Springe zum Inhalt
  • Einträge
    62
  • Kommentare
    313
  • Aufrufe
    5.782

Einträge in diesem Blog

 

Wieder eine Paket abgehakt

Hallo zusammen,   ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal berichtet habe. Es ist irgendwie schon ein bisschen was passiert in der letzten Zeit. Ich hab wieder ein Paket abgearbeitet. Bestehend aus Gerontologie und Rechnungswesen. Klausur im internen Rechnungswesen habe ich auch gut abgeschlossen und bin somit sehr zufrieden mit mir.   Vom neuen Paket konnte ich auch schon einen Haken an Investion und Finanzierung machen und widme mich nun dem Conrolling. Ich bin allerding

Julikäfer

Julikäfer

 

Jahresende

Hallo zusammen,   auch von mir gibt es noch mal ein bisschen Senf.   Wie war mein Jahr 2018 aus der Studiumssicht? Von Mai bis November hatte ich es tatsächlich geschafft, jeden Monat eine Fallaufgabe wegzuschicken. Leider versaut mir der Dezember jetzt meine Statistik, weil ich bei Externen Rechnungswesen irgendwie den Faden verloren habe.   Ich finde die Fallaufgabe teilweise ziemlich blöd gestellt und beschrieben und viel zu lang. Sodass man gern den Bezug zum Wi

Julikäfer

Julikäfer

 

Geronto check und Personal Coaching

Hallo liebe Leute,   meine Berichte sind ja echt etwas mau geworden in letzter Zeit. Es ist einfach nicht so wahnsinnig viel los. Gerontologie habe ich abgeschlossen, jedenfalls was die Fallaufgabe betrifft. Für Ende November habe ich mich zum Seminar angemeldet, damit ich das dieses Jahr auch noch abhaken kann. Ich befasse mich bis dahin mit Rechnungswesen. Externes Rechnungswesen werde ich zuerst bearbeiten. 2 von 3 Heften habe ich schon gelesen. Ich bin auf die Fallaufgabe gespannt,

Julikäfer

Julikäfer

 

Wie die Zeit vergeht

Guten Morgen,   lange war ich nicht mehr hier. Ein halbes Jahr ist vorbei und ich habe seit dem Public Health, Volkswirtschafslehre und Recht abgeschlossen. Das sind insgesamt zusammengezählt 19 CP. Ich habe Marketing übersprungen, da für dieses Modul eine Klausur ansteht und ich dieses Jahr keine Lust mehr hatte noch irgendwas auswendig zu lernen. Also bin ich übergesprungen ins zweite Studienjahr. Und abgesehen davon, dass ich ein Jahr hinterher hinke, bin ich so voran gekommen, wie

Julikäfer

Julikäfer

 

Soziologie check

Hallo zusammen,   ich habe Anfang der Woche zwei weitere Haken machen können und somit das Modul Soziologie komplett abgeschlossen. Zum einen kam die Klausurnote und zum anderen die Fallaufgabe von empirischer Sozialforschung um die Ecke. Ich bin zufrieden und froh, dass ich vorran komme. Wenn auch sehr langsam. Ich weiß, man soll nicht vergleichen und sich nicht so unter Druck setzen. Aber wenn ich für jedes Modul ein viertel Jahr brauche, dann studiere ich ja noch mit 40 Jahren. Desw

Julikäfer

Julikäfer

 

Empi

Guten Morgen,   ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal berichtet hab. Wird aber wahrscheinlich schon etwas länger her sein. Ich bin momentan bei empirischer Sozialforschung. Ich  finde das Thema prinzipiell interessant, allerdings merke ich beim lernen, dass es mir schwer fällt, mir diese ganzen Fachbegriffe zu merken.   Das ist der bedeutende Unterschied zu einer Ausbildung: da konnte ich das theoretisch gelernte immer in der Praxis verknüpfen und hab es dadurch verinne

Julikäfer

Julikäfer

 

Public Health vorbei

Hallo,   ich weiß: es ist ganz schön ruhig um mich geworden. Seit November bin ich wieder reduziert zu 75% beschäftigt, und nachdem ich etwas runter gekommen bin von dem ganzen Stress, habe ich mich auch wieder dem Studium zugewand. Ich habe die Public Health Fallaufgabe abgeschickt. Es war nicht ganz so einfach, aber ich habe mich durchgebissen und bin diesmal innerlich ruhiger und nicht mehr so angespannt wie bei den Fallaufgaben vorher. Ich habe aber auch den Anpruch an mich etwas r

Julikäfer

Julikäfer

 

Mathe vorbei

Hallo zusammen,    schöne Grüße vom warmen, sonnigen Mallorca. Ich mach grad Urlaub. Dennoch gibt es eine kleine, nicht zu erwartende Sensation zu berichten : ich hab letzte Woche die Fallaufgabe Mathe fertig gemacht und abgeschickt. Heute habe ich die Note bekommen und ich kann damit echt zufrieden sein.    Ich bin sehr dankbar für meinen Papa, der mir im Bezug darauf immer wieder geholfen hat und mir immer wieder neue Impulse und Denkanstöße verschafft hat, ohne mir dabei e

Julikäfer

Julikäfer

 

Zurück in den Sattel und andere Probleme

Hallo,    seit meinem letzten Eintrag ist nichts passiert.  Bis heute. Ich habe Public Health doch noch mal weg gelegt und habe heute mit Marketing angefangen. Ich schaffe es momentan nicht, genug Energie für die Fallaufgabe aufzubringen. Manchem mag es sinnlos erscheinen, erst mehrere Module zu bearbeiten und dann die Prüfungsleistung zu erbringen, aber ich muss einfach vorwärts kommen. Und so habe ich wenigstens ein bisschen Fortschritt zu verzeichnen, auch wenn die FA's aufgeschoben

Julikäfer

Julikäfer

 

Ratlos

Hallo zusammen,   ich melde mich zurück nach 3 Wochen Norwegenurlaub. Es war wunderschön, die ersten 16 Tage konnte ich richtig gut entspannen. Je näher die Heimreise rückte, umso nervöser wurde ich aber wieder, weil ich im Kopf hatte, was mich hier erwartet. Mein August- und Septemberdienstplan sind ziemlich heftig und ich weiß gerade momentan nicht, woher ich die Energie zum lernen nehmen soll. Außerdem manifestiert sich immer mehr eine Art "Prüfungsangst"seit der Soziologiefall

Julikäfer

Julikäfer

 

Mal wieder hallo sagen

Guten Tag,   ein bisschen Zeit ist vergangen seit meinem letzten Eintrag. Nach ungefähr 4 Tränenausbrüchen, 2 Stunden telefonieren mit meinen Eltern und immer wieder hin und her überlegen, ob ich es wagen soll oder nicht, habe ich die Stornierungsfrist für die Matheprüfung verstreichen lassen und bin totesmutig letzten Freitag in den Zug nach München gestiegen, um Samstag die Klausur der Klausuren zu schreiben. Ich bin voller Hoffnung, dass ich bestanden habe. Die Aufgaben waren sehr h

Julikäfer

Julikäfer

 

Selber motivieren

Hallo zusammen,   Nachdem ich ja letzte Woche so frustriert war wegen diesem "Mathe", habe ich den Rat der Menschen, die meinen Beitrag kommentiert haben zum Teil angenommen. Ich habe zwar keine Pause in dem Sinne gemacht, dass ich gar nichts für Mathe gemacht habe, aber ich habe in der gesamten letzten Woche einfach mal ein paar Übungsaufgaben von dem durchgearbeitet, was ich bis jetzt schon gelernt habe. Sprich bis zur Hälfte des 3. Heftes circa. Da sieht man dann erstmal, was man ei

Julikäfer

Julikäfer

 

Ich verarsche mich selbst

Wenn ich schon immer etwas ganz besonders gut konnte, dann war es mich selbst zu verarschen. Ich meine das in dem Sinne, dass ich mir etwas vornehme, mir etwas verspreche und es dann nicht halte. Ich würde nie auf die Idee kommen, mit anderen so umzugehen. Aber mir bin ich es nicht wert, respektvoll zu agieren. Schön blöd, was?   Warum ich das erzähle? Weil schon wieder 2 Wochen um sind seit meinem letzten Blogeintrag und ich nicht wirklich viel weiter gekommen bin. Ich hatte scho

Julikäfer

Julikäfer

 

erstes Jahr vorbei

Während ich gerade im Fernsehen Sharknado schaue und mir überlege, ob ich mir diesen Schund wirklich weiter antun soll, seniere ich ein wenig über das vergangene Jahr. Heute ist der letzte Tag des ersten Studienjahres. Es fing "damals" super an. Ich hatte viel Freizeit, weil ich noch Überstunden abzubummeln hatte und ich war voll motiviert. Ich habe die ersten drei Teilmodule ziemlich schnell über die Bühne gebracht. Sie fielen mir leicht und ich dachte, dass das alles ein Kinderspiel wird.

Julikäfer

Julikäfer

 

Nachtdienst, Mathe und ich

Guten Morgen,   es ist mal wieder soweit: Ich habe Nachtdienst. Ich als absoluter Nachtschichtmuffel habe mich tatsächlich für 6 Nächte am Stück eingetragen. Bis jetzt geht es besser als erwartet. Ich bin nicht so müde wie sonst, wenn ich die Nachtarbeit antrete und ich kann auch besser schlafen, als die Male in den vergangenen Monaten. Damit steigt auch meine Laune proportional an. Diese war Samstag Nacht sogar so gut, dass ich die Einsendeaufgabe angefangen habe zu rechnen.

Julikäfer

Julikäfer

 

Mathe

Guten Morgen,   nachdem ich nun eine Woche hatte, um mich von meinem "Rückschlag" zu erholen, werde ich das Projekt "Mathe" angehen. Im Dezember/Januar hatte ich bereits parallel zu Pflegewissenschaften damit angefangen, musste heute morgen aber feststellen, dass ich mich nicht mehr so 100%ig an den Stoff erinnere, sodass ich wohl oder übel wieder von vorne, wenn auch im Schnelldurchlauf, anfangen muss. Für die Klausur hab ich mich für Mai angemeldet, bezweifel aber, dass ich den Stoff

Julikäfer

Julikäfer

 

Erster Rückschlag

Es ist passiert: Ich habe die erste schlechte Note bekommen. Ich bin schon ein bisschen niedergeschlagen deswegen. Und ich weiß, dass es Blödsinn ist, aber irgendwie schäme ich mich. Weil ich der Meinung bin, dass das kein Act sein sollte, wenn ich doch alle Infos nachlesen kann. Also woran lag es?   1. Es war nicht mein Thema. Es hat mich echt null interessiert. Alte Menschen sind einfach nicht mein täglich Brot und somit war die Motivation schon dementsprechend nicht vorhanden.

Julikäfer

Julikäfer

 

Manisch depressiv

Nein ich brauche keine Therapie- denke ich jedenfalls. Der Titel des Blogs sollte eher mein Verhältnis zur Fallaufgabe deutlich machen.   Ich habe Zitavi leider zu spät richtig verstanden. Ich habe erstmal alle Literatur die ich hatte überflogen und Textpassagen, die ich nehmen wollte einfach blind markiert und zitiert. Jetzt stehe ich da und muss nochmal alles durchlesen, damit ich es zusammen fassend zitieren kann. Das macht mich etwas "depressiv".Abgesehen davon sträubt sich mein Tr

Julikäfer

Julikäfer

 

Auf zur Fallaufgabe

Guten Tag,   mit meiner neuen "Art" die Studienhefte zu bearbeiten, habe ich es tatsächlich geschafft innerhalb von insgesamt 5 Tagen die beiden Hefte für Soziologie durchzuarbeiten. Ich habe sogar ziemlich viel mitgenommen. Wobei man ehrlicher Weise sagen muss, dass diese empirischen Erkenntnisse im Prinzip nichts neues für mich waren und somit die Inhalte einfach zu merken und nachzuvollziehen sind.   Jetzt werde ich mich auf die Fallaufgabe stürzen, die meines Erachtens sc

Julikäfer

Julikäfer

 

Was tun?

Als ich meine Praxisanleiterausbildung absolvierte, hatte ich hier geschrieben, dass sich jemand für mich im Rahmen der wissenschaftlichen Mitarbeit interessiert. Ich konnte mir noch nichts darunter vorstellen. Ich habe heute mit der Dame telefoniert und wir haben einen Gesprächstermin vereinbart, um über die ganze Sache zu sprechen.   Sie hat mir grob berichtet, dass es in dem Fortbildungsinstitut ein Lehrmodul für den Bereich Pflegeforschung gibt, bzw. aufgebaut werden soll und

Julikäfer

Julikäfer

 

Schnelle Note und nächstes Modul

Hallo,    meine Note kam mal wieder sehr zügig nach zwei Tagen warten. Ich bin sehr zufrieden. Obwohl ich mich mal wieder gar nicht so eingeschätzt hätte. Und wieder taucht die Frage auf: bin ich so gut,oder die Bewertung so nachsichtig?    Seit gestern beschäftige ich mich mit Soziologie. Habe vorher die Fragen für die FA rausgeschrieben, dann hab ich beim durchblättern schon mal dafür relevante Kapitel und Abschnitte markiert. Bevor ich die Kapitel lesen schaue ich vorher a

Julikäfer

Julikäfer

 

Endlich mal wieder was geschafft

Es ist vollbracht: ich habe gestern Pflegewissenschaften abgeschickt. Seit dem aktualisiere ich jede Stunde meinen Emaileingang, obwohl ich weiß, dass es schier sinnlos ist. Die Dozenten haben schließlich auch ihr Wochenende verdient. Ich habe überhaupt keine Gefühl bei der Fallaufgabe. Ich weiß nur, dass es nicht einfach für mich war, dass ich neue Seiten an mir entdeckt hab (nämlich dass ich nach dem FD noch was schaffe), und das ich in Zukunft anders an die Bearbeitung heran gehen werde. Ich

Julikäfer

Julikäfer

 

Es zieht sich wie Kaugummi

Hallo,   hier nur mal ein kleiner Zwischenbericht aus Pflegewissenschaften.   Ich ärgere mich eigentlich nur noch über mich selbst, dass sich so sturr war zu denken, dass meine Art des Lernens gut wäre. Ich hänge nun seit mehr als einer Woche an der Fallaufgabe für Pflegewissenschaften, weil ich jedes Kapitel nochmal lesen und durcharbeiten muss. Das fände ich prinzipiell nicht so schlimm, wenn ich nicht schon beim Lesen der Hefte so viel Zeit vergeudet hätte. Ich hab auf jed

Julikäfer

Julikäfer

 

Umdenken

Hallo alle zusammen,   ich melde mich aus dem Urlaub zurück. Eigentlich bin ich schon seit einer Woche wieder da. Aber die Posturlaubpale Depression hatte Einzug gehalten und so brauchte ich meine Zeit, um mich wieder an das normale Leben zu addaptieren. :-) Ich befinde mich gerade in einer Phase, die für mich persönlich einige Veränderungen bereit hält. Ich habe zum einen, wie schon tausend mal erwähnt, jetzt die Aufgabe Schüler auzubilden. Meine ersten Anleitungen hatte ich scho

Julikäfer

Julikäfer

 

Wo wir sind klappt nichts.....

.... aber wir können nicht überall sein.   Ich habe ja die Apollon als Hochschule gewählt, weil ich hier so schön flexibel mit dem Studienmaterial und der gesamten Organisation sein kann. Das hat Vor- und Nachteile. Ich für meinen Teil mag es schon sehr , mir für die kommende Woche einen Plan zu machen. Das war auch am Sonntag mal wieder so. Und ich weiß, dass Änderungen immer sein können und man flexibel sein muss. Aber wenn mich was tierisch nervt, dann ist es die Tatsache, dass ich

Julikäfer

Julikäfer



×
×
  • Neu erstellen...