5 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, da es bis zu meiner Imatrikulation noch etwas dauert, bin ich am überlegen zu meinem staatlich.gep.Betriebswirtschaft (Personal) noch nebenbei den Ada (Ausbilderschein) zu machen. Da es jedoch eine große Anzahl von Anbietern gibt, stellt sich mir die Frage ob in allen Bundesländern die gleiche Prüfung absolviert wird oder ob es Unterschiede gibt. Ich würde die Prüfung in RLP ablegen die meisten Fernschulen die diesen Kurs als Vorbereitung anbieten liegen jedoch in einem anderen Bundesland :(. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht ?

bearbeitet von Markus Jung
Überschrift, Tags

07/13 -04/16 staatlich geprüfte Betriebswirtin - Personalwirtschaft (SGD)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die schriftlichen Prüfungen sind afaik gleich, evtl kannst du dich aber davon befreien lassen wenn die Kammer deinen sgB anerkennt.

Mit dem Wirtschaftsfachwirt ist man wegen Personalanteil von der schriftlichen befreit, mit dem sgB Personal sollte das dann ja auch der Fall sein. Die Inhalte solltest du dir aber trotzdem ansehen, kann sein das dann mündlich gefragt wird.

 

Die praktische Prüfungen sind woh etwas unterschiedlich da die Verordnung hier gewisse "Freiräume" lässt, auf der Einladung findest du dann Hinweise der abnehmenden Kammer dazu, ansonsten informier dich in deinem lokalen Umfeld bei Kollegen/Kunden etc. wer kürzlich nen Meister gemacht hat, die AEVO ist bei denen Pflicht.

Du kannst zwischen einer Präsentation, oder Unterweisung/Lehrgespräch wählen. Danach eine kurze mündliche Prüfung. Da diese Prüfungen meist "im Akkord" durchgeführt werden ist man mit einer Unterweisung nach 4 Stufen Methode üblicherweise auf der sicheren Seite "sagt man".  

Die Durchfallquote soll in der praktischen bei einigen IHK (meiner) auch vglw. hoch sein, weil die Prüfung wohl vielfach nicht ernst genommen/unterschätzt wird und viele schlecht oder unvorbereitet da reingehen, mir wurde also sorgfältige Vorbereitung nahegelegt.   

 

Ich habe meine in 4 Wochen. Kann dann mehr sagen. 

 

Einen günstigen Vorbereitungskurs im Fernstudium gibt es derzeit über Groupon bei Laudius.  Ansonsten gibt es im Kiehlverlag und bei Cornelsen zwei Standardwerke für die AEVO.

 

Die schriftliche ist MC.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info @Count Goldbeast da werde ich doch mal in Kaiserslautern anrufen und wegen Anerkennung fragen ;) Die Aktion über Groupon habe ich bereits ins Auge gefasst . 


07/13 -04/16 staatlich geprüfte Betriebswirtin - Personalwirtschaft (SGD)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

 

Zitat

 

 

§6 AEVO

(3) Wer eine sonstige staatliche, staatlich anerkannte oder von einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft abgenommene Prüfung bestanden hat, deren Inhalt den in § 3 genannten Anforderungen ganz oder teilweise entspricht, kann von der zuständigen Stelle auf Antrag ganz oder teilweise von der Prüfung nach § 4 befreit werden. Die zuständige Stelle erteilt darüber eine Bescheinigung.

 

 

 

Hier findest auch schon viele Unterlagen dazu.

 

https://www.pfalz.ihk24.de/Aus_und_Weiterbildung/ausbildung/weiterbildungspruefungen/ada_gliederung/1281330

 

 

 

 

 

bearbeitet von Count Goldbeast
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinen Ausbilderschein bei der IHK gemacht. Die schriftiche Prüfungen sind überall gleich. Bei der praktischen Prüfung ist es von IHK zu IHK unterschiedlich. Dies fängt beim Aufbau des Konzepts an und endet bei der Art der Darstellung   (z.B. Unterweisung oder Präsentation).

2 Personen gefällt das

2016 Geprüfter Medieninformatiker (ILS) | 2013 Ausbilderschein IHK | 2012 Web Developer Grade 2 | 2012 WE Certified Web Designer Grade 1 | 2011 WE Certified Web Business Manager | 2004 Mediendesigner IHK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden