Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    23
  • Kommentare
    53
  • Aufrufe
    1.643

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

cosmotic

Zurück aus Wolfenbüttel...

Der letzte Schritt vor den Abschlussprüfungen ist geschafft.

Das Prüfungsvorbereitungssemniar ist abgehakt. Alles in allem lief es sehr ordentlich, die OKS kümmert sich immer sehr gut um die "Schüler".

Leider konnte man dies von der Fernschule nicht mehr erwarten, so dass man als mehr oder weniger abgestempelt behandelt wurde. Ein kleiner trauriger Nachgeschmack.

Jetzt sind es noch sieben Wochen, die davon geprägt sein werden, dass ich mich intensiv auf die Prüfungen vorbereiten kann, und ne kleine Präsentation zu meiner Projektarbeit muss auch noch gemacht werden.

Also dann, bis die Tage...

cosmotic

In zwei Wochen gehts zum letzten Seminar...

Hallo Leute,

heute war es dann endlich soweit. Ich habe meine Projektarbeit zum drucken und binden abgegeben. Am Mittwoch kann ich dann die fertigen Exemplare in den Händen halten.

Am 17.2. gehts dann endlich zum Prüfungsvorbereitungsseminar. Ich weiß nicht warum, aber ich freu mich schon richtig darauf. Habe jetzt eigentlich auch nichts mehr zu erledigen. Die Englischpräsentation ist fertig, da muss ich nur noch etwas üben dann sitzt das auch ganz gut.

Nach einigen Schwierigkeiten zur Prüfungszulassung habe ich auch hier grünes Licht bekommen. Die Fernschule ging fest davon aus, dass ich vor der eigentlichen Prüfung noch eine Kenntnisfeststellungsprüfung ablegen muss. Ok, das ist zwar eine gute Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen, aber hätte auch wieder jede Menge Zeit in Anspruch genommen. Nun hat die niedersächsische Landesschulbehörde mich zur Prüfung zugelassen ohne diese Kenntnisfeststellungen noch ablegen zu müssen.

Schauen wir mal ob das auch so bleibt, bei Behörden weiß man ja nie so genau was die machen :rolleyes:

Also dann bis die Tage...

Robert

cosmotic

Ich weiß ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen, aber nun ist es wieder soweit.

In den letzten Monaten habe ich mich nochmal voll reingehängt und die restlichen Studienhefte durchgearbeitet. Auch die Fallstudien sind nun alle fertig.

Gestern Abend habe ich endlich meine Projektarbeit fertigstellen können. Jetzt kann ich sie zum binden geben.

Jetzt steht nur noch das Prüfungsvorbereitungsseminar vom 17.2-28.2 an. Dann können die Prüfungen kommen.

Wenn das Seminar vorbei ist, werd ich mir die Zeit nehmen und wirklich mal einen ausführlichen Bericht über meine gesamte Fernlernzeit schreiben. Ich kann es gar nicht glauben das es schon wieder 3 Jahre her ist, als ich die erste Lerneinheit in den Händen hielt. Die Zeit vergeht....

cosmotic

Der Sommer ist vorbei...

..aber dafür bin ich braungebrannt und ausgeruht. Und jetzt geht es in den Endspurt.

Heute habe ich die Bestätigung zur Prüfungsanmeldung und Zulassung bekommen. Das letzte Präsenzseminar startet am 17.02.2014. Im April dann endlich die schriftlichen Prüfungen. DAS ZIEL RÜCKT NÄHER!!

Noch jede Menge Zeit? Von wegen :-). Also viele Studienhefte sind es nicht mehr. Um genau zu sein 10 und davon liegen zwei auch schon wieder fast einsendebereit da. Die Fallstudien sind auch alle in Bearbeitung und die ersten 10 Seiten der Projektarbeit stehen auch. Ich kann es also sicher etwas ruhiger angehen lassen, aber so wie ich mich kenne wirds zum Ende wieder verdammt knapp.

So dann werd ich jetzt noch was tun...und schreib die Tage noch mal...

cosmotic

Ich bin noch da....

Moinsen,

ja mich gibts noch...habe gerade selber mit Erschrecken feststellen müssen, dass mein letzter Eintrag mehr als 4 Monate zurückliegt.

Also dann mal wieder ein kurzes Resumee der letzten Wochen oder besser Monate...

Irgendwie hat es nach dem letzten Seminar ganz schön gehangen. Da hat man mal gemerkt wie anstrengend doch so ein Fernstudium(Fernlehrgang) ist. So langsam gehts aber wieder bergauf. Und das letzte Semiar und die Prüfungen sind zum Glück erst Anfang 2014. Also noch etwas Zeit...

Die Fallstudien, die mit in die Endnoten einfließen sind sehr zeitaufwändig, teilweise ziemlich bescheiden und undurchsichtig(in Bezug auf die Aufgabenstellung) geschrieben. Eine Zeitvorgabe von 6 Stunden ist nie im Leben einzuhalten. Die Logistikhefte sind leider sehr trocken und dazu noch oberflächlich geschrieben. Aber da muss ich nun durch.

Eine erfreuliche Nachricht erhielt ich dann auch noch in den letzten Tagen. Wie ja bekannt ist geht es mir bei meinem jetzigen Arbeitgeber gar nicht gut. Aber das hat sich bald erledigt.....:)

Also dann...ich hoffe das ich nun wieder öfter dazu komme mal was zu schreiben...

Bis die Tage!!

cosmotic

Noten vom Präsenzseminar sind da...

Ein frohes Hallo vom Fenster zum Harz,

nach 6 Wochen warten und zittern sind heute endlich die Noten vom zweiten Präsenzseminar eingetroffen. Alles in allem bin ich recht zufrieden. Wenn ihr wollt könnt ihr die Noten unten in meiner Legende sehen. Nun nur noch eine kurze Anmerkung am Rande, den darüber freue ich mich noch am meisten:

Selbst im absoluten Hassfach, Statistik, bin ich nicht durchgefallen. YES, I CAN!!

Und nun gehts ab in den letzten Abschnitt....ab an die Projektarbeit und die Fallstudien, sowie endlich der Schwerpunktbereich: LOGISTIK

Also dann bis die Tage!!!

cosmotic

Mal kurze Grüße vom Seminar...

Hallo Leute...

Erstmal wie versprochen ein kurzer Rückblick von meiner Vorstellung bei Firma X zur Projektarbeit.

Nach einer langen Anreise gab es ein ernüchterndes Ergebnis. Dort kam im Gespräch heraus, dass ich mindestens ein 3 monatiges Praktikum machen müsste. Das geht ja nun leider nicht, da ich ja einen Beruf habe. Aber nun gehts weiter....

So nun kurz zum Seminar auf dem ich gerade bin.

Unsere WG ist wieder mal erste Sahne.

Das Seminar hat es ganz schön in sich. Extrem lange Tage, und einige Klausuren zu schreiben. Alleine diese Woche waren es 3. Nächste Woche nochmal 4 und eine BWL-Präsentation. Mir raucht der Kopf. Heute ist so ein Tag an dem nichts mehr geht. Totale Blokade, aber jammern hilft ja nicht weiter. Morgen wird es hoffentlich etwas entspannter, denn da stehen die Beratungen zur Projektarbeit an und Mittags ist dann Schluss.

Genug Zeit die Präsentation fertig zu stellen, und am Abend dann mal ne Runde zum Weihnachtsmarkt hier in Wolfenbüttel. Am Wochende dann noch für die Rewe-klausur pauken die dann schon am Montag ansteht. Und dann ist es auch bald geschafft.

Nach dem Seminar wird dann erstmal ausgeschaltet bis ins neue Jahr.

Wir hören uns sicher demnächst wieder...

cosmotic

Moinsen vom Fenster zum Harz...

wollte mal wieder was hören lassen. Die letzen Monate habe ich echt den Gashahn aufgedreht, damit ich alles für das nächste Seminar fertig bekomme. Mit den Studienheften sieht es auch echt gut aus. Noch ein bissle KLR und dann gehts in 5 Wochen mal wieder nach Wolfenbüttel. Dort steht dann das Abschlussgrundstufenseminar an. Wieder jede Menge Klausuren und so.

Ein Hauptbestandteil zur Zulassung war das Einreichen des Themas zur Projektarbeit/Abschlussarbeit. Das Thema hatte ich schon länger im Kopf, aber mit Bezug auf meinen momentanen AG wollte ich die Arbeit nicht schreiben. Und es passt auch nicht so ganz.

Da mein Schwerpunktfach die Logistik ist, habe ich also angefangen Bewerbungen zu schreiben. Man glaubt garnicht wieviele Absagen es gehagelt hat. Dann mal eine Zusage, die danach wieder zur Absage wurde usw.

Aber dann hat sich endlich ein namenhaftes Unternehmen gemeldet und mich gleich mal zu einem Gespräch eingeladen an dem die Einzelheiten zur Abschlussarbeit besprochen werden. Sogar ein Praktikum stellt man mir in Aussicht. Ist nur die Frage, wie ich das dann meinem jetzigen AG beibringe. Denn noch brauche ich den Job.

Also dann werde ich wieder berichten wenn ich am 5. November bei dem besagten Gespräch war.

Bis dahin, weiter schön fleißig sein :-)

Euer Robert

cosmotic

Zielsetzung....jetzt erst recht!!!

So um mein kleines Tief endlich zu beenden habe ich mich entschlossen das nächste Seminar früher in Angriff zu nehmen. Eigentlich sollte es ja erst nächstes Jahr im Mai/Juni 2013 sein. habe mich gestern für den Dezember 2012 Termin angemeldet.

Also nur noch 6 Monate anstatt 10 Monate Zeit. Bis dahin müssen noch einige Studieneinheiten dran glauben, und das wichtigste:

Die Gliederung und Kurzbeschreibung meiner Projektarbeit.

Thema ist gefunden, endlich...Ausarbeitung fehlt aber noch völlig

Also dann, rock on....

cosmotic

Ist es das erste TIEF??!!

Momentan weiß ich echt nicht was los ist...meine Lerngeschwindigkeit ist momentan echt träge, ich komme nicht wirklich voran. Dabei ist der Stoff momentan garnicht so schlimm....mein KOPF ist voll....PAUSE!!!

cosmotic

Zurück vom ersten Präsenzseminar....

So denn, mal wieder ein kleiner Blogeintrag von mir.

Vom 23.01.12 bis 03.02.12 stand ja das erste von drei Präsenzseminaren an. Das fand an der Oskar-Kämmer-Schule in Wolfenbüttel statt.

Ich habe mich vorher sehr gestresst zwecks Vorbereitung und so. ALLES FÜR DIE KATZ!! Aber zum Glück im positivem Sinne. Denn die Dozenten(bis auf einen) waren alle super.

Alles was für die Klausuren relevant war, wurde im Unterricht durchgenommen. Es gab immer gute Tipps, manchmal auch versteckt. Also hieß es aufpassen. Besonders hervorzuheben ist der Mathematikdozent, Herr Neugebauer. So ein Mathelehrer früher in Realschule und ich hätte in Mathe eine 1 auf dem Zeugnis gehabt. Alles super verständlich erklärt, das selbst so ein Mathe-Ass wie ich es verstanden habe.

Die Themen die für die einzelnen Fächer gewählt wurden waren alle sehr interessant, so konnte man auch die langen Tage gut überstehen. Wenn man Fragen hatte wurde alles sehr ordentlich beantwortet. Wenn etwas nicht verstanden wurde wurde es einfach nochmal erklärt.

Nicht immer selbstverständlich. Denn es gab auch eine negative Ausnahme. Das Fach Rechnungswesen war eine Katastrophe. Oder besser gesagt die Unterrichtsgestaltung. Es wurde mit einer Selbstverständlichkeit daran gegangen das wir das doch alles können. Klar haben wir die Hefte bearbeitet, und auch in der Schule kam es irgendwann mal dran. Aber nicht jeder hat in seinem weiterem Berufsleben damit zutun. Es wurden lustlos Aufgaben aus dem Schmolke-Deitermann kopiert, auf den Tisch gefeuert...und denn macht mal. "Sie können das ja alle". Aber das blieb auch die einzige schlechte Erfahrung.

Alles andere war sehr gut. Alle waren stets bemüht uns alles Wissen gut zu vermitteln. Von der Organisation bis zum Essen in der Kantine, wo der freundlichste Mensch der Welt zu Hause ist. Der Mann war jeden Tag gut drauf, und man hat gesehen das es ihm Spaß macht.

Wir hatten ja eine Lern-WG, die war auch super. Wird auf jeden Fall wiederholt.

So kann man nun mit POWER ins zweite Jahr starten, denn das hat es in sich.

Unter anderem erwarten mich einige Fallstudien, die Vorbereitung für die Projektarbeit, jede Menge Englisch...denn bis zum zweiten Seminar müssen alle Zeitformen sitzen und alle unregelmäßigen Verben und Adverbien auswendig gelernt sein. Dann gibt es noch 30 weitere Studienhefte die zu bearbeiten sind.

ALSO HEISST ES ROCK ON, BABY!!!!!

cosmotic

Heute mal etwas ganz anderes.

Ich habe über die Feiertage die App zum Social Media Manager vom ILS getestet.

Hier mein Testbericht:

Das ist der Schritt in die RICHTIGE Richtung.

Wir sind heute alle mobil unterwegs, wollen auch da immer auf dem neuestem Stand sein. Warum also nicht auch beim LERNEN ?

Die App ist einfach wunderbar. Leider mache ich den Lehrgang zum SoMm nicht selber und konnte somit auch leider nicht alle Funktionen testen. Der App liegt aber ein kostenfreies Übungsheft bei. So konnte ich das Arbeiten mit einem Studienheft am Ipad sehr gut ausprobieren.

Und dass ist das was mich schon jetzt überzeugt.

Man kann Markierungen vornehmen, Lesezeichen an wichtigen Seiten anbringen. Randnotizen sind auch kein Problem. Man hat alles, immer und überall wo man sein Pad dabei hat, griffbereit. Wenn Verlinkungen im Studienheft aufgezeigt werden genügt ein Klick und schon ist man auf der entsprechenden Seite. Das spart vor allem Zeit. Man kann von unterwegs ins OSZ, mit anderen Mitstudierenden chatten, seine Einsendeaufgaben verschicken oder dem Fernlehrer eine Fachfrage stellen. Fehler konnte ich bisher keine entdecken. Also bisher ist die App mehr als gelungen und man darf sicher ein kleines(großes) Lob an die Entwickler aussprechen.

Bitte macht diese App auch für andere Lehrgänge!! Wie wär es für die staatlich gepr. Betriebswirte? Ich trag lieber mein Ipad mit mir rum als schwere Unterlagen oder den Laptop.

Wenn ihr Lust habt die App zu testen dann ab in den Appstore oder folgt einfach diesem LINK : http://www.ils.de/social-media-manager-app.php

So nun wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Bis dann

Robert Müller

cosmotic

Hallo...

...ja ich bin noch da. habe aber vollkommen abgeschaltet um mich voll konzentrieren zu können. In 7 Wochen ist es soweit. Das erste von drei jeweils zweiwöchigen Präsenzseminaren steht an. Es wird sicher hart aber ich freue mich darauf. Endlich sitzt man nicht nur noch alleine rum und zieht sich den Stoff rein. Endlich treffe ich Leidensgenossen und Leidensgenossinnen. Wir haben uns ne tolle Bude in WF gesucht und werden sicher eine lernintensive aber auch spaßige 5er WG haben. Dann wird sich ja zeigen ob ich vom Stoff auch was behalten habe. Gerade an den Anfang kann ich mich kaum errinnern :-). 7 Wochen sind es noch, 4 Hefte muß ich noch schaffen und eine Woche Urlaub habe ich auch noch. Da bleibt vielleicht noch ein bissle Zeit zum wiederholen, hoffe ich.

Schließlich steht ja auch noch Weihnachten vor der Tür, ein paar besinnliche Tage würden mir gefallen.

Wenn ich so zurückblicke, wow manchmal dachte ich "du hast noch genug zeit bis Januar" und dann auch " oh jetzt wird es aber knapp ". Klar könnt ich mir Zeit lassen und erst im Sommer zum Seminar gehen. Das liegt aber in der Zeit so blöd das ich danach gleich den Sommerurlaub antrete und ich es arbeitstechnisch nicht miteinander vereinbaren kann. Also hieß es GAS GEBEN und im Januar dabei sein. Angemeldet, Wohnung gebucht. Und nun muß es klappen, denn sonst kostet es zusätzlich Geld weil die kostenlose Stornozeit für Seminar und Unterkunft schon verstrichen sind. Aber ich WILL es ja auch schaffen.

Also dann fröhliche Weihnachten

Robert :)

cosmotic

Ja mich gibts es auch noch :-)

So ich meld mich mal wieder mit einem kleinen Zwischenergebnis. Erstmal habe ich nun eine Legende angelegt. Da könnt ihr dann sehen wie es so mit meinen Lerneinheiten vorangeht. In den letzten Wochen hab ich dann mal so richtig geackert. Jeden Abend nach der Arbeit noch 3-4 Stunden ran an die Hefte. Am Wochenende raus auf die Terasse und auch dort schön fleißig gewesen. Wir haben hier nochmal richtig schöne Sonnentage bekommen.

ENDLICH gabs eine Englischlerneinheit. Meine Lieblingssprache. Das Heft hatte ich dann auch schon nach nichteinmal 6 Stunden erledigt. Anders geht es mir da leider mit den Matheeinheiten. Das ist alles solange her. Das letzte mal habe ich sowas vor 14 Jahren berechnet. Wer braucht den bitte: Termumformungen, Berechnung von Parabeln,Differnzialrechnungen und so einen Käse?

Dafür muß ich mich erst noch begeistern können. Ansonsten läuft alles super und ich bin zufrieden. Habe durch einige schneller erledigte Lerneinheiten meinen Rückstand durch den Hausumbau wieder aufgeholt, und kann wenn nichts dazwischen kommt(Mathe zum BLEISTIFT ;-) ) sogar noch ein paar freie Tage einschieben.

Und dann ist heute auch noch ein Tag zum abfeiern. FIFA 12 lag heute im Briefkasten. Dafür nehme ich mir GANZ sicher ein paar Stunden Zeit.

So also dann bis die Tage

Robert......

cosmotic

So endlich wieder am Netz angeschlossen. Der Umzug und die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen. Jetzt gehts wieder ans Lernen. Mal sehen was die nächsten Wochen zeigen. Im Januar ist dann endlich das erste Präsenzseminar, bis dahin muß ich noch 14 Hefte bearbeiten. Das heißt dann wohl wieder: Zuckerbrot und Peitsche!!!

Also dann, allen eine schöne Woche!!!

cosmotic

So heute ist die Lieferung für das dritte Quartal eingetroffen...endlich wieder spannendes Material. Zuletzt waren es drei Einheiten Recht...das hat sich ganz schön gezogen. Dann noch die nächste Woche arbeiten, und Urlaub!!! Der wird aber nicht zum ausruhen genutzt. Ich werd viel am neuen(gebrauchten) Haus zu tun haben. Neues Bad, Carport, neues Büro usw....

Ansonsten ist alles beim alten, das Lernen macht Spaß und ich hab bestimmt auch was davon behalten:-). Momentaner Notendurchschnitt liegt bei 1,6 und damit bin ich zufrieden. Das wars eigentlich soweit, weiß grad nichts mehr.

Wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

LG Robert

cosmotic

Ich mal wieder...

So nun hab ich fast 2 Monate nichts von mir hören lassen, wollte aber mal ein Lebenszeichen loswerden!! Der Hauptgrund dafür das ich solange abwesend war ist ein unerwarteter Besuch im Krankenhaus gewesen. Ein kleiner Infekt hat mich mal eben lahmgelegt( aber EHEC war es zum Glück nicht). Das mag daran liegen das ich eh kein Gemüse esse. Bin aber wieder vollkommen fit und gesund. Und im Krankenhaus konnte ich auch ein wenig lernen, wenn auch der Elan volkommen gefehlt hat. Die letzten zwei Wochen hab ich dann etwas Gas gegeben um im Zeitplan zu bleiben. In vier Wochen ist das erste Halbjahr vorbei und ich habe noch 2 Einheiten zu bearbeiten. Da bleibt dann auch noch Zeit um den Stoff etwas aufzufrischen und wichtiges zu wiederholen.

So nun wünsche ich euch ein schönes Pfingstwochenende...

Grüße aus Bad Gandersheim

Robert

cosmotic

Das erste Quartal ist geschafft!!!!

So da meld ich mich mal wieder mit einem kleinen Blog-Eintrag.

Grad eben hab ich die letzte ESA, es war BWLB3(Materialwirtschaft und Logistik), weggeschickt. Genau mein Ding :). Das schöne ist ich hab jetzt laut meinem Zeitplan noch eine Woche gut. Und da ab Ostermontag eine Woche Urlaub ansteht werd ich den auch zum Urlaub nutzen. 11 Wochen Dauerlernen, und das immer nach der Arbeit. Manchmal war der Kopf ganz schön voll. Die Sache mit London hab ich abgehakt, es laufen neue Bewerbungen und ich bin guter Dinge. Nächste Woche mach ich nur noch ne kleine Wiederholung, und eine kleine Zusammenfassung muß ich noch schreiben. Und dann gönne ich mir mal 2-3 Tage frei von allem. Achso, ein bissle Action muß doch sein. Im Heide-Park gibts ja den neuen Dive-Coaster, und als alter Coaster-Fan muß ich den gleich ausprobieren. :D

Also dann bis bald, Robert

P.S.: Immer noch kaum wer von der ILS hier, das ist echt sehr schade.

cosmotic

...zurück und sehr enttäuscht!!!

Hat man sowas schonmal erlebt? Da fährt man zu einem Bewerbungstermin nach London und dann das!

Angekommen am Bewerbungstag, als Deutscher natürlich überpünktlich. Ich frage mich durch, wo die Bewerber sich einfinden sollen. Man schaut mich an, und fragt: Welche Bewerber? Ich legte das Schreiben vor mit Termin usw. Und dann kommt der Hammer: Hat man ihnen nicht gesagt, das der Termin abgesagt wurde?

Natürlich hatte das niemand getan. Zumindest nicht rechtzeitig. Es half nichts, ein Gespräch mit dem Personaler war angeblich unmöglich.

Wieder zu Hause, schaute ich in den Briefkasten und da lag der Brief, brachte nur nicht viel da er wohl ankam als ich schon im Flieger saß.

Naja wenigstens konnte ich mir London ansehen!! Aber was bedeutet das für künftige Bewerbungsgespräche? Nur noch in Deutschland? Oder war es eine Ausnahme in diesem Fall ? Ich weiß es nicht. Naja werde mich wieder ins lernen stürzen und diesen Vorfall schnell abhaken.

Also bis demnächst.

Robert

cosmotic

...Ende des ersten Monats!!

So schnell geht es, da ist der erste Monat schon um. Es läuft richtig gut. Diese Woche ist ein wenig Pause angesagt. Am Mittwoch gehts nach London, neue berufliche Kontakte knüpfen. Ein Bewerbungsgespräch bei einer großen englischen Spedition.Das ist der Wahnsinn. Drückt mir die Daumen, London kann ein großer Schritt nach vorne sein.

Melde mich wenn ich wieder zurück bin!!

Bis dann, und eine schöne Woche!!

Robert

cosmotic

...Ende Woche 2!!!!

Zwei Wochen sind um, und der Flimmerkasten ist schon völlig eingestaubt, das arme Ding!!!

Nein im Ernst, ich lern ja nicht nur...

Aber ich hab meine erste ESA wiederbekommen. Man, meine letzte Note habe ich vor*überleg*...12 Jahren bekommen. Und zack, erfreut man sich auch als fast 30-jähriger an einer *Note sehr gut*. Mit der Freude der ersten Note, hab ich mich dann auch gleich daran gemacht zwei Hefte zu lernen. Zum Rechnungswesen hab ich mir noch SoPo dazugenommen, sonst wirds langweilig. Ich denke am Ende der kommenden Woche hab ich beide fertig..wenn ich meinen Elan aufrecht erhalten kann :)

Na dann mal mit Schwung in die neue Woche..und ich würde mich weiterhin freuen ein paar ILS Gesichter hier zu sehen....

Bis denne...

Robert

cosmotic

...morgen ist die erste Woche um!!!!

...so nun ist also die erste Woche schon fast erledigt. Der Stoff vom ersten Studienheft sitzt, morgen werde ich dann die Hausaufgaben machen und einsenden.

Mit meiner Einteilung der Stunden liege ich wohl ganz gut.Habe mir so 15 Stunden pro Woche vorgenommen.Somit hatte ich gestern einen freien Abend und konnte mal wieder sehen was in der Flimmerkiste los ist. Ist schon komisch wenn man sich wieder auf "das Lernen" konzentriert und dieses tägliche was kommt auf welchem Sender plötzlich zur Nebensache wird. Da sitz ich in meinem Büro und lerne fleißig, und der Flimmerkasten ist mir egal. Das hätt ich nicht gedacht, das sowas mit mir passiert.:)

Mal sehen was die zweite Woche so passiert. So denn, bis zum nächsten Blog am Ende der nächsten Woche...

cosmotic

Hallo,

erstmal stell ich mich kurz vor.

Ich bin der Robert,fast 30 und komme aus Bad Gandersheim/Niedersachsen.Ich bin verheiratet und habe einen achtjährigen Sohn.(dann können wir zusammen Hausaufgaben machen :) )

Ich habe mich entschlossen die Karriereleiter noch etwas weiter nach oben zu klettern.

Da ich aber beruflich täglich fast 10 Stunden eingespannt bin,bleibt mir nur ein Fernstudium.

Dieses absolviere ich nun an der ILS Hamburg.Aufgrund meiner Berufsbasis habe ich mich für den staatlich geprüften Betriebswirt entschieden.

Gestern ist das Starterpaket eingetroffen,mein Office ist neu eingerichtet und das erste Studienheft liegt neben mir....

Ich hoffe das ich hier viele andere Mitstudierende kennenlernen kann und wir uns gegenseitig unterstützen.

Also bis die Tage und viel Spaß beim lernen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0