Springe zum Inhalt

Markus Jung

Fernstudium-Infos.de
  • Anzahl Inhalte

    30.822
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Markus Jung

  1. Willkommen zu einer neuen Ausgabe der Fernstudium Rundschau mit einem Überblick über die News, Interviews, Forendiskussionen und Erfahrungsberichte der letzten Wochen. In eigener Sache Gastbeiträge Es ist jetzt möglich, auch bezahlte Gastbeiträge (Sponsored Posts) für die Foren zu buchen. Diese werden deutlich gekennzeichnet und es gibt festgelegte Rahmenbedingungen, so dass auch diese Inhalte für die Besucher einen zusätzlichen Nutzen bringen. Weiter lesen... Foren gegen Upload-Filter - Fernstudium-Infos.de ist dabei Wenn die geplante Reform des Urheberrechts wie aktuell geplant mit dem Artikel 13 in der jetzigen Form umgesetzt wird, wird es für kleine Community-Portale wie Fernstudium-Infos.de schwer werden, auch künftig Benutzerbeiträge in der jetzigen Form zuzulassen. Deshalb macht Fernstudium-Infos.de unter anderem bei der Aktion "Foren gegen Upload-Filter" mit. Weiter lesen... Ankündigungen Diese Veranstaltungen von Fernstudium-Infos.de sind für die nächsten Wochen geplant: 07.03., 19 Uhr: Chat und Live-Vlog zu den Themen der Fernstudium Rundschau 13.03.: Interview Wilhelm Büchner Hochschule - Fahrzeugtechnik >>> dieses Interview verschiebt sich auf einen späteren Termin! 19.03., 20 Uhr: Interview Steffen85 - Erfahrungen mit der Wilhelm Büchner Hochschule 26.03., 11 Uhr: Interview SRH Fernhochschule - Wirtschaftsrecht Kurzfristige Änderungen sind möglich. Neue Gastbeiträge (Sponsored - Was heißt das?) Oncampus: Studium Wirtschaftsinformatik - Digitalisierung aktiv mitgestalten HFH: Studiumsstart an der HFH erstmalig zum 1. April 2019 möglich Allgemeine Themen rund ums Fernstudium Soziale Anerkennung eines Fernstudiums Oft wird ja die Frage nach der Anerkennung eines Fernstudiums auf dem Arbeitsmarkt gestellt. Janekke hat mal die Frage nach der sozialen Anerkennung aufgeworfen - wie also Familie und Freunde reagieren. Die Erfahrungen sind da sehr unterschiedlich. Weiter lesen... Top 10 Anbieterforen im Februar 2019 Im vergangenen Monat wurden die Foren der IUBH, der DIPLOMA Hochschule und der HFH besonders häufig aufgerufen. Weiter lesen... Einsatz von OneNote für das Studium PantaRheia berichtet ausführlich und mit vielen Screenshots davon, wie sie OneNote dafür einsetzt, ihr Fernstudium zu organisieren und zu planen. Im Mittelpunkt steht dabei die Kalenderfunktion. Weiter lesen... Interview: Tipps gegen Prokrastination im Fernstudium Daniel Hoch ist Unternehmensberater, Coach, Speaker und Buchautor, unter anderem auch zum Thema Prokrastination. In diesem Interview stellt er sein Buch Aufschieberitis® bei Studenten vor und gibt Tipps speziell zur Bekämpfung der Prokrastination im Fernstudium. Weiter lesen... Kriterien für die Auswahl eines Anbieters Gundo hat die Frage "Wonach habt ihr eure Fernuni ausgesucht?" an das Forum gestellt und viele verschiedene Rückmeldungen erhalten, was den einzelnen Benutzern besonders wichtig für ihre Entscheidung war. Weiter lesen... Aktualität der Studienmaterialien Die Aktualität von Studienmaterialien ist Fernstudierenden sehr wichtig - und doch zeigt der Austausch im Forum, dass es hier bei vielen Anbietern noch Optimierungspotential gibt. Weiter lesen... Neuer Blog: Von Familie, Arbeit und Fernabitur. Ist das schon alles? Im Startbeitrag stellt Czarna sich zunächst vor und geht auf die Anbieterauswahl für das Fernabi ein, die aktuell noch läuft. Weiter lesen... Vergleich von Online-Plattformen Janneke vergleicht in einem Blogbeitrag den Online-Campus von IUBH Fernstudium, openHPI und Oncampus - Fazit: Perfekt wäre eine Mischung von Funktionen aus allen drei Plattformen. Weiter lesen... Rund um Anbieter mit Premium-Forum (Infos zum Sponsoring) *** DIPLOMA Hochschule *** Interview: Bachelor Naturheilkunde und komplementäre Heilverfahren Im Interview ist Studiendekan Dr. med. Uwe Thums auf das neue Studienangebot eingegangen, hat davon berichtet wie das Studium aufgebaut ist und welche beruflichen Möglichkeiten sich damit eröffnen, wie heterogen die Gruppe der bisherigen Studierenden ist und wie er über die Wissenschaftlichkeit einiger Heilverfahren denkt. Weiter lesen... *** Euro-FH *** Fernstudium Soziale Arbeit (B.A.) An der Euro-FH startet im Mai 2019 der Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit (B.A.). Der Studiengang umfasst mehrere Spezialisierungen und beinhaltet auch die staatliche Anerkennung zum/r Sozialpädagogen/in bzw. Sozialarbeiter/in. Wer sich bis zum 1.5.2019 anmeldet, erhält einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf die Studiengebühren. Weiter lesen... *** ILS - Institut für Lernsysteme *** Neuer Blog: Abikalypse Vor rund zehn Jahren hat Vince sich bei Fernstudium-Infos.de schon über das Fernabitur informiert - und jetzt geht es am ILS damit los. Weiter lesen... *** IUBH Fernstudium *** Ergebnisse der Trendstudie Fernstudium 2019 Die IUBH nun die Ergebnisse der Umfrage zur Trendstudie Fernstudium 2019 veröffentlicht. Neben soziodemografischen Daten geht es unter anderem darum, wie Fernstudierende auf ihr Studium und den Anbieter aufmerksam geworden sind, wie viel Zeit sie investieren und auch, was ihnen das Fernstudium gebracht hat. Weiter lesen... Neues Layout der Studienhefte Bloggerin Azurit ist aufgefallen, dass die IUBH die Gestaltung der Studienhefte überarbeitet hat und berichtet darüber. Die Reaktionen fallen unterschiedlich aus. Weiter lesen... *** SRH Fernhochschule *** Interview zum neuen Master Creative Industries Management Seit Anfang März bietet die SRH Fernhochschule in Kooperation mit der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) den Studiengang Creative Industries Management mit dem Abschluss Master of Arts an. Frau Prof. Dr. Angela Bittner-Fesseler von der SRH Fernhochschule sowie Frau Prof. Dr. Svenja Tams von der hdpk haben im Interview über das neue Studienangebot informiert. Weiter lesen... Neuer Blog: Soziale Arbeit an der SRH Fernhochschule Skaletti möchte sich mit 34 Jahren beruflich umorientieren und hat sich dazu für ein Fernstudium der Sozialen Arbeit entschieden. Weiter lesen... *** Wilhelm Büchner Hochschule *** Neuer Blog: Vorkurs Mathematik SvenJJ, 30 Jahre, möchte sich, bevor er sich an das Informatik-Studium ranwagt, zunächst intensiv mit dem Mathe-Vorkurs der Wilhelm Büchner Hochschule vorbereiten. Weiter lesen... Rund um weitere Anbieter *** AKAD University *** Digital Leadership and Communication Die AKAD University bietet einen neuen Bachelor-Studiengang aus dem Bereich der Digitalisierung an. Der Studiengang "Digital Leadership and Communication" schließt mit einem Bachelor of Arts (B. A.) ab. Weiter lesen... *** Fernakademie für Erwachsenenbildung *** Neuer Blog: Der einsame Weg zum Abitur andaateikaa hat vor ein paar Monaten den Fernabi-Lehrgang mit dem 3. Einstieg an der Fernakademie begonnen - und die Reaktionen auf ihren Eröffnungsbeitrag machen schon deutlich, dass der Weg zum Abitur gerade mit einem Blog gar nicht so einsam sein muss. Weiter lesen... *** FernUni Hagen *** Interview mit Lernfrosch Josephine hat erst das Fernabi gemacht und dann mit dem Psychologie- und Medizin-Studium begonnen. Den Psychologie-Bachelor hat sie mittlerweile erfolgreich abgeschlossen und studiert nun im Master weiter. Weiter lesen... Informatik-Studium komplett am Handy? leonschierl1996 hat bisher intensiv sein Handy für Weiterbildungen genutzt und hat die Überlegung, ob er damit auch sein komplettes Fernstudium an der FernUni Hagen machen könnte. Wohl eher nicht, wie die Rückmeldungen zeigen. Weiter lesen... *** Hochschule Macromedia *** Open Innovation Plattform Macromedia Ideas Schon vor dem Start der Fernstudiengänge an der Hochschule Macromedia sollen auf der Plattform "Macromedia Ideas" Vorschläge für die Entwicklung der Programme und des Studienkonzepts gesammelt werden, die von allen eingereicht werden sollen, die sich beteiligen möchten. Weiter lesen... *** isits *** Neuer Blog: Master Applied IT-Security Thomislav möchte nach seinem Bachelor in Elektro- und Informationstechnik nun einen Master im Bereich der IT-Sicherheit anschließen und hat sich dabei für die isits entschieden. Weiter lesen... *** Leipzig School of Media *** Berufsbegleitende Masterstudiengänge Die Leipzig School of Media (LSoM) bietet in Kooperation mit Hochschulen die vier berufsbegleitenden Masterstudiengänge Crossmedia Management, Corporate Media, New Media Journalism und Online Marketing an. Weiter lesen... *** Oncampus *** Neuer Blog: Mein Weg zum Bachelor (Wing) Sarinja möchte in ihren Beiträgen unter anderen über das Fernstudium mit Baby berichten. Weiter lesen... *** PFH *** Blick in den Rucksack für die Präsenz Vica pendelt eine Woche täglich zum klinischen Seminar an der PFH Göttingen und gewährt uns einen Blick in ihren Rucksack - Rubriken: Essen, Technik, Schreibwaren, Klamotten (nicht im Rucksack und Wohlfühlen. Weiter lesen... *** Porsche FernFH *** Start des Sommersemesters PantaRheia berichtet in ihrem Blog von der Auftaktveranstaltung zum Semesterstart im Studiengang Aging Services Management an der Ferdinand Porsche Fern FH. Weiter lesen... *** Springer Campus *** 20 Prozent Rabatt auf IT-Kurse Bei Springer Campus gibt es aktuell einen Frühlingsrabatt in Höhe von 20 Prozent auf die Weiterbildungen im IT-Bereich. Das betrifft zum Beispiel die Kurse Junior-Data-Analyst, Web-Entwickler, Anwendungs-Programmierer, Requirements-Engineer und Software-Architekt. Weiter lesen... *** VAWi *** Reakredditierung Der virtuelle Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik der Universitäten Duisburg-Essen & Bamberg VAWi wurde im letzten Jahr erneut re-akkreditiert. Akkreditierungsagentur war die AQUIN. Weiter lesen... Newsletter bestellen Die Rundschau geht in einer Textversion auch per Mail als monatlicher Newsletter an alle registrierten Benutzer von Fernstudium-Infos.de, welche den Empfang in ihren Benachrichtigungseinstellungen aktiviert haben. Die kostenlose Registrierung ist hier möglich.
  2. Bei Springer Campus gibt es aktuell einen Frühlingsrabatt in Höhe von 20 Prozent auf die Weiterbildungen im IT-Bereich. Das betrifft zum Beispiel die Kurse Junior-Data-Analyst, Web-Entwickler, Anwendungs-Programmierer, Requirements-Engineer und Software-Architekt. Der Rabatt gilt nicht für die Studiengänge (Wirtschaftsinformatik sowie Web- und Medieninformatik). Weitere Infos: https://www.springer.com/de/springer-campus/zertifikatskurse/it-weiterbildung
  3. Ich habe mich jetzt intensiv mit den Ergebnissen der Studie beschäftigt und stelle euch diese im folgenden Video vor: Was denkt ihr über die Ergebnisse?
  4. Wer seinen Unmut zeigen möchte, hat dazu heute bei einigen Eil-Demos die Möglichkeit. Köln ist auch wieder dabei. Ich werde heute aber nicht vor Ort sein - am Karnevalsdienstag mit der Bahn durch die Stadt zu fahren tue ich mir nicht an 😉.
  5. Schön, dass du dich für einen Blog hier bei uns entschieden hast :). Ich habe dich auch gleich mal in das Verzeichnis der Blogger mit aufgenommen:
  6. Danke für dein Update. Das geht ja gut voran bei dir :).
  7. Ach so, es geht dir um das Bachelor-Zeugnis. Da kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen, dass du nochmal eine beglaubigte Kopie von etwas einreichen musst, das von der Hochschule selbst im Original ausgestellt wurde und dort vorliegt.
  8. Selbst wenn du nur wenig voran kommst stelle ich es mir wesentlich leichter vor dann später wieder voll rein zu kommen, als wenn du jetzt komplett pausieren und gar nichts mehr machen würdest.
  9. Nun soll die Abstimmung über das neue Urheberrecht mit Artikel 13 vorverlegt werden, um den angekündigten Protesten zuvor zu kommen: Als Reaktion sind spontane Demos geplant, die aber vermutlich kaum diese Massen mobilisieren können, wie es am 23.03. zu erwarten wäre:
  10. Ein Benutzer hier aus dem Forum hat vom Prüfungsamt die Info erhalten, dass die Umsetzung von unterschiedlichen Klausuren für Vormittag und Nachmittag derzeit in Arbeit ist. Da tut sich also etwas. Ferner habe ich von mightymike bisher keine Belege für seine Behauptungen erhalten. Das bitte bei der Bewertung berücksichtigen.
  11. Hinweis: Dieser Beitrag ist ein mit mir abgestimmter und bezahlter Gastbeitrag (weitere Infos zu Gastbeiträgen bei Fernstudium-Infos.de).
  12. Machst du komplett Pause oder wirst du schauen, dass du dich bei Freiräumen weiter noch etwas mit den Inhalten aus dem Studium zu beschäftigen?
  13. Vielleicht findest du hier in den Blogs ja auch noch ein paar Tipps: Eine wichtige Entscheidung finde ich auch, ob du jeweils mehrere Fächer parallel bearbeiten möchtest oder versucht, jeweils für einige Zeit den Schwerpunkt nur auf ein Fach zu legen. Da gibt es kein richtig oder falsch, sondern es sind verschiedene Vorgehensweisen und es kommt darauf an, was dir besser liegt, zum Beispiel wie wichtig dir Abwechslung bei den Themen ist.
  14. Um was für Zeugnisse geht es dir denn? Um welche, die du im Bachelor schon in beglaubigter Form bei der Hochschule eingereicht hast? - Ich denke, dass dann ein Verweis darauf reicht. Verbindlich kann dir das aber wohl nur das Prüfungsamt sagen.
  15. Glückwunsch :). Geht es dann jetzt mit der Thesis weiter, oder hast du erstmal eine Verschnaufpause?
  16. Was für eine App nutzt du denn zur Zeiterfassung? Deine Erfahrungen mit dem Speedreading interessieren mich auch. Ich habe mich in der Vergangenheit damit beschäftigt und auch einige Bücher dazu vorgestellt. Ich konnte es für mich nicht wirklich umsetzen. Hier der FAQ-Beitrag dazu:
  17. Das finde ich spannend. Reisen die Betreuer dann also durch die Gegend, um diese Lehrproben abzunehmen? Oder findet das nur simuliert in den Studienzentren der HFH statt?
  18. Diese Anbieterforen wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen: IUBH DIPLOMA Hochschule HFH Wilhelm Büchner Hochschule Euro FH FernUni Hagen ILS AKAD University SRH Fernhochschule sgd
  19. Nur vorsorglich: Bitte beim Thema Urheberrecht bleiben und keine Grundsatzdiskussion zur CDU führen. Es gibt auch jetzt schon viele Formen der Zensur auf großen Plattformen und auch hier auf der Seite gibt es Inhalte, die ich nicht dulde und entferne, sobald ich davon erfahre. Ein großer Unterschied würde künftig sein, dass alle von Internetbenutzern auf Plattformen von Dritten veröffentlichten Inhalte zunächst vorab durch einen Filter laufen würden, dessen Algorithmen und Datenbanken dann darüber entscheiden würden, ob etwas veröffentlicht werden darf.
  20. Ich habe auch ein Interesse daran, dass mir die Novellierung des Gesetzes nicht mein "Geschäftsmodell" verhagelt (oder vielleicht eher das, wofür ich seit Jahren brenne, ohne zu fragen, ob das rein ökonomisch gesehen immer so sinnvoll ist) - und, ist es deshalb falsch, gegen die Artikel 11 und 13 der Gesetzesnovelle zu sein - und nicht etwa gegen die gesamte Novellierung, wie auch RA Solmecke? Und sich gegen die zu wenden, die sich maßgeblich für die Durchsetzung des neuen Gesetzes in der jetzigen Form einsetzen mit teilweise recht fraglichen Methoden, finde ich auch nachvollziehbar - allerdings ist das dann auch kein neutraler Journalismus mehr, da stimme ich Ihnen zu. Aber auch die traditionellen Medien berichten hier halt teilweise nicht wirklich neutral und versuchen die Problematik zu verharmlosen, weil sie eben auch ihre eigenen Interessen haben. Letztlich kommt es auch hier darauf an, sich selbst eine möglichst qualifizierte Meinung zu bilden, und nicht nur hinterher zu laufen wie viele - egal ob in die eine oder andere Richtung. Heute findet übrigens die erste Demo in Berlin statt:
  21. Mag ja sein, dass nicht alle die Fakten kennen, die sich am Protest beteiligen, nur ändert das nichts an den Fakten. Und wer sich qualifiziert informieren möchte, findet auch ausreichend Möglichkeiten dazu - unter anderem wurden ja auch einige Quellen hier im Thema verlinkt. Und natürlich gibt es verschiedene Interessengruppen, die hier für ihre Interessen eintreten. Und Interesse der Medien ist es sicherlich, dass die Uploadfilter kommen in der Hoffnung, dass sie zusätzliche Lizenzeinnahmen generieren können - was ja teilweise auch durchaus berechtigt ist. Allerdings meiner Meinung nach nicht, wenn nur mal eine Überschrift irgendwo zitiert und verlinkt wird, denn selbst das wäre künftig nicht mehr zulässig in der jetzigen Form. Nochmal ganz deutlich: Eine Reform des Urheberrechts ist sinnvoll - problematisch sind die Artikel 11 und besonders 13 des Konzepts.
  22. Ah okay, danke für die Info. Das wäre dann aber ein Präsenzstudium gewesen, oder?
  23. Papier und dann scannen oder fotografieren halte ich für eine einfache Lösung - oder ein Gerät mit Stifteingabe nutzen, so dass dort komfortable handschriftliche Eingaben möglich sind. Die Eingabe per Maus oder Finger halte ich hingegen für weniger geeignet.
  24. Interessante Veranstaltung, besonders mit diesem "Origami"-Experiment ;). Ist das so vorgesehen, dass ihr Pflichtliteratur zusätzlich erwerben müsst? - Ist jetzt im Vergleich zu dem, was ich hier an deutschen privaten Fernhochschulen kenne, schon ungewöhnlich.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung