Springe zum Inhalt

MSc. IT im Gesundheitswesen

  • Einträge
    91
  • Kommentare
    325
  • Aufrufe
    8.943

Die Master-Urkunde ist eingetroffen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
schwedi

2.283 Aufrufe

Als wir vorgestern spät abends aus dem Allgäu wieder kamen, lag eine Benachrichtigung von Hermes im Briefkasten, dass ein Päckchen bei einem Nachbarn abgegeben worden sei. Das konnte nur von der Donau Uni Krems sein!

Gestern nach der Arbeit war es soweit: Aus dem Päckchen konnte ich eine richtig schöne Dokumenten-Rolle entnehmen, die einen wahren Packen von allerlei Dokumenten von der Donau Uni enthielt.

 

Und nun kann ich die Master-Urkunde und das Zeugnis in den Händen halten! Es ist wirklich geworden!  :thumbup:

 

Urkunde und Zeugnis gibt es jeweils auch auf Englisch, dazu eine A3-Variante der deutschen Urkunde. Soll man die sich einrahmen und an die Wand hängen? :lol:

Die Dokumente sehen so aus, als wären sie von Rektor, Dekan & Studiengangleitung eigenhändig unterschrieben worden, zumal sie sich auf jedem Dokument leicht unterscheiden.

 

Die Urkunde habe ich hier mal mit angehängt. Vor lauter Freude habe ich versehentlich die englische Variante gescannt, die deutsche Variante sieht aber layout-mäßig genauso aus.

 

In den nächsten Tagen möchte ich einen Rückblick auf das Studium schreiben. Erst mal gehen mein Mann und ich am Mittwoch Abend feiern!

 

 

 

56de7631bcfe5_Urkundeanon.thumb.png.59af

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


21 Kommentare


Empfohlene Kommentare

DIN A3?!  Naja ... um meine 7jährige Nichte zu zitieren:    dafür wurden Bäume gefällt!!!!!!

 

:rolleyes:

 

Jetzt ist es vorbei. So richtig. Fühlt es sich komisch an?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, Esme, das fühlt sich komisch an.

Das muss erst mal wirklich ankommen in den grauen Zellen. 2010 hatte ich angefangen mich mit dem Studium zu beschäftigen, habe über ein Jahr hin- und her überlegt und gezweifelt, ob ich das trotz 12 Wochen Präsenzen, Vollzeitjob ohne Unterstützung und Fernbeziehung machen kann, Nutzerwertanalysen erstellt, hier im Forum gesucht und geschrieben, Freunde befragt. Für das Studium habe ich mir dann auch wirklich (zu viel) Zeit gelassen, und nun - ist es einfach so vorbei!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 40 Minuten, schwedi sagte:

Ja, Esme, das fühlt sich komisch an.

Das muss erst mal wirklich ankommen in den grauen Zellen. 2010 hatte ich angefangen mich mit dem Studium zu beschäftigen, habe über ein Jahr hin- und her überlegt und gezweifelt, ob ich das trotz 12 Wochen Präsenzen, Vollzeitjob ohne Unterstützung und Fernbeziehung machen kann, Nutzerwertanalysen erstellt, hier im Forum gesucht und geschrieben, Freunde befragt. Für das Studium habe ich mir dann auch wirklich (zu viel) Zeit gelassen, und nun - ist es einfach so vorbei!

 

Schon ein neues Projekt in Sicht? Oder erst einmal Urlaub? Party? Freund treffen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
schwedi

Geschrieben (bearbeitet)

Nein, Jeany89, momentan plane ich nichts Konkretes.

Ich habe aktuell so viele Themen, die ich auseinander fieseln und entscheiden muss im Privaten wie auch im Thema Job. Auf der einen Seite habe ich zwar Lust etwas weiterzumachen, und vielleicht ist es sogar gegen den drohenden Bore Out in der Arbeit nötig, aber ich möchte momentan nichts "müssen".

Bearbeitet von schwedi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch! Schön, dass Du die Urkunde eingestellt hast. Immer wieder interessant! Danke dafür.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwünsche! DIN A3 ist ja wirklich genial, das bringt mich auf die Idee... wenn ich jemals so ein Zeugnis hab, werd ich es mir auf DIN A3 drucken, jawohl ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke Euch! :)

Ich hoffe, dass Ihr Eure Urkunden auch bald in den Händen halten könnt, es ist ein so schönes Gefühl!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ernsthaft - würdet ihr euch ne DIN A3 Urkunde an die Wand nageln?! Für mich wäre das viel zu übertrieben. Ich wüsste ja nicht mal ob ich mit A4 an die Wand hängen würde.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Man hat ja einige Jahre darauf hin gearbeitet, ich würd die auch in A3 voller Stolz an die Wand knallen :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
schwedi

Geschrieben (bearbeitet)

Nö, ernsthaft würde ich mir das nicht an die Wand nageln.

Höchstens für ein paar Tage, damit der Blick immer wieder darauf fällt und man es wirklich kapiert.

 

Eine Kollegin hat mir vorgeschlagen die A3-Urkunde an die Säule neben meinem Büro-Schreibtisch anzutapezieren. Die Idee fand ich gar nicht schlecht! Gerade weil es hier in der Arbeit so wirklich niemanden auch nur ansatzweise wirklich interessiert. :lol:

Bearbeitet von schwedi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eine beeindruckende Urkunde :thumbup:

 

Herzlichen Glückwunsch, ich hoffe du hast das gebührend gefeiert...

 

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Higgins: Ja, mein Mann hat mich in ein ganz hervorragendes sardisches Restaurant eingeladen mit allen Schikanen. Als würde das nicht reichen, dazu auch noch einen Feinschmecker-Korb mit leckeren Lagrein-Weinen, -nudeln und -Gelee. Letztere natürlich nur, damit er mit schlemmen kann ;).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung