Springe zum Inhalt

Markus Jung

Fernstudium-Infos.de
  • Anzahl Inhalte

    32.692
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Markus Jung

  1. Am Donnerstag, den 30. April, werde ich ab 19 Uhr ein Live-Interview mit Frau Dr. Barbara Mayerhofer und Herrn Prof. Dr. Michael Masanneck führen. Darin geht es sowohl um die Auswirkungen der Corona Pandemie auf das Gesundheitswesen und die dort tätigen, von denen ja viele als Studierende an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft sind, als auch auf das Studium an der Hochschule, wie der Anbieter damit umgeht und was das auch für die Lehre bedeutet.
  2. Vielen Dank, dass du da so ausführlich drauf eingegangen bist. Kann ich gut nachvollziehen und wünsche dir einen guten Start in das Studium.
  3. Puh, Probleme okay, aber dass so oft Zusagen nicht eingehalten werden, finde ich schon sehr frustrierend und würde mich auch ärgern.
  4. In der FAQ steht drin, dass der letztmögliche Starttermin Ende Mai ist. Und es ist ja auch ein Angebot, dass gerade für die Zeit gedacht ist, in der viele aufgrund von Corona zu Hause sind. Und ab Juli wird sich das vermutlich ja zumindest etwas normalisiert haben. Selbst wenn du erst dann aktiv loslegst, kannst du es ja mit der erweiterten Betreuungszeit vermutlich noch ganz gut hin bekommen. Und vielleicht kannst du im Juni ja sogar doch schon etwas rein schauen.
  5. Läuft doch bei dir :). Danke für dein Update.
  6. Also letztlich beantworten kann ich dir deine Frage auch nicht. Ich habe allerdings denn Eindruck, dass einige Anbieter das Ziel verfolgen, möglichst viele Studiengänge mit verschiedenen Bezeichnungen anzubieten, so dass möglichst jeder etwas findet, was schon vom Titel her den Eindruck erweckt, dass es genau das ist, was jemand sucht. Um das dann auch inhaltlich abzugrenzen ist es sinnvoll, so wie du es ja auch machen möchtest, dann wirklich die Modulinhalte zu vergleichen.
  7. Vielen Dank für dein Update und die Infos sowie die Verlinkungen. Das transtheoretische Modell von Verhaltensänderung kannte ich noch nicht und finde ich interessant.
  8. Was waren denn für dich die Gründe gegen APOLLON?
  9. Was waren denn letztlich für dich die Entscheidungsgründe?
  10. Danke. Also im Grunde dann eine Open-Book-Klausur, bei der man auch zusätzliche Materialien nutzen kann oder zumindest könnte.
  11. Hallo Marc, vielleicht kannst du den auch in einer aktuellen Version direkt von der Studienberatung erhalten. Viele Grüße Markus
  12. Experte gefällt mir auch gut. Vielleicht auch "Community Experte", um es etwas spezifischer zu haben? Wahrscheinlich wird es nur wenige (2-3) Abstufungen geben.
  13. Hallo, vielleicht hast du ja Lust in einem Blog von deinen Erfahrungen zu berichten? - Darüber ergeben sich auch oft Kontakte. Hier findest du schon einige Fernabi-Blogger:
  14. Interessant zu lesen, wie es da so klappt - oder eben auch nicht... Ich denke auch es ist besser die Präsenz-Lehre erstmal 1:1 online umzusetzen (wenn auch sicher nicht optimal) als gar nichts anbieten zu können. Wobei dann natürlich die Gefahr besteht, dass es sich so etabliert und dabei bleibt und somit die Chance einer echten Innovation vertan wird.
  15. Und hier noch der Podcast dazu: Fernstudium Data Science und Artificial Intelligence an der IUBH _ INTERVIEW.mp3
  16. Danke für dein differenziertes Feedback. Es war Wunsch meiner Gesprächspartner, die Inhalte ausführlich darstellen zu können, da sie sich als Studiengangsleiter in erster Linie für die Inhalte der Studienangebote verantwortlich sehen. Ansonsten ist es mein Ziel mit den Interviews, dass sich jeder im Anschluss ein eigenes Bild in erster Linie davon machen kann, wie ein Angebot gelebt wird - und im Chat die Möglichkeit hat, seine individuellen und auch kritischen Fragen anzumerken. Oder eben auch im Anschluss, wie von dir geschehen. Für alle: Hier ist die Aufzeichnung des Interviews zu finden:
  17. Die IUBH bietet im IT-Bereich Studiengänge zu Data Science und Artificial Intelligence an, die in diesem Interview vorgestellt werden. Prof. Dr. Ulrich Kerzel und Prof. Dr. Thomas Zöller, die Verantwortlichen für die beiden Studiengänge an der IUBH, haben zahlreiche Fragen im Interview und aus dem Chat beantwortet und sind unter anderem auf diese Themen eingegangen: - Vorstellung - wissenschaftlicher und praktischer Hintergrund - Zusammensetzung und Qualifikation des Dozententeams - Überblick über die Studiengänge und die verschiedenen Varianten - Konzeption der Studiengänge - Inhalte der Studiengänge - Ethische Aspekte - Mathematische Inhalte - Sprachliche Anforderungen - Praxis-Orientierung und Aktualität der Inhalte
  18. Etwas später als geplant bin ich heute gestartet. Der Registrierungs-Prozess auf dem Online-Campus hat bei mir erst im zweiten Anlauf geklappt. Intensiv habe ich mich mit dem Campus noch nicht beschäftigt, sondern nur mit dem Modulablauf. Der ist linear und übersichtlich gestaltet mit Einführungsvideos zu den Modulen und dann den Studienbriefen, später folgen auch Online-Übungen und zum Abschluss die Online-Klausur. Ich habe mir heute bei einer Tasse Tee das knapp 9-minütige Einführungsvideo zum ersten Modul angeschaut und fand das professionell, gut verständlich und dazu geeignet, einen Überblick über die Inhalte zu gewinnen. Ich habe das nur auf mich wirken lassen, ohne mir Notizen zu machen, da die Inhalte dann ja im Studienbrief eh im Detail besprochen werden. Und wie sieht es bei euch so aus?
  19. Danke für die bisherigen Rückmeldungen. Habt ihr Vorschläge, wie die Ränge dann benannt werden sollen? Ich bin ja eher ein nüchterner Typ und würde wohl, ähnlich wie ganz früher im alten Forensystem, sowas wie "Erfahrener Benutzer" und "Sehr erfahrener Benutzer" wählen, möglichst vielleicht noch in einer gender-neutralen Bezeichnung.
  20. Schön, von dir zu lesen. Ist ja doch viel los, auch im Privaten. Wie lief denn die Online-Klausur technisch ab? Gab es da auch ein Proctoring, ähnlich wie bei der IUBH?
  21. Ab 23.04. soll wieder auf das herkömmliche Verfahren bei den Online-Klausuren umgestellt werden.
  22. Kann ich schon verstehen - ist aber im Studium eher üblich, dass erstmal der theoretische Rahmen drumherum erläutert wird etc., bevor es dann "richtig", also mit der Praxis, losgeht. Das kann ich gut verstehen. Fallen diese Präsenzen aktuell bei der Wilhelm Büchner Hochschule komplett aus bzw. werden auf später verschoben, oder gibt es virtuelle oder andere Alternativen?
  23. Gesundheit geht vor - immer. Ist dein neuer Job denn jetzt entspannter?
  24. Können wir gerne in der Form mal als laufendes Thema ausprobieren und bei Bedarf könnt ihr ja eure Blogbeiträge hier mit verlinken.
×
×
  • Neu erstellen...