cadillac

Kennt einer die Zeitschrift WiSu? Also Wirtschaftsmagazin für WiWi Studenten?

2 Beiträge in diesem Thema

Ich habe zufällig dieses lustige Magazin gefunden. Perfekt zu meinem Studiumsbeginn im Oktober.

Wenn einer die Zeit findet und WiWi Student ist oder war würde ich mich über eine Rezession freuen. Es sind 140 Seiten und Studenten bekommen es für 40€ pro Halbjahr. Vielleicht lohnt es sich das Magazin zu kaufen und es somit zu unterstützen

Habe noch nicht gestöbert aber ich habe eine Info dass man die Zeitschrift schon kostenlos bei Avaxhome bekommen kann. So kann man ja schon testen ob die gut ist.

http://www.wisu.de

----------------------------------------------

WISU -

die Zeitschrift für den

Wirtschaftsstudenten

Herausgeber:

Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels

Prof. Dr. Rainer Thome

Prof. Dr. Dr. h. c. Artur Woll

Prof. Dr. Bernd Luderer

WISU erscheint monatlich (Doppelausgabe August/September) mit folgenden Rubriken:

* WISU-Studienbeiträge: Namhafte Hochschullehrer bereiten den Stoff des Grund- und Hauptstudiums der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik/-statistik kompetent und lerngerecht auf. Die Beiträge sind mit textbegleitenden Stichworten sowie Kontroll- und Verständnisfragen versehen.

* WISU-Examensklausuren und Fallstudien: Examensklausuren mit Lösungen aus allen Fachgebieten und Fallstudien aus der Betriebswirtschaftslehre zeigen, welche Anforderungen im Examen gestellt werden. Sie bieten zudem Gelegenheit, den eigenen Wissensstand zu überprüfen.

* WISU-Kompakt: Basiswissen BWL und VWL / In der Diskussion / Begriffe, die man kennen muss / Berühmte Ökonomen / Wirtschaftsrecht - kurz und bündig / WISU-Check up / Stichwort des Monats / Wirtschaftsinformatik / Institutionen und Organisationen / Verfahren der Wirtschaftspraxis.

* WISU-Repetitorium: Die Kontroll- und Verständnisfragen in den Studienbeiträgen werden im Repetitorium am Ende des Heftes wiederholt und beantwortet.

* WISU-Studienblatt: Viermal im Jahr liegt der Zeitschrift ein Studienblatt bei, das nützliche graphische Übersichten zu zentralen Themenkreisen aus allen Fachgebieten enthält.

* WISU-Magazin: Hier gibt es Informationen und Berichte über allgemeine wirtschaftliche Themen, aktuelle Wirtschaftspolitik, über Hochschulen, Professoren, Studienliteratur, Interviews und vieles mehr.

* WISU-Karriere: Trainee-Berichte, Berufsbilder, Interviews mit Personalmanagern, Tipps zur Bewerbung und zum Assessment Center, neue Berufe, Self-Management, Ausbildungsfragen, Karrieretipps, Tipps für Auslandsaufenthalte und vieles mehr.

* WISU-Lexikon: Zweimal im Jahr ist der Zeitschrift das WISU-Lexikon beigeheftet, das wichtige Begriffe aus der BWL und VWL knapp und präzise erklärt.

* WISU-FIRMENGUIDE FÜR BEWERBER: Dem Januar- und August/September-Heft ist jeweils der neueste WISU-FIRMENGUIDE mit Stellenangeboten beigeheftet.

* WISU-PRAKTIKANTENGUIDE: Dem Juli- und Februar-Heft ist jeweils der neueste WISU-PRAKTIKANTENGUIDE mit Praktikantenplätzen für Studenten beigeheftet.

* WISU-DIPLOMARBEITENGUIDE: Dem Juli- und Februar-Heft ist jeweils der neueste WISU-DIPLOMARBEITENGUIDE beigeheftet. Er enthält zahlreiche Adressen von Unternehmen, die praktische Diplomarbeitsthemen vergeben.

* Internet-Abonnentenbereich: Abonnenten haben Zugang zum Abonnentenbereich der WISU im Internet. Dort sind die kompletten WISU-Jahrgänge ab 1997 einsehbar. Außerdem gibt es dort weitere interessante Informationen.

* WISU-Reingelesen: In unregelmäßigen Abständen erscheinen längere Auszüge aus interessanten neuen Wirtschaftssachbüchern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ja, ich kenne die Zeitschrift. Die lag bei uns immer in der Uni aus und war so eine Art Pflichtlektüre für engagierte BWL-Studenten. Ich habe da auch hin und wieder mal drin gelesen wenn die Vorlesung zu langweilig war.

würde ich mich über eine Rezession

Der war gut. Nein, zu einer Rezension fühle ich mich nicht in der Lage. Ich fand das lesenswert, abonnieren würde ich sie die Zeitschrift allerdings nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden