manuela84

Wo soll ich mich nur einschrieben?

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin neu in diesem Forum, weil ich dringend Hilfe brauche.

Ich habe an der Uni in Marburg Jura studiert und will nun, nach nicht abgeschlossenem Studium, ein Fernstudium in Wirtschaftsrecht oder Berteibswirtschaft beginnen. Nun gibt es ja eine Menge Anbieter.

Meine erste Wahl war die WINGS/Wismar, aber da hört man ja nichts gutes.

Dann die FernUni Hagen....

Was könnt ihr mir denn raten?

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Grundsätzlich hängt das von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen ist Geld ein nicht ganz unwichtiger Faktor, aber auch, was du später damit erreichen willst. Dann gibt es noch sehr hochschulspezifische Fragen, wie z.B. eher semesterorientiert (und damit mit festen Prüfungsterminen und sonst sehr straffen Zeitvorgaben, wie eben an der Uni) oder eher ohne festen Vorgaben (damit mit der Freiheit, selber das Tempo vorzugeben, aber auch dem 'Nachteil', evtl. keinem richtigen Druck zu unterstehen)?

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine erste Wahl war die WINGS/Wismar, aber da hört man ja nichts gutes.

Ich habe das dem WINGS-Forum hier bisher eigentlich nicht entnommen. Es ist halt ein staatlicher Anbieter, das was hier mal jemand als "rundum-sorglos-Paket" der Privaten bezeichnet hat, bekommt man eben nicht, dafür aber den Abschluss einer staatlichen auch-Präsenz-Hochschule. Aber "nichts gutes" wäre mir neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber "nichts gutes" wäre mir neu.

Ich denke, dass dies vielleicht mit den eher nicht so tollen Rückmeldungen zum neuen Bachelor in Wirtschaftsrecht zusammenhängt. In der Tat hört man da nicht unbedingt gutes, wobei ich jetzt auch mal sagen würde, dass der Studiengang vielleicht etwas Zeit zum Reifen braucht. Vielleicht lohnt es sich hier, einfach mal ein oder zwei Semester zu warten, bis alle Anfangsschwierigkeiten ausgemerzt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Hilfe.

Stimmt es, dass man bei einem Fernstudium (speziell Hagen) kein Bafög, Kindergeld usw. beantragen kann?

Man ist doch ganz Normaler Student- oder?

Habe soweit Hagen favorisiert- aber die "finanzielle Unterstützung" macht mir jetzt noch Gedanken.

Gruß Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist so nicht richtig. Bafög etc. geht, wenn man als Vollzeitstudent immatrikuliert ist (und die sonstigen Voraussetzungen erfüllt). Als Teilzeitstudent ist es nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh man,

ich habe mir das alles einfacher vorgestellt.

Kannst du mir den Unterscheid für TZ und VZ mal erklären, als Fernstudium ist das dann zwingend TZ?

Vielen Dank für deine Geduld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, in Hagen muss man sich bei der Einschreibung entscheiden, ob man sich Vollzeit oder Teilzeit nennt. In beiden Fällen kann man erst einmal beliebig viel oder wenig belegen, allerdings muss man für Bafög etc. ja Leistungsnachweise erbringen, und da wird für Vollzeit gefordert. Ob andere Anbieter überhaupt ein Vollzeitstudium anbieten, weiß ich nicht, einige Private tun es jedenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dann könnte ich mich als Vollzeit Student im Fernstudium anmelden, Bafög evtl. beziehen....

Wenn man sich dann richtig dahinter klemmt, wird es doch dann auch möglich sein das Studium auch innerhalb der Vollzeit (6/7) Semester zu absolvieren oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher ist das möglich, wenn man sich mehr oder weniger Vollzeit damit beschäftigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden