Springe zum Inhalt
Delacroix

Abmeldung von Prüfung - Konsequenzen? (Hagen)

Empfohlene Beiträge

Delacroix

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage:

Ich studiere an der FernUni Hagen Kulturwissenschaften im ersten Semester als Vollzeitstudium. Nun bin ich leider aufgrund einiger unvorhergesehener Ereignisse leider gezwungen mich von einer der beiden Prüfungen abzumelden, weil ich es zeitlich leider einfach nicht mehr hinkriege mich auf beide vorzubereiten. Nun ist mir allerdings nicht ganz klar wie das dann im nächsten Semester aussieht? Muss ich um meinen Status als Vollzeitstudent beizubehalten dann im nächsten Semester trotzdem zwei neue Module belegen und dann die Prüfungen für alle drei Module ablegen? Oder kann ich das Modul in dem ich mich in diesem Semester für die Prüfung abgemeldet hab nochmal belegen? Wichtig ist für mich auf jeden Fall, dass ich den Status als Vollzeitstudent beibehalte.

Vielen Dank schon mal für alle hilfreichen Antworten!

Bearbeitet von Delacroix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Du kannst das Modul dann ja als Wiederholer erneut belegen und dann die Prüfungen schreiben. An deinem Studentenstatus ändert sich dadurch nichts. Du musst nur (wie in jedem Semester, egal ob mit oder ohne Prüfung) daran denken, dich zurück zu melden.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Delacroix

Vielen Dank! Die Kosten für die Materalien muss ich dann aber nicht nochmal zahlen, nehme ich an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lippi

Nein, "normale" Studierende können Kurse, die einmal belegt und bezahlt wurden, mehrere Semester (ich glaube 6 Semester?) kostenlos wiederholen. Nur Akademiestudierende zahlen jedesmal den Betreuungszuschlag von 10 EUR / SWS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Die Kosten für die Materalien muss ich dann aber nicht nochmal zahlen, nehme ich an?

Genau, die Kosten für das Material musst du nur dann erneut bezahlen, wenn du das Modul auch nochmal regulär belegst (also nicht als Wiederholer). Dann bekommst du die Hefte aber auch nochmal - das könnte evtl. notwendig werden, wenn sich wesentliche Änderungen an den Studienbriefen ergeben, die dann auch klausurrelevant wären. Evtl. reicht es aber auch, dann mit der PDF-Version zu arbeiten. Wobei ich nicht weiß, ob diese bereits in allen Studiengängen zur Verfügung stehen. In Psychologie ist es jedenfalls so.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung