten und schriftliche Ausarbeitungen bei der SRH Riedlingen online eingereicht werden, ab März wird das Vorgehen verbindlich. Auch der Bewertungsbericht kann dann automatisch online eingesehen werden. Bachelor-und Masterthesis müssen künftig weit

Marmotte

Marmotte

 

Jetzt wird's bunt!

Mit Freuden habe ich festgestellt, als ich am Wochenende den Studienbrief zur Pharmakovigilanz geöffnet habe,  dass die Studienbriefe der SRH neu in Farbe gedruckt werden. Wie oft ich mich über nicht lesbare Grafiken geärgert habe weil in der Legende stand: rot = x und grün = y und man sieht nur grau..... Jetzt weiß ich nicht sicher ob alle Studienbriefe in Farbe gedruckt werden, also auch die Erstsemestermodule oder nur die SB die jetzt gerade neu fertiggestellt wurden. Wie ist das bei den ande

Marmotte

Marmotte

 

Ein mal Berlin und zurück!

Etwas off-topic:   In 2015 habe ich ja das letzte mal für Deutschland den Minigolfschläger geschwungen. Das Studium hat mich zu dieser Pause vom internationalen Veranstaltungen "gezwungen". Doch für das Jahr 2015 bekommt das ganze WM-Team von damals das Silberne Lorbeerblatt (http://www.bundespraesident.de/DE/Amt-und-Aufgaben/Orden-und-Ehrungen/Silbernes-Lorbeerblatt/silbernes-lorbeerblatt-node.html) verliehen! *STOLZ* Da man das nicht alle Tage bekommt, auch wenn es mein zweites ist,

Marmotte

Marmotte

 

Erst die Arbeit und dann das Vergnügen

Freitag und Samstag habe ich die beiden Klausuren "Analytik, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung" und "Galenik" geschrieben. Wie immer bis zur letzten Minute unter Zeitdruck! Die Klausuren waren so gestellt, dass man sie gut bestehen kann. Keine fiesen Fußnotenfragen oder so etwas, wenig bis keine Transfer-oder Verständnisfragen. Hinzu kommt, dass viele der Fragen auch schon in anderen Modulen behandelt wurden. Die Abgrenzungen der Module Produktion, Produktionstechnik I und II, Analy

Marmotte

Marmotte

 

Parat? Nö, aber wird schon!

Freitag und Samstag ist es also so weit, die nächsten Klausuren stehen an. So wirklich parat fühle ich mich nicht, aber ich habe auch keine Lust mehr weiter für die Module zu lernen. Das hatte ich so in der Form auch noch nicht. Meistens wusste ich ein paar Tage vorher nicht mehr was ich lernen soll, weil ich das Gefühl hatte alles soweit verstanden und verinnerlicht zu haben. Oder ich habe wie wild noch in den Studienbriefen gelesen um Lücken zu füllen. Jetzt wird mir schon schlecht wenn ich de

Marmotte

Marmotte

 

Das Praxisprojekt

Neben den Modulen Analytik/QK/QS und Galenik, in denen Mitte Oktober die Klausuren anstehen, habe ich (eigentlich schon vor einigen Wochen) begonnen mich mit dem Praxisprojekt auseinander zu setzen. Das Bestehen dieses Moduls ist Voraussetzung um die Bachelorarbeit schreiben zu können. Also ist es meiner Meinung nach ne gute Sache, das nicht auf die lange Bank zu schieben und dadurch möglicherweise die Bachelorarbeit hinaus schieben zu müssen.   Themen- und Betreuerwahl Das Thema

Marmotte

Marmotte

 

Jetzt wieder Klausuren

Nachdem ich mich ja im Sommer nur um Hausarbeiten/Fallstudien kümmern wollte, beginnt jetzt wieder das Lernen für die Oktoberklausuren.   Von Mitte Mai bis jetzt habe ich die Hausarbeit Klinische Entwicklung und Projektmanagement geschrieben. Klinische Entwicklung ist schon benotet, Projektmanagement geht heute erst in die Post. Gefühlt habe ich ewig gebraucht, aber 6 Wochen pro Modul ist eigentlich das was ich geplant hatte. In den Monaten stand auch viel Minigolf an - ich sollte also

Marmotte

Marmotte




×
×
  • Neu erstellen...