Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Teilnehmer- und Absolventenzahlen im MBA der TUAS/WWEDU

1 Beitrag in diesem Thema

Am 13.12.2010 habe ich für Fernstudium-Infos.de ein Interview mit der AFW Bad Harzburg geführt.

Markus Jung: Abschließend würde mich dann noch interessieren, wie viele Teilnehmer es in dem von Ihnen vertriebenen MBA der TUAS/WWEDU gibt - einmal hier in Deutschland, aber auch insgesamt über die WWEDU.

Anika Dominik: Zurzeit sind 200 eingeschrieben. Circa 200 Studierende für das MBA-Programm. Und die AFW hat hiervon circa 90 Studenten in Deutschland akquiriert.

Axel Schaper: Und 40 von denen haben bereits ihre Prüfung gemacht. Also 200 gibt es, 90 sind von uns, 40 sind geprüft.

Markus Jung: Die haben also das Zwei-Jahresprogramm quasi in einem Jahr abgeschlossen?

Axel Schaper: Das MBA-Programm der TUAS existiert seit März / April 2009. Wir sind dann ein halbes Jahr später eingestiegen. In der Zeit von März / April 2009 bis zu unserem Einstieg gab es natürlich auch schon Studenten, die begonnen haben und denen bis maximal 30 Creditpoints angerechnet wurden. Und die dadurch nur noch die Masterthesis schreiben und die übrigen 30 Credits erarbeiten mussten, Insofern ist auch erklärbar, dass es schon erste Absolventen gibt.

Anika Dominik: Ich möchte an dieser Stelle auch gern noch erwähnen, dass hier dasselbe wie für unsere AFW-Fernstudiengänge gilt: Der MBA ist als berufsbegleitendes Studium gedacht. In unseren Beratungen taucht immer wieder die Frage auf: „Schaffe ich es, den MBA mit meiner beruflichen Position in Einklang zu bringen? Kann ich das leisten?“ Da können wir sagen: Das Konzept ist genau darauf ausgerichtet, dass Sie es berufsbegleitend machen können, vom Zeitaufwand, vom Arbeitsaufwand her. Und wiederum dieser Puffer, der, sage ich mal, vielen auch eine gewisse Sorge nimmt. Sie haben, was die Studiendauer anbetrifft, kein Limit. Sie müssen also nicht in der Regelstudienzeit fertig werden. Wiederum gilt, wenn sie sich in besonderen Lebenssituationen befinden, haben Sie die Möglichkeit zu bestimmen, wann, wo, wie Sie lernen und wie lange sie lernen. Wünschenswert ist natürlich trotzdem immer, zügig zu studieren. Die Betreuung der Studierenden gilt für den MBA ganz genau so, wie für unsere hauseigenen Produkte. Das ist unserer eigener Anspruch, gerade weil sie den Personen nicht gegenüber sitzen, ist uns wichtig, auch hier eine optimale Betreuung zu garantieren. Und das impliziert eben auch, dass Sie bei uns hier in der Akademie vorbeikommen können für ein persönliches Beratungsgespräch, um uns kennenzulernen, um die Akademie kennenzulernen, das Studienmaterial zu sichten, damit Sie auch so ein Gefühl dafür bekommen, mit welcher Literatur Sie arbeiten würden. Und dass Sie so gut vorbereitet eine Entscheidung treffen können.

Markus Jung: Vielen Dank für diese umfangreichen Informationen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0