Springe zum Inhalt

Markus Jung

Fernstudium-Infos.de
  • Anzahl Inhalte

    32.692
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Markus Jung

  1. Wieder viele Praxisaufgaben - gefällt mir.
  2. Gerne im Blog. Hier im Forenstrang würde es doch eher unter gehen. Du kannst ja ggf. einen Exkurs-Beitrag machen und brauchst dann dafür keinen neuen Blog einrichten.
  3. Spannend auch mal von der Euro-FH zu lesen, welche Alternativlösungen dort zu den Präsenzen angeboten werden, hatte ich bisher noch weniger als bei anderen Anbietern von mitbekommen.
  4. Wenn ich einen Asthma-Spray mit Cortison nehme in der Allergiezeit (Foster), gehen meist auch die anderen Symptome (Nase, Augen) mit zurück.
  5. Markus Jung

    Bald Semesterendspurt

    Wie ist denn so dein Energielevel aktuell und wie wichtig ist es dir, zügig voranzukommen?
  6. Wenn jetzt eine allgemeine MNS-Pflicht kommt, wie in Bayern ab nächste Woche, wird es dort vermutlich noch em ehesten längerfristig einen Engpass geben, gerade weil man die Einmalteile ja auch nicht unbegrenzt oft verwenden kann. Ansonsten erlebe ich es auch so, dass sich die Versorgungslage entspannt hat.
  7. Okay, das mag es auch noch geben. Wobei ich doch bei jemanden, der ein Studium aus dem technischen bzw. IT-Bereich macht schon erwarten würde, dass er auch über Internet verfügt. Und ein einfaches Dokument hochzuladen ist ja jetzt kein 4K-Stream, der Unmengen an Datenvolumen verbrauchen würde - selbst bei langsamer Internet-Verbindung oder sogar einem Einsatz von Mobilfunk.
  8. Das Programm wurde jetzt um kostenloses Lehrmaterial zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK ergänzt.
  9. Morgen, am Dienstagabend, um 19:30 Uhr startet das Live-Interview mit Prof. Dr. Ulrich Kerzel, Studiengangsleiter Artificial Intelligence sowie Prof. Dr. Thomas Zöller, Studiengangsleiter Data Science. Ihr könnt dann gerne im Chat eure Fragen stellen: Bei YouTube Bei Facebook
  10. Die SRH Fernhochschule nimmt sich dem Resilienz und Stressmanagement im Shutdown recht wissenschaftlich an. Es wird auf das Transaktionale Stressmodell von Lazarus eingegangen.
  11. Alle diejenigen, die aufgrund der Corona Pandemie von Kurzarbeit betroffen sind, können an der Wilhelm Büchner Hochschule ein Nano Degree kostenfrei absolvieren oder im Bachelor oder Master für drei Monate kostenfrei studieren. Alle Infos zum Angebot gibt es hier*. * Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wird über diese kostenloses Infomaterial angefordert, ein Studienangebot gebucht oder ein Kauf durchgeführt, erhält Fernstudium-Infos.de eine Vergütung, ohne dass es für euch teurer wird.
  12. Fast schon witzig, dass es immer noch die Rückumschläge gibt. Ich denke mal, dass die kaum noch jemand nutzen wird...
  13. Ich habe mittlerweile meine Zugangsdaten erhalten und plane, mich am Wochenende mit den ersten Inhalten und dem Online-Campus zu beschäftigen.
  14. Das klingt überlegt und gut für mich. Wäre der Wechsel des Jobs auch eine Alternative zur Reduzierung der Arbeitszeit?
  15. In dieser Ausgabe der Fernstudium Rundschau geht es um viele Themen und Aktionen rund um die Auswirkungen der Corona Pandemie sowie um einige normale News wie die Ankündigung neuer Fernstudiengänge. Ankündigungen 21.04., 19:30 Uhr: Interview IUBH Data Science und Artificial Intelligence 30.04., 19:00 Uhr: Interview APOLLON Hochschule zu den Auswirkungen der Corona Epidemie auf das Studium Neue Gastbeiträge (Sponsored - Was heißt das?) erp4students baut E-Learning-Programm im Bereich S/4HANA weiter aus - Anzeige - ++ BTB bildet „Ernährungsberater/-innen für Sportler/-innen“ aus ++Der neue Fernlehrgang betrachtet die Ernährungsberatung ganzheitlich mit Fokus auf die Bedürfnisse der Sporttreibenden. Nach Abschluss können die künftigen Berater Ernährungsstrategien für unterschiedliche Zielgruppen entwickeln und Ernährungspläne erstellen, die auch auf Wettkampfphasen und individuelle Bedürfnisse der Athleten abgestimmt sind. >> Weitere Infos erhalten Sie unter www.btb.info Allgemeine Themen rund ums Fernstudium Corona: Die Corona-Krise beschäftigt die Fernstudierenden auch weiterhin. Es wird sowohl über die Auswirkungen auf das Fernstudium diskutiert, als auch allgemein darüber, wie groß die Panik wegen Corona ist und wie die Anbieter reagieren und welche Sonderaktionen sie bieten. Dazu gibt es auch ein Video. Und Silberpfeil berichtet von ihrer freiwilligen Tätigkeit auf einer Corona-Intensivstation (Kapitel 1, Kapitel 2). Außerdem gibt es ein Angebot zur kostenlosen Beratung während der Corona-Krise. Und das Forum DistancE-Learning hat einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin verfasst. - Anzeige - Vision-näher dank Fernstudium am Distance and Independent Studies Center Sie wollen sich weiterbilden, aber Lernzeiten flexibel neben Beruf und Familie einteilen? Dann ist ein Fernstudium am Distance and Independent Studies Center der TU Kaiserslautern genau richtig! Das DISC bietet ein Studienangebot in Human Resources, Management & Law sowie Science & Engineering. Bewerbungszeitraum ab Mai. Infos unter www.zfuw.de. Rund um Anbieter mit Premium-Forum (Infos zum Sponsoring) AKAD University Kostenlos: Die AKAD University bietet aktuell das Nanodegree Digital Transformation kostenfrei an. Der reguläre Preis beträgt 996 Euro. (Weiter lesen...) DIPLOMA Hochschule Schluss, Aus, Ende, Vorbei!: Carioca hat das Kolloquium und damit die letzte Prüfung erfolgreich absolviert. Getrübt wird die Freude nur dadurch, dass die Absolventenfeier aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde. (Weiter lesen...) HFH Studienhefte: Stefania85 hat ihre Studienbriefe für das HFH Zertifikatsstudium Gesundheits- und Sozialrecht erhalten und stellt diese in einem Blogbeitrag vor. (Weiter lesen...) Hochschule Fresenius onlineplus Kostenlos: Onlineplus bietet die Möglichkeit für alle von Kurzarbeit betroffenen, die ersten sechs Monate kostenfrei zu studieren. (Weiter lesen...) Wackelig: Walter Frei berichtet in seinem Blog von seinen bisherigen Eindrücken vom Studienkonzept und findet, dass dieses auf drei wackligen Säulen stehen würde. (Weiter lesen...) IST Studium für alle: Das IST stellt unter dem Namen "Studium für alle" Lehrinhalte aus ausgewählten Studiengängen und Weiterbildungen kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung, unter anderem aus dem Bereich Fitness. (Weiter lesen...) IUBH Neu: Die IUBH erweitert erneut ihr Fernstudienprogramm. Drei Studiengänge kommen im letzten Quartal 2020 hinzu, ein Bachelor Pflege und ein Bachelor sowie Master in Computer Science. (Weiter lesen...) Eindrücke: Kagura geht in einem Blogbeitrag sehr ausführlich auf ihre bisherigen Eindrücke des Fernstudiums an der IUBH ein und berücksichtigt dabei sowohl positive als auch negative Punkte. (Weiter lesen...) Kurzarbeit: Die IUBH hat aufgrund der Corona-Krise ein spezielles Angebote für Kurzarbeiter*innen. Alle Betroffenen von Kurzarbeit, deren Arbeitsausfall 50 Prozent oder mehr beträgt, können für sechs Monate kostenlos studieren (Weiter lesen...) PFH Praktikum: Vica hat trotz Corona einen Psychologie-Praktikumsplatz erhalten und berichtet ausführlich von ihren Erfahrungen in der Klinik, bei der ihr gleich viele Aufgaben übertragen werden. (Weiter lesen...) SRH Fernhochschule Infomaterial: Das Infomaterial der SRH Fernhochschule wird seit einiger Zeit personalisiert und on-demand gedruckt. In diesem Video ist es beispielhaft zu sehen. (Weiter lesen...) (Video) Probestudium: Die SRH Fernhochschule bietet die Möglichkeit, in ihren Bachelor- und Master-Studiengängen sechs Monate lang kostenlos zu studieren, wenn es aufgrund der Corona Pandemie zu einer Kündigung oder Arbeitslosigkeit gekommen ist. (Weiter lesen...) Wilhelm Büchner Hochschule Mathe: Blogger JonasWBH hat die erste Woche in seinem Fernstudium der IT-Sicherheit rum und quält sich mit Mathe. (Weiter lesen...) Rund um weitere Anbieter WINGS: Die WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, hat ihr Studienprogramm um einen MBA International Logistics and Trade erweitert. (Weiter lesen...) Newsletter bestellen Die Rundschau geht auch per Mail als monatlicher Newsletter an alle registrierten Benutzer von Fernstudium-Infos.de, welche den Empfang in ihren Benachrichtigungseinstellungen aktiviert haben. Die kostenlose Registrierung ist hier möglich.
  16. Schön, dass du auch mit dabei bist 🙂. Wir sind in der Gruppe aktuell 10 Teilnehmer und es ist noch recht ruhig. Viele wollen jetzt anfangen, einige auch erst später.
  17. Wenn ich es richtig verstehe, geht es @JonasWBH hier um einen anbieter-übergreifenden Austausch, oder habe ich das falsch verstanden? Das Thema steht ja auch im allgemeinen Forum.
  18. Der Vergleich bringt da vermutlich nichts und wenn es dich wirklich stresst könnte es sogar besser sein, das mal eine Weile auszublenden. Wichtig ist, dass du für dich einen Weg findest. Und vielleicht ist es ja zum Beispiel zumindest gelegentlich doch eine Option, dein Kind mal für begrenzte Zeit etwas Schönes im Fernsehen schauen zu lassen, wenn du eine Konzentrationsphase für das Studium benötigst - muss ja nicht stundenlang sein.
  19. Genau so habe ich das befürchtet, dass einige dann 1:1 ihr Offline-Konzept auf online übertragen wollen, statt die Chance zu nutzen darüber nachzudenken, wirklich etwas zu verändern.
  20. Was die Einkaufswagen angeht: Angenommen, es sind keime am Griff und ich bekomme so einen feuchten Wagen mit Griff und fasse ihn an und habe dann ein Gemisch aus Viren und Desinfektionsmittel am Finger. Würde es dort dann nicht dennoch weiter seine desinfizierende Wirkung entfalten? Ansonsten denke ich eh, es ist wichtig zu versuchen sich unterwegs nicht ins Gesicht zu fassen und zu Hause dann gründlich (und zumindest ich mache das ohne Desinfektionsmittel, sondern nur mit Wasser und Seife) die Hände zu waschen.
  21. So wie ich es verstehe, gelten die Aktionen nur für Neukunden. Die Gebühren reduzieren sich ja auch nicht, sondern der Zahlungszeitraum beginnt nur später - sofern man nach der Probezeit (die ansonsten automatisch endet) weitermacht. Nutzen kann halt sein, ein Fernstudium über einen längeren Zeitraum ohne Kosten testen zu können, als dies in der normalen Probezeit möglich ist. Ich stimme Ihnen aber zu, dass es hier wohl primär um die Gewinnung von Neukunden gehen wird. Und es ist ja auch interessant zu beobachten, dass erst wenige Anbieter mit solchen Aktionen begonnen haben, und dann immer weitere nachziehen. Ich denke Bestandskunden müssten nach individuellen Lösungen fragen, zum Beispiel einer Reduzierung der Raten bei längerer Laufzeit, die viele Anbieter machen - bei manchen allerdings mit Mehrkosten verbunden.
  22. Vielleicht war diese Eskalation auf der Arbeit ja notwendig, damit du für dich zu einer Klärung gekommen bist, was du möchtest. Ist es dir ein deiner Urlaubswoche denn gelungen, zu mehr Klarheit zu gelangen?
  23. Ich schaue nicht ständig danach, aber nach meinem Eindruck sind mittlerweile die meisten Produkte wieder verfügbar, oft aber von anderen und unbekannten Marken. Das Mehl so stark nachgefragt wird hat mich gewundert. Ich hätte gar nicht gedacht, dass so viel selbst gebacken wird. Das ist zum Beispiel etwas, das bei mir quasi nie im Einkaufswagen landet.
×
×
  • Neu erstellen...