Studymania

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    273
  • Aufrufe
    1.600

Es ist ein ....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
krypt0lady

118 Aufrufe

... Bachelor of Science (Honours) in Mathematics, Upper Second-class Honours (2.1). (Was für ein 'Titel') :blink:

So, heute konnte ich nun meinen Abschluss bei der OU beantragen.

Seit Herbst 2007, habe ich insgesamt 12 Kurse belegt und erfolgreich abgeschlossen (davon sind zwei postgradual): 4x Distinction, 4x Grade 2 pass, 1x Grade 3 pass, 3x pass (keine Benotung - leider).

Ein Wermutstropfen bleibt: Ich bin in der Prüfung zu MT365 (Graphs and Networks) um 2 Punkte an einer Distinction vorbei geschrammt und damit auch an einem First Class. :(

Dennoch - ich fühle mich total erleichtert und glücklich. :blushing:

Eine andere Entscheidung habe ich auch noch gefällt: Ich werde mich im nächsten Jahr voll und ganz auf den Master in IT Security konzentrieren und keinen weiteren Kurs an der OU belegen. Dies hatte ich wegen der Gebührensituation überlegt, mich nun aber dagegen entschieden, da dies 'nur' ein Hobby wäre.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


20 Kommentare


GLÜCKWUNSCH!!! :-)

Ich hoffe übrigens Du musst den Titel nicht SO führen, das sprengt jede Visitenkarten :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Da kann ich mich Chillie nur anschliessen: herzlichen Glückwunsch!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch!

Wie ist denn der Grad zu tragen, als B. Sc., oder muss das "Honours" mit angegeben werden (würde vermutlich zumindest in Deutschland zu einiger Verwirrung führen)?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sehr herzliche Gratulation ! Und allerhöchsten Respekt für die "Distinction", die du in einigen Kursen erreicht hast. Ich habe grad gelesen, wie anspruchsvoll das ist. Bei meiner Tutorin hat es letztes Jahr (bei 3 verschiedenen 60points Kursen) genau eine Studentin bekommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich gratuliere dir. Das ist ein schönes Gefühl und eines, auf das ich mich jetzt schon freue, auch wenn es bei mir noch etwas dauert. Wirst du zu einer Degree Ceremony gehen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch auch von mir - und meinen tiefen Respekt! Mathematik ist schon für sich nicht wirklich einfach, dann aber auch noch auf Englisch!

Was bedeutet das "Distinction" denn? Ich dachte ich frage, bevor ich Google bemühe ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch..

UNd schon Pläne, was du mit deiner neu gewonnenen Freizeit anfängst?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche!!!

@Markus: Also, das 'honours' muss meines Wissens nach dabei stehen, denn es zeigt dem (britischen) Leser, dass man 360 credit points (180 ECTS) studiert hat. Nach dem Namen darf ich nun schreiben: BSc*(Hons)*Maths*(Open). Das 'Open' gibt wohl an, dass der Abschluss von der OU stammt.

Aber ich stimme Dir zu, das 'honours' und sicherlich auch das 'open' wird zu Verwirrungen führen.

@TomSon: Ich bin mir sicher, dass Du Deinen BA mit Bravour meistern wirst!

Ich bin noch nicht sicher ob ich zur Degree Ceremony gehen werde, denn Versailles ist leider erst im September und da könnte der Termin mit einem Prüfungstermin bei isits zusammenfallen. Ich überlege, ob ich nach England - z.B. Gateshead - fliege.

@Engel912: Null problemo. Danke, dass Du fragst. Distinction ist schlichtweg die Bestnote, dann kommt 2 grade pass, dann grade 3 pass und grade 4 pass.

@ ichmelli: Ich studiere weiter ... *g* ... dieses Mal soll's ein MSc in IT Security werden. Außerdem bewerbe ich mich derzeit fleißig und hoffe auf ein Praktikum in dem Bereich. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch auch von mir!!! :thumbup:

Auch wenn ich mit den ganzen Begriffen erst einmal nix anfangen konnte.

Wird denn der Abschluss hier in Deutschland auch anerkannt, obwohl der nicht so geläufig ist?

Auf jeden Fall haste meinen tiefen Respekt für die Bestnoten in so einem Fach und dann auch noch im Fernstudium!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wird denn der Abschluss hier in Deutschland auch anerkannt, obwohl der nicht so geläufig ist?

Mein Abschluss wurde von der Ruhr-Uni Bochum anerkannt und ich so für den MSc IT Security zugelassen. Bei Vorstellungsgesprächen hatte ich bisher auch keinerlei Probleme.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wird denn der Abschluss hier in Deutschland auch anerkannt, obwohl der nicht so geläufig ist?

Hm, Mathematik ist doch ein geläufiger Abschluss, oder irre ich mich??????

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Hm, Mathematik ist doch ein geläufiger Abschluss, oder irre ich mich??????

Mathematik schon, aber "BSc*(Hons)*Maths*(Open)" nicht unbedingt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, aber wenn sich Inés bewirbt, dann gibt sie wahrscheinlich nicht diese Abkürzung an, sondern dass sie einen Bachelor of Science (Honours) Mathematics an der Open University (UK) erfolgreich abgeschlossen hat. Und das dürfte dann auch der allerletzte Hinterwäldler verstehen, dass es sich dabei um ein Mathematikstudium auf Bachelorniveau handelt. Die von dir genannte Abkürzung ist ja eher dazu da, dass man es sich hinter den Namen schreibt (wie auch der Dipl.-BWL (FH) ), wenn man denn dazu Lust hat ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ja, auch der allerletzte Hinterwäldler wird verstehen, dass es sich dabei um ein Mathematikstudium handelt. Ob er aber auch mit dem Hinweis (Honours) und der Open University (UK) etwas anfangen kann bzw. den Wert des Abschlusses richtig deutet, da bin ich mir nicht so sicher.

Bedenken habe ich zum Beispiel, weil es bei uns ja den Ehrendoktor h. c. gibt und das Open wie ja schon diskutiert auch zu Missverständnissen bzw. Bedenken führen kann (natürlich nicht muss).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch von mir (etwas verspätet) herzliche Glückwünsche.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?