Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Jubiläum: VAWi wird 15

1 Beitrag in diesem Thema

Seit 15 Jahren wird der Virtuelle Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) bereits als Kooperation der beiden Universitäten Bamberg und Duisburg-Essen angeboten.

 

Im Jahr 2001 wurde der Studiengang als Projekt im Rahmen des Förderprogramms „Neue Medien in der Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Zukunftsinvestitionsprogramm der Bundesregierung unter Führung der damaligen Projektleiter Prof. Dr. Heimo H. Adelsberger in Essen und Prof. Dr. Otto Ferstl in Bamberg gestartet.

 

Aktuell sind mehr als 550 Studierende eingeschrieben und es gibt ca. 400 Absolventen, die das Studium in den letzten 15 Jahren abgeschlossen haben.

 

Dazu Prof. Dr. Tim Weitzel, Nachfolger von Prof. Ferstl als VAWi-Studiengangleiter an der Universität Bamberg:
 

Zitat

 

Wir sind stolz, Studierenden mit VAWi ein äußerst hochwertiges und zugleich sehr flexibles Angebot zur berufsbegleitenden Weiterbildung im Bereich Wirtschaftsinformatik machen zu können – vor allem vor dem Hintergrund, dass aktuelle IT-Kenntnisse zukünftig zu einem noch wichtigeren Faktor auf dem Arbeitsmarkt werden

 

 

 

 

Prof. Dr. Stefan Eicker, Nachfolger von Prof. Adelsberger als VAWi-Studiengangleiter an der Universität Duisburg-Essen, ergänzt:

Zitat

15 Jahre einen Studiengang zu betreiben, der nicht aus Steuermitteln finanziert wird, sondern der sich finanziell selbst trägt, kann man wirklich als einen großen Erfolg bezeichnen, der natürlich vor allem den motivierten Studierenden, aber sicherlich auch einem hoch engagierten Team zu verdanken ist.

 

Im Oktober wird das Jubiläum mit Studierenden und Absolventen gefeiert. 

bearbeitet von Markus Jung
Links korrigiert.
1 Person gefällt das

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0