Zum Inhalt springen

Neuer Studiengang Soziale Arbeit bei der AKAD University - eure Erfahrungen?


Byana
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich interessiere mich sehr für den neuen Studiengang der Sozialen Arbeit bei der Akad. Das Webinar zu diesem neuen Studiengang war toll und auch von der Studienberatung bekam ich bislang immer rasch eine Rückmeldung. Gibt es denn jemanden unter euch, der bereits in diesem Studiengang eingeschrieben ist? Auch an einem fachübergreifenden Austausch mit Akad-Studenten wäre ich interessiert. Viele Grüße an alle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager
vor 19 Stunden schrieb Byana:

an einem fachübergreifenden Austausch mit Akad-Studenten wäre ich interessiert

 

Da sind vielleicht auch allgemein die Blogs zur AKAD für Dich hilfreich. Speziell zu sozialer Arbeit gibt es allerdings noch keinen. Vielleicht startet Du ja einen, sofern Du Dich für den Studiengang entscheidest?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

 

vielen Dank für deine Nachricht. 

 

ich bin tatsächlich in der letzten Entscheidungsphase 🤔für den Studiengang an der Akad. Ein Anrechnungsangebot liegt mir bereits vor,  bezüglich der Finanzierung muss ich noch was mit der Akad klären.

Da bislang jedoch alles (Beratung, Gespräche mit Studiengangsleitung sowie der Anrechnungsprozess) zu meiner Zufriedenheit verlaufen ist, gehe ich davon aus, dass ich mich für die Akad entscheiden werde. Sehr gerne würde ich dann auf dein Angebot zurückkommen und einen Blog über diesen neuen Studiengang schreiben. Das ist eine 👍 supertolle Idee von dir, Markus. Dafür schon mal recht herzlichen Dank und bis bald.

 

Viele Grüße 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
vor 2 Stunden schrieb Byana:

gehe ich davon aus, dass ich mich für die Akad entscheiden werde.

 

Falls Du vorab keine Erfahrungen anderer Studierender bekommst, bleibt Dir zumindest die unverbindliche Probezeit, um alles intensiv zu testen und Dir selbst ein Bild zu machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...