SteGro

Bleibt Informatikstudium so theoretisch?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich habe das Informatikstudium an der FU Hagen seit kurzem begonnen.

Der erste Kurs "Einf. in die imperative Programmierung" hatte mir ganz gut gefallen, zumal man hier auch etwas praktisches tun kann.

Dann kam letzte Woche "Mathe f. Informatiker" und ich war sehr unangenehm überrascht, wie trocken und theoretisch der Lernstoff ist. Das jonglieren mit Zahlen und Formeln ohne jeglichen Bezug zur Realität ist nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Da noch ein zweiter Kurs "Mathe" kommt und noch ein weiterer der "theoretisch" im Namen hat, stelle ich mir jetzt die Frage, ob ein Weitermachen überhaupt sinnvoll ist?

Danke im voraus,

SteGro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die Frage ist natürlich so direkt nicht zu beantworten. Aber die beiden Mathe-Kurse und theoertische Informatik sind sicher das Maximum, was Theorie anbelangt. Der Rest ist schon direkter Praxisorientiert und macht den meisten auch mehr Spaß. Ich denke, der Mathe-Teil ist zu schaffen, man muss sich da eben etwas durchbeißen.

Man muss sich aber schon darüber klar sein, dass ein Informatik-Studium kein Programmierkurs ist. Die Fernuni Hagen ist eben eine wissenschaftliche Hochschule und Informatik als Fach ist stark mathematisch-theoretisch ausgelegt. Ich denke, es lohnt sich, sich durchzubeißen und ich würde nur dazu raten, es zumindest zu probieren. Letztlich musst Du es natürlich selbst wissen. Wenn Du aber Mathe I schaffst, schaffst Du den Rest auch.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo SteGro,

es ist schon zu berücksichtigen, dass die FernUni Hagen eine Universität und keine Fachhochschule ist und damit auch eher theoretisch als praxisorientiert ausbildet (was an einer FH genau umgekehrt ist).

Trotzdem würde ich an Deiner Stelle nicht zu schnell die Flinte ins Korn werfen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden