Springe zum Inhalt

  • Einträge
    15
  • Kommentare
    72
  • Aufrufe
    3.578

Über diesen Blog

Auf diesem Blog möchte ich euch gerne an den nächsten Jahren meines Fernstudiums an der IUBH, B.A. Betriebswirtschaftslehre, das ich am 01. Januar 2016 beginne, teilhaben lassen. Ich freue mich jederzeit über euer Feedback und wünsche viel Spaß beim Lesen! :)

Einträge in diesem Blog

Der Moment, in dem du total die Fassung verlierst...

"Du weißt ganz genau, dass du nicht alles gegeben hast, was du hättest geben können. Denn eine Woche Vorbereitungszeit für die allgemein gefürchtete Wirtschaftsmathe-Klausur ist echt selbstbewusst angesetzt. Bleib ruhig Julia, ein rot hinterlegtes "Durchgefallen" ist auch kein Weltuntergang, du hast ja schließlich noch zwei Versuche..."   So oder so ähnlich waren vor ca. 10 Minuten meine Gedankengänge, als ich mich in CARE einloggte und die Notenübersicht öffnete, nachdem in der IUBH F

Julia

Julia

Wie kannst du nur so doof sein?!

Fast 10 Monate...10 Monate!! ist es jetzt her, seit ich hier das letzte Mal von mir habe hören lassen. Leider bezog sich diese Abstinenz nicht nur auf das Forum, sondern auch größtenteils auf mein Studium.   Im Nachhinein betrachtet frage ich mich, wie ich so dämlich sein konnte, diese Zeit zu verschwenden. Wollt ihr wissen wieso? Schiss..ich hatte schlicht und ergreifend Angst, Bammel, war zu feige endlich meine Wirtschaftsmathe-Klausur anzugehen. Zwischenzeitlich bin ich einige

Julia

Julia

"Unser größter Feind ist die Langeweile" (Voltaire)

Herrje, die 4 Monate seit meinem letzten Blogeintrag sind aber wie im Flug vergangen. ?   Das erste Semester habe ich jetzt auch schon hinter mir, wenn auch nur mit zwei absolvierten Klausuren. Dafür wird das zweite Semester nun umso knackiger, da mein erklärtes Ziel darin liegt, die "verpassten" Klausuren bis zum Ende das Jahres nachzuholen, um so wieder in meinem persönlichen Plan zu sein.   Welche Klausuren habe ich hinter mich gebracht? Selbst- und Zeitmanagement &am

Julia

Julia

Erstes Modul abgeschlossen

Ich habe die erste Klausur hinter mich gebracht!    Nach einer recht schlaflosen Nacht habe ich mich viel zu früh auf den Weg zum Studienzentrum in Köln gemacht. Es war mit der Bahn wirklich einfach zu erreichen, auch wenn die Strecke aktuell aufgrund der großen Baustelle um den Kölner HBF mit ein paar Verspätungen verbunden war. Am Studienzentrum angekommen war leider nichts ausgeschildert (...ich war aber ja schließlich auch 1 1/2 Stunden zur früh da ). Ich hatte aber Glück und h

Julia

Julia

Morgen wird's ernst

Hallo ihr Lieben,   morgen ist es soweit: Meine erste Klausur in "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" und "Selbst- und Zeitmanagement" steht an.   Ich habe mir heute extra einen Tag Urlaub genommen, um mein Kurzzeitgedächtnis nochmal richtig zu fordern. Ich weiß, das ist nicht der empfohlene Weg, aber in der Schulzeit hat es eben auch immer funktioniert     Kurzer privater Exkurs: Die letzten Tage waren ziemlich chaotisch. Ich hatte es ja bereits in m

Julia

Julia

Wenn, dann richtig...

...getreu diesem Ausspruch kommt's diese Woche richtig dicke.    Nicht nur, dass ich am Samstag meine erste Prüfung schreibe und mich daher langsam eine leise Panik beschleicht. Nein, wie bestellt geht es auch im Job gerade drunter und drüber. Seit einer Woche sind wir quasi "führungslos", da unsere beiden direkten Vorgesetzten recht kurzfristig in andere Hotels transferiert sind. Soweit so gut, dann sind wir eben vorerst unsere eigenen Chefs.  Da allgemein bekannt ist, da ich mich

Julia

Julia

Endspurt zur ersten Klausur

Hallöchen,   es ist Sonntagabend und ich habe eeeeeeeendlich mein Skript "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" abgeschlossen. Die letzte Woche hat sich leider als nicht sehr produktiv herausgestellt, da ich immer erst recht spät zu Hause und dann irgendwie mit den Gedanken nicht so richtig bei der Sache war. Dafür habe ich jetzt am Wochenende richtig Gas gegeben, um mich in den kommenden zwei Wochen nur noch den Tutorien und dem reinen Lernen widmen zu können.   Was

Julia

Julia

Ein Samstagabend im Leben einer Fernstudentin

Hey ihr Lieben,   es ist Samstagabend, 21.15 Uhr und ich habe mein Pensum für heute geschafft. Immer wieder ein gutes Gefühl! Nachdem das Wetter heute sooo traumhaft war (ich hoffe, bei euch ebenfalls), musste das natürlich tagsüber ausgenutzt werden. Daher habe ich meine Zeit am Schreibtisch auf den Abend verlegt.   Ich arbeite nach wie vor am Skript "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" und habe jetzt mal meine Taktik bzgl. des Schreibens meiner Zusammenfassun

Julia

Julia

Erstes Skript: Check

Einen wunderschönen guten Abend euch allen,   wie ihr es schon der Überschrift entnehmen könnt, habe ich mein erstes Skript, Selbst - & Zeitmanagement, abgeschlossen. Auch wenn ich noch nicht intensiv gelernt, geschweigedenn eine Prüfung absolviert habe, ist es für mich ein erstes Erfolgserlebnis und beflügelt mich regelrecht.    Nachdem wir uns am Rosenmontag (By the way: Über Köln lachte die Sonne...) bereits von der Karnevalssession verabschiedet haben, konnte ich mich

Julia

Julia

Die Herausforderungen des Alltags

Alaaf ihr Lieben!   Da bin ich nun also - mittendrin im Fernstudium und den damit verbundenen Herausforderungen, die da wären:   - Zeitmanagement - Karneval - Dauererkältung   Was soll ich sagen. Ich wohne nunmal seit einem Jahr in Köln, war jahrelang aktive Karnevalistin in meiner Heimat und daher ließ es sich kaum vermeiden, dass die freien Abende unter der Woche und am Wochenende für verschiedene Konzerte, Umtrunke oder Parties draufgingen. Mein Herz hän

Julia

Julia

Pareto - Prinzip & Co.

Hallöchen miteinander,   Ich befinde mich mittlerweile in Woche 2 meines Fernstudiums und bin gerade mit meinem heutigen Pensum fertig geworden. Nachdem ich Mitte letzter Woche nach kleinen Startschwierigkeiten meine Kurse wählen konnte (es handelte sich wohl um ein generelles Problem zu diesem Zeitpunkt), bin ich umso motivierter ans Werk gegangen und meine heiß ersehnten Skripte in Papierform waren innerhalb von zwei Tagen bei mir. Für den ersten "Lernblock" habe ich mich z

Julia

Julia

Neues Jahr - Neuer Lebensabschnitt

Ein verspätetes Frohes Neues an Euch!   Jetzt ist es offiziell soweit: Ich darf mich Fernstudentin nennen. Schon ein komisches Gefühl, aber ich bin total froh, dass es endlich losgehen kann. Am 01. Januar war mein Studienstart, vollkommen motiviert habe ich mich bereits am frühen Vormittag bei allen Plattformen angemeldet, um meine ersten Module zu wählen. Das Einloggen hat problemlos funktioniert, aber dann gab es schon die erste Ernüchterung: Ich kann meine benötigten Kurse nich

Julia

Julia

Der Countdown läuft... :-)

Hallo ihr Lieben, es bleiben nur noch wenige Wochen bis zum Studienstart und was soll ich sagen..die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Ich hätte nie vermutet, dass ich mich eines Tages nochmal derart darauf freue, lernen zu dürfen.  Ein neuer Schreibtisch wurde schon gekauft und eine Büroecke im Wohnzimmer eingerichtet, in der sich bald unzählige Lernunterlagen stapeln werden. Das Starterpaket der IUBH ist auch schon seit einiger Zeit da, da freut man sich doch gleich noch mehr.

Julia

Julia

IUBH oder nicht IUBH - das war die Frage.

Einen schönen guten Abend aus Köln, wie bereits in meinem ersten Eintrag angesprochen, möchte ich gerne etwas näher darauf eingehen, warum ich mich für ein Fernstudium der IUBH entschieden habe. Mir war früh klar, dass ich nach meinem Abi in die Hotellerie gehen möchte. Da ich wusste, wie fordernd der Hotelalltag sein kann, kam ein duales Studium aufgrund der Doppelbelastung nicht in Frage (welch Ironie, dass ich das in einem Blog über mein  berufsbegleitendes Fernstudium schreibe). Au

Julia

Julia

Wer ist Julia und was macht sie hier?

Hallo zusammen, es freut mich sehr, dass ihr in dieser Sekunde begonnen habt, meinen ersten Blogeintrag zu lesen. Vielleicht steht ihr wie ich kurz vor eurem Fernstudium, möchtet euch Tipps holen, die Vorfreude steigern, seid schon mittendrin oder überlegt noch, ob das etwas für euch wäre.  Da mir die Einträge und Blogs bei meiner Entscheidungsfindung wahnsinnig weitergeholfen haben und ich mittlerweile fast täglich hier am Herumstöbern bin, reihe ich mich in die Riege der Blogger ein

Julia

Julia



×
×
  • Neu erstellen...