Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
Markus Jung

Wie hoch ist der Zeitaufwand für ein Fernstudium?

Empfohlene Beiträge

Der Zeitaufwand ist neben den Kosten und der Organisation eines Fernstudiums eine der großen Herausforderungen, die Fernstudenten zu bewältigen haben.

 

Häufig müssen sie mit einer Mehrfachbelastung durch Job, Familie, Freunde, Hobbys und Studium zurecht kommen. Dies erfordert ein umfangreiches Selbstmanagement, um die zur Verfügung stehende Zeit optimal zu nutzen.

 

Wie hoch der Zeitaufwand für ein Fernstudium ist, hängt unter anderem damit zusammen, ob es sich um einen akademischen Fernstudiengang oder einen weiterbildenden Fernlehrgang handelt.

 

 

Aber auch die Vorbildung des Teilnehmers, seine Auffassungs- und Konzentrationsfähigkeit, seine praktischen Erfahrungen auf dem Gebiet und wie gut er oder sie mit dem Stoff zurecht kommt, spielt eine große Rolle.

 

Und der Zeitaufwand hängt auch davon ab, ob jemand nur bestehen möchte, oder Wert auf gute oder sogar sehr gute Noten legt. Gerade um überdurchschnittliche Leistungen zu erreichen, steigt der Aufwand deutlich an.

 

Ebenfalls wichtig ist, ob jemand in der Regelstudienzeit oder sogar noch schneller fertig werden muss oder möchte, oder ob es auch etwas länger dauern darf.

 

Letztlich macht es oft auch einen großen Unterschied, wie interessiert und motiviert jemand für das Fernstudium ist. Wer für ein Thema brennt und auch emotional von den Inhalten angesprochen wird, lernt meist schneller. Allerdings beschäftigen sich solche hoch interessierten Studierenden oft auch deutlicher intensiver mit dem Stoff, so dass dann meist mehr Zeit investiert wird, als rein um das Studium zu bestehen notwendig wäre.

 

Als grober Richtwert kann für ein akademisches Fernstudium ein wöchentlicher Zeitaufwand von 15-20 Stunden und für einen Fernlehrgang ein wöchentlicher Zeitaufwand von 10 bis 15 Stunden angesetzt werden.

 

In einem weiteren Video bin ich darauf eingegangen, wie die Lernzeiten verteilt werden sollten, also zum Beispiel vorwiegend auf den Vormittag, den Nachmittag, die Tage innerhalb der Woche oder am Wochenende:

 

Update 04.12.2018: Weiteres Video ergänzt zur Verteilung der Lernzeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung