Springe zum Inhalt

Jassy83

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    47
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Blogkommentare erstellt von Jassy83

  1. Lass Dir doch für Mathe 2 Lernzyklen Zeit.

    Habe ich mit Statistik so gemacht - ich hab's quasi über eine Prüfung hinweg "gezogen".

    Parallel habe ich ein anderes Modul gemacht, für welches ich bis zur Klausur 4 Wochen okay fand.

    Mir gab das ein gutes Gefühl, für das eher Muffensausen-Fach 8 Wochen zu haben. Wenn auch mit weniger Stunden in den ersten 4 Wochen. So war ich aber schon mal im Thema drin, und musste mir keinen Stress machen.

    Dafür habe ich mich auch entschieden. Werde Mathe jetzt einfach auf zwei Monate verteilen. Habe gestern schon mal angefangen mir die Vodcasts des Vorkurses anzusehen und siehe da, zumindest das habe ich bis jetzt alles verstanden ... Wissen war ja auch noch da.

    Zusätzlich werde ich nebenher KLR2 bearbeiten.

  2. Ich drücke mich auch noch vor Mathe :thumbup:

    Mache als nächstes erst einmal Statistik.

    Wie fandest du BUB2? Ich bin gerade so fertig geworden :-/

    Mathe ist echt so ein Schreckensfach .. überlege auch schon evtl. KLR2 zu schreiben ...

    Das hast du ja schon hinter dir, oder? War der Stoff gut machbar?

    BuB2 fand ich zeitlich in Ordnung. Sofern das was ich geschrieben habe auch richtig war. :lol:

    Mit der IFRS Frage hatte ich ein paar Probleme, da musste ich länger in meinem Kopf wühlen und habe aber glaub trotzdem nicht das richtige rausgekramt. :blink:

  3. Hey also mir gehts gerade mit BWL 2 genau so, schreibe am Samstag und bin irgendwie der Meinung nicht genug zu wissen, also gehts weiter ans lernen , lernen ... :thumbdown:

    Ohwei :( ich hoffe ich bekomme das auch alles in meinen Kopf. Vor allem vor den Berechnungen graut es mir. Da muss ich mich noch hinsetzen um die wirklich zu verinnerlichen ...

    Wie lange hast du jetzt für BWL II gelernt?

    Ich drück dir die Daumen für die Prüfung! :)

    Haha, meine ersten Zusammenfassungen hatten auch eher etwas von "Skript abgeschrieben" an sich :blushing:

    Aber das wird, nach ein paar Modulen bekommt man den Blick fürs Wesentliche und kann etwas besser selektieren.

    Viel Erfolg beim Lernen!

    Das zu hören, beruhigt mich ein wenig. :blushing: Hoffe stark dass das in Zukunft besser wird.

  4. Vielen Dank ihr zwei! :)

    eigentlich war angedacht, die erste Prüfung jetzt im Februar schon zu schreiben. Da wir aber leider genau an diesem Wochenende eine Einladung erhalten haben, wird das nix.

    Somit wird meine erste Prüfung dann leider erst im März sein. Mal sehen ob ich dann direkt zwei Prüfungen an einem Tag mache.

    Grüße

    Jasmin

  5. Selbst- und Zeitmanagement wurde mir zum Glück angerechnet. Wissenschaftliches Arbeiten habe ich schon auf iTunesU runter geladen und gelesen. Fand auch, dass es ganz gut machbar ist.

    Wie werden eigentlich die Module die angerechnet wurden berechnet? Fließt das gar nicht mit in den Notendurchschnitt oder werden die Fächer mit einer einheitlichen Note mitberechnet?

  6. vielen Dank schon mal für Tipps :thumbup:

    @ Markus meine Freizeit wird dadurch nicht vernachlässigt. Möchte nur schon mal paar Infos und evtl. nützliche Literatur sammeln :) hab irgendwie Panik, dass die Tutorien etc. eventuell nicht ausreichen könnten. Aber vielleicht mache ich mir auch nur zu viele Gedanken .... :001_unsure:

    @ Monotheist: vielen Dank für die Tipps :thumbup: Ich werds mir zu Heren nehmen und versuchen mich nicht ganz verrückt zu machen.

    LG

    Jasmin

×
×
  • Neu erstellen...