bluelightblue

Entscheidungsfindung AKAD/HFH/Wings

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin auf auch auf der Suche nach einem BWL Fernstudium für diesen Sommer.

Aber so richtig kann ich mich noch nicht entscheiden. Für mich kommen nur 3 Fernhochschulen in Frage: AKAD,HFH und WINGS.

Habe bis jetzt schon das Infomaterial von der HFH durchforstet und das klingt alles nicht schlecht. Es sind zwar viele präsenzphasen dabei, aber da ein Studienort direkt in meiner Nähe ist, dürfte dies nicht so das Problem sein.

Von der AKAD und Wings habe ich mir auch Infomaterial angefordert (schon 2 mal)aber bis jetzt noch keins erhalten. Ist das normal das die über ne Woche brauchen bis man was im Briefkasten hat??? Bei der HFH hat das nach zwei Tagen geklappt.

Hab ja schone einige Foren durchstöbert und gelesen, dass bei der AKAD Seminare an verschiedenen Standorten stattfinden. Leider ist keiner davon bei mir in der Nähe. Wäre ungünstige wenn man immer soweit fahren muss. Ich weiß auch gar nicht wieviele Seminare pro Semester abgehalten werden. Vielleicht kennt Ihr euch ja aus damit.

Wäre super wenn Ihr mir von Euren Erfahrungen berichten könntet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe Deinen Beitrag mal abgetrennt und verschoben, da er ja allgemeine Fragen zu den beiden Hochschulen hat und nicht so direkt zum Thread gepasst hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bluelightblue,

hier ist der Terminplan für diesen Studiengang.

http://www.akad.de/Betriebswirtschaftslehre-Diplom-K.469+M5708c001265.0.html

Für deinen Studiengang ist die Auswahl relativ groß.

Du siehst darin wann welche Seminare/Klausuren an welchen Standorten in 2010 stattfinden. (Es gibt manchmal noch - je nach Bedarf - Zusatztermine, die in der Virtuellen Hochschule veröffentlicht werden).

Wenn Du in der Standardvariante (4 Jahre) studierst, müßtest du schätzungsweise alle 1 bis 2 Monate auf ein Seminar.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bluelightblue,

ich studiere an der WINGS und kann dir einiges dazu sagen.

Die niedrigen Studiengebühren haben mich damals dazu bewogen, mich bei der WINGS einzuschreiben. Da ich noch einen alten Vertrag habe zahle ich 139,-/Monat - heute liegen die Gebühren glaub ich bei 190,-/Monat (Musst du mal genauer auf deren Homepage nachsehen).´Man kann aber auch die Studiengebühren komplett als Einmalzahlung bezahlen.

Es gibt verschiedene Studienorte: Hannover, Münche, Frankfurt, Mannheim, Essen usw. Je nach Anmeldezahlen kann es aber sein, das verschiedene Veranstaltungen oder Studiengänge an betsimmten Studienorten nicht angeboten werden, d.h. längere Fahrtzeiten. Dies ist aber bei zwei Präsenzwochenenden im Semester noch zu verschmerzen. Sollte mal ein Termin nicht klappen kannst du die Klausuren Problemlos verschieben - Die Klausuren finden immer im Anschluss an den Präsenzveranstaltungen statt (zuerst ca 6 Stunden Präsenz (hier wird nochmal der Stoff durchgegangen und einige Probleme besprochen, ggfs gibt es Hinweise auf den Klausurstoff) danach folgt eine meist zweistündige Klausur).

Das Studienmaterial ist gut bis grottenschlecht - oft muss Sekundärliteratur zu rate gezogen werden.

Wenn ich nochmals wählen müsste würde ich mich für AKAD entscheiden. Die Studiengebühren sind dort zwar höher, aber die Differenz zur WINGS ist nicht mehr so gewaltig wie sie vor ein paar Jahren noch war. Außerdem ist bei AKAD das Studienmaterial besser. ABER: wie auch immer du dich entscheidest (mit allen drein macht man meiner Meinung nach nichts falsch), entscheident für den Studienerfolg ist die eigene Motivation!!

Gruß, Heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke euch für euer Feedback.

Ich warte erstmal das Infomaterial ab (wenn es denn irgendwann kommt:-)).

Sind denn bei der AKAD die Klausuren auch direkt am Anschluss ans Seminar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, sind sie. Ist auch empfehlenswert, aber nicht Pflicht.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erinner mich dass AKAD sich bei mir ebenfalls Zeit gelassen hat, aber letztendlich kam das Material an. Also gedulde dich noch ein paar Tage. Ich glaube die schicken dass immer in einem Schwung raus und sammeln die Anfragen.

Bei der Anbieterwahl gibts zum Einen die Kosten für den Kurs, aber es kommen noch nicht unerhebliche Kosten für die Präsenzen hinzu. Wenn du 1 Mal im Monat weit wegfahren musst, klingt das erst nicht schlimm. Aber bedenke die Spritkosten für 42 Fahrten. Außerdem den Zeitaufwand.

Viele fahren sehr weit für Ihre Präsenzorte und können damit leben, (vgl. dieses Forenthema) ich persönlich habe mich bewusst für einen Anbieter in meiner Stadt entschieden. Mit freiwilligen Präsenzen.

Wenn alle Unterlagen eingetroffen sind, mach dir Notizen zu gewissen Punkten die du prüfen willst. Also Präsenzort, Pflichtpräsenz, Anzahl Präsenzen, Einsendeaufgaben (Pflicht? Bestandteil der Note?), Kosten, Dauer, Prüfungszeiten (9 Uhr ist in weiten Städten evtl. ein Grund für eine Übernachtung vorab=Hotelkosten)....

bearbeitet von HannoverKathrin

Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt endlich von der AKAD das Infomaterial bekommen. Klingt alles bis jetzt ganz super, vorallem, weil ich dort auf Diplom studiern kann. Es ist ja schwierig, noch Fh`s zu finden, die Diplom anbieten, denn es wird ja durch den BA verdrängt. Daher kommen eigentlich nur AKAd oder Wings noch in Frage.

Von der Wings habe ich bis jetzt noch kein Infomaterial, aber wenn hier schon jemand schreibt, dass die Unterlagen eher gut bis grottenschlecht sein sollen und man oft noch Sekundärliteratur benötigt, dann bin ich nicht gerade überzeugt von dieser FH. Klar, sie ist kostengünstiger, aber ich glaube danach sollte man nicht gehen.

Dann nehm ich lieber die teureren Gebühren in Kauf, wenn ich dadurch eine bessere Qualität bekomme. Oder was denkt Ihr?

Bei der AKAD ist zwar kein Studienort direkt in unmittelbarer Nähe, aber damit muss ich leben. Am dichtesten wäre wahrscheinlich Pinneberg für mich, da ich aus der Nähe von Bremen komme.

Habe gelesen, dass man im Hauptstudium ein 20 wöchiges Praktikum machen muss bzw. es auch geht, wenn man zu dieser Zeit beruflich tätig ist.

Was ist denn eigentlich, wenn a´man in dieser Zeit Urlaub hat(vielleicht zwischendurch 2 Wochen) oder zu Hause ist, weil man vielleicht im Erziehungsurlaub ist. Zählt das dann auch oder kann man dann sowas wie ein Urlaubssemester machen und man macht dann erst das Hauptstudium weiter wenn man wieder arbeitet? Hat jemand damit Erfahrungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe gelesen, dass man im Hauptstudium ein 20 wöchiges Praktikum machen muss bzw. es auch geht, wenn man zu dieser Zeit beruflich tätig ist.

Was ist denn eigentlich, wenn a´man in dieser Zeit Urlaub hat(vielleicht zwischendurch 2 Wochen) oder zu Hause ist, weil man vielleicht im Erziehungsurlaub ist. Zählt das dann auch oder kann man dann sowas wie ein Urlaubssemester machen und man macht dann erst das Hauptstudium weiter wenn man wieder arbeitet? Hat jemand damit Erfahrungen?

Erfahrung nicht, aber du kannst ein Urlaubssemester machen. Ausserdem findet das Praktikum nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt statt.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden