Springe zum Inhalt

Markus Jung

Fernstudium-Infos.de
  • Anzahl Inhalte

    32.692
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Markus Jung

  1. Die Lösung gefällt mir - auf jeden Fall besser als Konzerte ganz ohne Publikum.
  2. Nun gibt es wieder eine Rabattaktion mit einem Nachlass in Höhe von 1.100 Euro bei einer Anmeldung bist zum 15. Juni 2020. Weitere Infos: https://www.macromedia-fernstudium.com/rabatt-sommer-2020.html
  3. Und hier noch der Podcast dazu: Interview mit der ersten Absolventin des Masters in Wirtschaftsingenieurwesen an der HFH.mp3
  4. Um diese Themen ging es: - Berufs und Bildungsweg - Wahl der Studiengangsvariante - Entscheidung für die HFH - Ziele mit dem Studium - Was war gut? Was war schwierig? - Bedeutung der Präsenzen - Transfer zwischen Job und Studium - Obsoleszensmanagement - Erreichung der Ziele/Karrieresprung - Reaktion und Unterstützung des Arbeitgebers - Tipps für Fernstudierende (Motivation und Organisation)
  5. Eure Fragen könnt ihr morgen live bei YouTube und Facebook stellen: YouTube Facebook Die Übertragung könnt ihr außerdem auf der Startseite verfolgen.
  6. Endlich mal mit dem ersten Studienbrief begonnen. Ich habe ihn mir heruntergeladen und nutze die Markierungsfunktionen des Adobe Readers. Und ich merke, dass ich etwas eingerostet bin, was das lernen angeht - auch wenn ich immer irgendwelche Sachbücher durcharbeite, ist das jetzt nochmal was anderes (komplexer, und teilweise wird es wohl auch abstrakter sein, wobei die Einführung in die Digitale Transformation jetzt noch sehr konkret und anschaulich ist). Bisher alles gut verständlich. Spannend wird es dann sicherlich, was auch hängen bleibt. Ich habe vor, zunächst nur zu lesen und zu markieren und Übungsaufgaben zu machen. In welchem Umfang ich dann Zusammenfassungen und/oder Karteikarten erstellen werde, lasse ich mir zunächst noch offen. Aber ja, es macht auch Spaß, mal wieder einen (wenn auch "nur" digitalen) Studienbrief "in den Händen" zu halten und zu bearbeiten 🙂.
  7. Klasse, dass du mit einem Blog dabei bist. Ich wünsche dir einen guten Start und bin gespannt, was du berichten wirst.
  8. Mein Gedanke war auch, auf dem dritten Monitor Landschaftsbilder anzuzeigen, so dass du etwas aus dem Kellergefühl raus kommst. Ansonsten vielleicht auch die Option, mal draußen (zum Beispiel im Wald mit Notebook) zu lernen, wenn das Wetter passend ist? - Ich habe mir das für die nächste Zeit mal vorgenommen, dort zu arbeiten.
  9. Durchaus interessante Themen. Aber da ich jetzt zum AKAD Nanodegree angemeldet bin (und da schon nicht zu komme ;)) werde ich hier verzichten.
  10. Gerne drücke ich dir für TM die Daumen - empfehle für eine Erleuchtung aber auch, dir zusätzliches Material und wenn vorhanden Videos zu suchen sowie deinen Tutor mit Fragen zu löchern, bis du es verstanden hast.
  11. Nehme ich mal als Anregung für Gespräche mit der Hochschule mit, die ich regelmäßig habe. Vielleicht gibt es dann mal was dazu in Form eines Interviews oder Gastbeitrags.
  12. Enorm, was sich da im Moment bei dir tut und Glückwunsch zu der neuen Stelle :).
  13. Dazu findest du hier einige Erfahrungen: https://www.fernstudium-infos.de/search/?q=Workbook&updated_after=any&sortby=relevancy&search_in=titles
  14. Greenbook - guter Film. Teilweise rührend, teilweise witzig, und auf einer realen Basis. Hat mir sehr gefallen.
  15. Viel Erfolg für die Bewerbung - aber zwei Jobs parallel stelle ich mir schon krass vor. Und Glückwunsch zum Beziehungsjubiläum. Pflege sie, gute Partnerschaften sind etwas Wertvolles.
  16. Kann ich gut verstehen, dass dir der Aufwand auf Dauer zu hoch war. Das Konzept finde ich allerdings grundsätzlich recht interessant und dafür auch den Preis gerechtfertigt.
  17. Kann es bei der Praktikantin sein, dass sie überfordert ist mit dem Praktikum? Oder wirklich "nur" unmotiviert?
  18. Kein Stress - das ist für uns auch nachträglich noch spannend. Jetzt sieh mal zu, dass du da für dich so viel wie möglich raus holen kannst und sich vielleicht sogar ein wenig das Gefühl einstellt, als wenn du mit dabei wärst.
  19. Vielleicht zumindest mal ne kurze Mail-Rückfrage stellen?
  20. Interessant, dass es jetzt langsam zurück zur Präsenz geht. Ich bin auch gespannt, wie das dann vor Ort umgesetzt wird. Auch bei Gruppenarbeiten kann man ja zum Beispiel mit Abstand sitzen.
  21. Das Stipendium wird auch in diesem Jahr vergeben. Bewerbungen sind bis zum 31.05.2020 möglich. Im Jahr 2019 ging das Stipendium an Shugga Nashwan. Der blinde Judoka sagt von sich selbst: „Für mich ist es wichtig, was ich als Mensch bin und nicht, dass ich blind bin. Die SRH Fernhochschule ist für mich zu einem Partner geworden, der mich in meinem Studium individuell unterstützt und dabei immer meine Einschränkung wie auch meinen Spitzensport im Blick hat. So gibt mir das Stipendium Freiheit und wird meinen Bedürfnissen optimal gerecht.“
  22. Stefanie Kölbl hat als erste den Master in Wirtschaftsingenieurwesen an der HFH Hamburger Fern-Hochschule abgeschlossen und berichtet in diesem Interview von ihren Erfahrungen und was ihr das Studium für ihren Job als Obsoleszensmanagerin in einem Industrieunternehmen bringt. Das Gespräch beginnt am Dienstag, den 05. Mai 2020 um 19 Uhr. Ihr könnt es live auf der Startseite von Fernstudium-Infos.de verfolgen und im Chat bei YouTube und Facebook eure Fragen stellen.
  23. Und hier der Podcast dazu: Die Corona Pandemie und das Fernstudium an der APOLLON Hochschule.mp3
×
×
  • Neu erstellen...