Springe zum Inhalt
Susanne nasdalla

Bachelor Psychologie Fernstudium und danach Master an Uni?

Empfohlene Beiträge

Susanne nasdalla

Hi

Ich bin 34 und habe 3 kinder.

Ich wollte schon immer psychologie studieren, und nun will ich es in angriff nehmen. Ich möchte gern den bachelor in einer Fernuni machen und dann den Master an einer präsensuni, vllt hier in dresden, z.b. den Master in klinischer Psychologie. oder den master in rechtssychologie in berlin.Daher kommen eig. Nur die pfh göttingen und die euro fh in frage- wobei die euro fh noch nicht anerkannst ist, ...ist dies dann maßgebend? Kann ich das überhaupt so machen?

Als nächstes, habe ich kein abi, aber einen staatlich geprüften berufsabschluss und seid 2006 einen gewerbeschein. Zudem mache ich derzeit noch eine berufsbegleitende ausbildung zur podologin, trotz kinder und beruf nur einsen. Ich weiß nicht ob es das ist was ich bis zum ende meines lebens machen will, und da es mir alles so leicht fällt, warum nicht doch noch studieren? Schon allein weil es so schrecklich interessant ist.

Von der euro fh habe ich das infomaterial bereits zugeschickt bekommen. Das würde so gut passen. 

Jmd anderes verglich beide fernuni's und entschied sich für göttingen, zumal sie anerkannt sind. 

Ich bitte um hilfe 

 

Bearbeitet von Markus Jung
Überschrift

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

SirAdrianFish
vor einer Stunde, Susanne nasdalla schrieb:

zumal sie anerkannt sind. 

Ich bitte um hilfe 

 

Was genau meinst du damit?


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ClarissaD

Da du ja schon konkrete Master im Auge hast, würde ich mich zuerst erkundigen, ob die angestrebten Bachelor überhaupt als Zugangsvoraussetzung dafür anerkannt werden (also von den jeweiligen Unis). Dass Studiengänge vom BDP oder wem auch immer anerkannt sind, heißt nämlich leider nicht, dass einzelne Unis einen damit auch zu ihren Masterstudiengängen zulassen, zumal wenn es sich, wie hier, um FH-Studiengänge handelt. 

 

Wenn du dich für klinische Psychologie interessierst, ist es für dich vielleicht noch relevant zu wissen, dass man mit einem Bachelor von einer FH zur Zeit i.d.R. nicht zur Psychotherapieausbildung zugelassen wird, selbst wenn man den Master an einer Uni gemacht hat. Absurderweise ist der beste Weg zum Psychotherapeuten im Fernstudium (wenn auch keineswegs sicher oder einfach) zur Zeit ein Bachelor in Psychologie an der Fernuni Hagen (und danach dann ein Master an einer Präsenzuni), weil es sich eben als einziges Psychologie-Fernstudium um ein Unistudium handelt und das eine Voraussetzung für die Ausbildung darstellt. (Obwohl es an der Fernuni, im Gegensatz zu den FHs, keine klinische Psychologie gibt.)

 

Ansonsten würde ich mich für das entscheiden, was dir inhaltlich (Module, Schwerpunkte) und von der Studienorganisation (Präsenzzeiten, Klausurtermine, Art der Prüfungen etc.) mehr zusagt. Dazu hast du ja jetzt noch gar nichts geschrieben.

Bearbeitet von ClarissaD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix
vor 57 Minuten, ClarissaD schrieb:

Absurderweise ist der beste Weg zum Psychotherapeuten im Fernstudium (wenn auch keineswegs sicher oder einfach) zur Zeit ein Bachelor in Psychologie an der Fernuni Hagen (und danach dann ein Master an einer Präsenzuni), weil es sich eben als einziges Psychologie-Fernstudium um ein Unistudium handelt und das eine Voraussetzung für die Ausbildung darstellt. (Obwohl es an der Fernuni, im Gegensatz zu den FHs, keine klinische Psychologie gibt.)

 

@Susanne nasdalla

 

Hast du die FernUNI Hagen bewusst nicht angesehen?

 

http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/beruflich_qualifizierte/

 

Von den Gebühren her auf jeden Fall das Günstigte und es ist eine Universität


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susanne nasdalla

Ich ging ja davon aus das Hagen eben ausfällt weil die klinische psychologie nicht enthalten ist.

Die pfh ist  vom dpb anerkannt aber hamburg nicht. aber vllt ist sie es ja bis dahin? Den Psychotherapeuten will ich nicht machen. 

Ich dachte mir, ich gehe mal hier zur jeweiligen uni zur offenen studienberatung und dann weiß ichs ja danb ganz genau.

Aber durch die 3 kinder, das letzte ist gerade 2 jahre alt, wäre mir ein bachelor fernstudium doch lieber. Und ich kann weiter arbeiten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix
vor 2 Minuten, Susanne nasdalla schrieb:

Ich ging ja davon aus das Hagen eben ausfällt weil die klinische psychologie nicht enthalten ist.

 

Den Psychotherapeuten will ich nicht machen. 

 

Warum willst du dann "klinische Psychologie" machen? Brauchst du doch gar nicht.


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susanne nasdalla

Ich will eigentlich erst klinische dann in berlin rechtspsychologie machen. So der plan. Und da da es sich bei der klinischen psy. Und sämtliches krankhafte handelt...dachte ich es passt besser.

Ich sehe mich eher in gutachten verfassen oder forschung vllt als der klassische therapeut mit sofa.

 

Ich denke aber auch, da im bachelor ja sämtliche bereiche erarbeitet werden, vllt auch eine völlig andere inspiration zu finden. 

Ich finde es einfach schrecklich interessant! Mir ist nich vorrangig wichtig irgendwas schnell zu machen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix

@Susanne nasdalla

 

Du kannst klinische Kurse an der VHB (Virtuelle Hochschule Bayern) belegen. :smile:

 

Im Kursprogramm unter "Medizin" gucken:

https://kurse.vhb.org/VHBPORTAL/kursprogramm/kursprogramm.jsp?Period=64&School=4


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ida_Pfeiffer

Uhm, um das Spekturm zu erweitern, hier der Auszug meienr Hochschule zu unserem B.Sc. Angewandte Psychologie an der APOLLON. Dieser wäre entsprächend anerkannt.

 

Zitat

Anerkannter Psychologie-Studiengang ohne NC und Wartezeiten

Mit dem neu konzipierten Fernstudiengang „Bachelor Angewandte Psychologie (B. Sc.)“ erwartet Sie ein klassisches Psychologiestudium, dass vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. in Anlehnung der Kriterien des European Psychology Certificate (EuroPsy) anerkannt wurde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Am 26.2.2017 at 14:03 , Susanne nasdalla schrieb:

wobei die euro fh noch nicht anerkannst ist

 

Ich habe vor einiger Zeit ein Interview mit dem zuständigen Studiendekan geführt. Demnach wurde die Anerkennung durch den BDP zugesichert, allerdings die Listen auf der Webseite noch nicht aktualisiert. Hier die entsprechende Stelle im Interview:

 

 


Markus Jung (BlogXING - LinkedIn - Twitter - Mail)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung