Springe zum Inhalt
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    49
  • Aufrufe
    1.075

Über diesen Blog

Normalerweise sieht man ein Fernstudium hier bei Fernstudium-Infos.de ja nur von einer Seite, nämlich aus Sicht der Studierenden. Wie aber entsteht so ein Fernstudienprogramm überhaupt, wer spielt bei der Entwicklung der Inhalte, dem Aufbau der Betreuungsangebote und der Durchführung des Studiums eine Rolle und warum geht manchmal doch nicht alles so glatt, wir man sich das im Vorfeld vorgestellt - oder zumindest gewünscht - hat?

 

Ich möchte hier ein Experiment starten und euch an der Entwicklung der Fernstudienprogramme der hochschule macromedia teilhaben lassen. Dafür berichte ich, als Geschäftsführer der Macromedia Online GmbH, aus meinem Arbeitsalltag und von der Entwicklung unseren Fernstudienangebote, die in der zweiten Jahreshälfte 2019 live gehen werden.

 

Gerne greife ich dabei eure Fragen und Anregungen auf und freue mich auf einen spannenden Austausch mit den Menschen, für die wir das alles überhaupt machen: Euch.

Einträge in diesem Blog

Wo sind all die Skripte hin...

Wo sind all die Skripte hin...

Heute habe ich leider nur Zeit für ein ganz kurzes Update... aber da die Frage in Diskussionen immer mal wieder aufkam, hier gerne ein erster, exklusiver Blick auf zwei wichtige Elemente unseres Lernmaterials: Skripte und Lehrvideos.   Wie schon an anderer Stelle berichtet, spielt "gedruckter" Text natürlich eine wichtige Rolle in einem Studium. Deshalb stellen wir für (fast) jedes Modul ein Studienskript zur Verfügung, in dem die wichtigsten Konzepte vermittelt, Fachbegriffe erläutert

phoellermann

phoellermann

(Re-)Launch mit Hochdruck

(Re-)Launch mit Hochdruck

Sagen wir es doch so, wie es ist: bei den Temperaturen möchten wir doch eigentlich alle irgendwo an einem See oder Strand liegen, Cocktails schlürfen und das kühle Wasser genießen, oder? Statt dessen haben das Team und ich die letzten Tage kräftig im Büro geschwitzt (wie vermutlich die meisten von euch) und weiter an unseren neuen Programmen gearbeitet.   Die letzten zwei Wochen standen dabei vor allem im Zeichen des Launches unserer neuen Fernstudien-Webseite. Nachdem wir schon mal mi
Untergegangen...

Untergegangen...

Mensch, schon so lange her seit meinem letzten Eintrag. Mea culpa... aber manchmal gehe ich (organisatorisch) einfach unter und es bleibt viel zu wenig Zeit für die vielen Eindrücke, die ich euch vermitteln möchte.   Dieses Mal war - neben unseren zahlreichen IT Projekten - der Launch unserer neuen Webseite schuld. Hier haben wir in den letzten Tagen dann doch noch einiges zu tun gehabt und ich war stark ins Texten eingebunden... und weil wir immer noch ein wenig an der Optimierung bas
Und wieder Verstärkung

Und wieder Verstärkung

1. April... und von mir mal keine Witze, sondern einfach ein kurzes Update zum Monatsanfang. Denn während draußen der Frühling um sich greift und vor meinem Fenster die Pollen wehen (*schnief*), bekommen wir ab heute Verstärkung in der Studienberatung.   Maria, die offiziell erste Studienberaterin des Macromedia Fernstudiums, hat in der Vergangenheit zwar schon einige Erfahrungen an anderen Hochschulen sammeln können. Trotzdem dürfte ihr Start bei uns eine kleine Herausforderung darste

phoellermann

phoellermann

Da ging nichts mehr... (Teil II)

Da ging nichts mehr... (Teil II)

Okay, jetzt hat es also auch mich erwischt: das letzte Wochenende und den ersten Teil dieser Woche habe ich mit einem heimtückischen und lebensgefährlichen Männerschnupfen im Bett verbracht und damit wohl einen kleinen Warnschuss von meinem rapide alternden Körper bekommen. 😉 Die letzten vierzehn Tage mit der Woche USA, einem Tag voller (durchaus stressiger) Präsentationen und Workshops in Paris, der unfreiwilligen Nacht am Paris Flughafen (Bummelstreik des Sicherheitspersonal aber dafür sehr mo

phoellermann

phoellermann

Back from the USA

Back from the USA

Ich bin gar nicht sicher, ob ich es schon erwähnt hatte... aber in der letzten Woche war ich mit einigen Kollegen (unter anderem dem Präsidenten unserer Hochschule und Tamara, unserer Prodekanin für die Fernstudienprogramme) in den USA unterwegs und durfte mich mit einigen Hochschulen und Agenturen austauschen, die dort im Bereich der digitalen Lehre führend sind.    Den Anfang machte die National University in San Diego, die uns unter anderem ihre Konzepte für hybride Studienprogramme

phoellermann

phoellermann

Das Fernstudium der Zukunft

Das Fernstudium der Zukunft

Tja, wie sieht es wohl aus, das (Fern-)Studium der Zukunft. Ich selbst habe dazu in der Vergangenheit schon einige Vorträge gehalten und stelle mir vor, dass Arbeit, Lernen und Soziales immer weiter verschmelzen, dass digitale Lernmedien und -tools auf breiter Front Einzug halten, Studiengänge flexibler, partizipativer und für breitete Gruppe studierbar werden. In meiner Idealvorstellung sind Hochschulen zentrale, offenen Treffpunkten für Diskussionen, Experimente und gemeinsame Projekte, Räume

phoellermann

phoellermann

Da ging nichts mehr...

Da ging nichts mehr...

Man mag es kaum glauben, wenn draußen die Sonne scheint und die Eisdielen gefühlt schon wieder aufmachen... aber letzte Woche hat mich der Winter kalt erwischt.    Donnerstag stand der nächste Termin unserer Macromedia Fernstudium Roadshow in Berlin an und morgens sollte es mit dem Flieger in die Hauptstadt gehen. Am Abend fiel selbst hier im Rheinland schon leichter Schnee, Nachts sollte es weitergehen... insofern hatte ich kein so gutes Gefühl. Nachdem aber die Easyjet App noch morge

phoellermann

phoellermann

Die Roadshow geht weiter...

Die Roadshow geht weiter...

Puh... manche Wochen haben es ja in sich. Letzte Woche war zum Beispiel so eine, denn unsere interne "Road Show" hat meine Kollegin Tamara (unsere Prodekanin für die Fernstudiengänge) und mich in den Süden unserer Republik geführt, genauer nach Stuttgart und Freiburg.   Damit wirklich alle Mitarbeiter*innen der Macromedia (Academia wie Verwaltung) etwas mit der Idee unserer Fernstudiengänge anfangen können, touren wir nämlich aktuell wöchentlich an einen anderen Standort und stellen un

phoellermann

phoellermann

Alles neu macht der... Januar?

Alles neu macht der... Januar?

So, back in the job. Nach zwei sehr schönen und erholsamen Urlaubswochen über Weihnachten (und sogar etwas Sonne mit der Familie an der Nordsee) bin ich seit Montag wieder voll im Job und die Macromedia Online nimmt weiterhin Gestalt an. Diese Woche standen bzw. stehen neben fünf Vorstellungsgesprächen für neue Stellen und einem sehr spannenden Kooperationsgespräch mit dem IZA - Institute of Labor Economics auch mal praktische Arbeiten an. Zwar sind wir ja "schon" seit November in unserem Büro,

phoellermann

phoellermann

Online Educa Berlin, ich komme

Online Educa Berlin, ich komme

Nachdem die letzten Wochen ganz im Zeichen interner Prozesse und Treffen standen, genieße ich diese Woche mal ein wenig Input von außen und werde zur Online Educa nach Berlin reisen. Dabei handelt es sich um eine der größten Konferenzen zum Thema "Digitales Lernen" weltweit und ich hatte schon mehrfach das Vergnügen, dort in Vorträgen von meinen Erfahrungen zu berichten (und natürlich extrem viel von anderen tollen Hochschulen zu lernen).   Auch dieses Mal ist wieder ein Vorschlag von

phoellermann

phoellermann

Crowd Intelligence

Crowd Intelligence

Ich finde ja, Crowd Intelligence (aka "Kollektive Intelligenz" bzw. "Schwarmintelligenz") ist ein spannendes Konzept: was ich selbst nicht weiß, weiß vermutlich jemand anderes und durch Zusammenarbeit gelingt es Gruppen - unabhängig von der Intelligenz der einzelnen Mitglieder - klügere Entscheidungen zu treffen als das Individuum alleine.   Zugegeben, der Ansatz funktioniert nicht immer, denn in einigen Situationen wirkt die "Weisheit der Massen" sogar gegenteilig und drängt ("nudges"

phoellermann

phoellermann

Das Team wächst...

Das Team wächst...

Am letzten Donnerstag war es so weit: gleich drei neue Mitarbeiter*innen hatten ihren ersten Arbeitstag und bereichern jetzt unsere schönen Büroräume in Bonn. Catherine, Steffi und Marc sind alle im Bereich der Medienproduktion tätig und werden unsere Skripte, Visualisierungen, Animationen und Lehrvideos entwickeln.   Bevor sie damit tatsächlich loslegen können, gibt es aber noch einiges zu tun: die didaktischen Konzepte der Programme müssen finalisiert, die Formate der verschiedenen L

phoellermann

phoellermann

Es geht los

Es geht los

Hallo, liebe FI-Community.   Vielleicht habt ihr schon einmal von CEO Blog gehört. Im Prinzip sind das digitale Tagebücher von - meist recht bekannten - Unternehmensleitern, in denen diese ihre Gedanken und Überlegungen zu strategischen oder operativen Themen für alle - Kunden, Mitarbeiter, Führungskräfte, Business Partner - gut lesbar kommunizieren.   Gerade im englischsprachigen Raum sind solche Blogs teilweise verdammt schick und ein starker Kommunikationskanal, in Deutsch

phoellermann

phoellermann



×
×
  • Neu erstellen...