Springe zum Inhalt
terminal

Donau-Uni Krems. Ja oder Nein?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich habe mich soweit schlau gemacht wie es mir möglich war, jedoch bleiben für mich ein paar Fragen offen. Da dieses Forum sehr kompetente Antworten gibt, würde mich eine Einschätzung seitens der Leser sehr interessieren.

Ich habe die Möglichkeit an der DUK einen MSc (Physiotherapie) zu machen. Ich habe viel über die Anerkennung in Deutschland gelesen, allem Anschein nach werden die Titel ja anerkannt. Wie stellt sich dies jedoch für Leute da welche keinen BSc haben. Wird der MSc von der DUK "draussen" belächelt?

Der MSc bringt mir 120 ECTS. Eine Frage zur Verrechnung der ECTS blieb jedoch überall unbeantwortet.

Sollte ich später, rein hypothetisch, einen BSc im selben Fach / sehr ähnlichen Fach "nachschieben":

- Lassen sich die Punkte addieren? Wird dies von der Hochschule entschieden? Und wenn ja:

Wie steht man in diesem Falle mit dem MSc aus Krems da?

- Wäre es im oben beschriebenen Falle eine Makel im Lebenslauf den BSc nach dem MSc

gemacht zu haben?

Ausserdem sollen diese MSc-Lehrgänge ab 2012 nicht mehr möglich sein. Wie würde es aussehen wenn ich ihn jetzt noch kurz vor Schluss mache, später Schwierigkeiten mit der Anerkennung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo terminal,

kurze Frage vorab: Welchen Bildungs- und Berufsweg hast Du denn bisher? - Steht dieser in Verbindung zur Physiotherapie?

Und: Was hast Du mit dem Abschluss vor, in welchen Bereich möchtest Du gehen?

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wohnst Du in Österreich und willst Du in Österreich tätig sein?

Eines muss Dir aber klar sein, dass Studium an der DUK kann zu einer Berufsausübung berechtigen, ebenso kann es zu einem Doktorat berechtigen. Der Haken dabei, es muss nicht sein. Dies beschreibt die DUK sogar selbst auf ihre Homepage. Dies kommt nämlich auf deine Vorbildung an (Matura, Bachelor, Diplom, Berufsausbildung, berufliche Tätigkeit etc.).

Und nun warum ich dich nach deinem Wohnort bzw. ob du in Österreich tätig sein willst,

ein Studium egal wo erworben, berechtigt in Österreich nicht zwingend zur Berufsausübung, hierzu gibt es wiederum diverseste Gesetze, die diese reglementierten Berufe reglementieren. Meines Wissens gehört der Physiotherapeut zu diesen reglementierten Berufen.

Sinnvollerweise macht man natürlich zuerst den Bachelor oder das Diplom und nachher erst den Master und dann denn Doktor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...