mel:f

Medienmanagement

18 Beiträge in diesem Thema

Hallo an Alle,

Ich spiele gerade mit dem Gedanken mich an der DIPLOMA für Medienwirtschaft/Medienmanagement einzuschreiben, um in meinem Job als Veranstaltungskauffrau eher in die Richtung Marketing, Eventmarekting, Kommunikation und Management gehen zu können.

Speziell interessiert mich der Standort Mannheim als berufsbegleitendes Studium.

Hat jemand Erfahrungen speziell mit dem Studiengang und dem Studienzentrum in MA gemacht?

Wie ist das Studium gegliedert?

Und wie oft finden Präsenzveranstaltungen statt? Sind diese dann vorwiegend am Wochenende?

Ich bedank mich schonmal für die Antworten!

Grüße

mel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi!

Dann solltest du dir vorab sofort die Frage stellen, ob du zu jeder Vorlesung hingehen willst. Ich bin zwar nicht bei der Diploma eingeschrieben, bekomme es aber gerade hautnah mit. Da die Standorte ihre Klausuren selbst stellen und sich scheinbar 0 an das (wie ich finde schlechte) Skript halten, hat man einfach mal keine Chance ohne die Vorlesungen durchgängig zu besuchen.

Kann natürlich alles Vor- und Nachteile haben. Aber Sinn und Zweck eines Fernstudiums sollte meiner Ansicht nach sein, es auch als Fernstudium durchführen und abschließen zu können. Das sehe ich bei der Diploma gerade nicht so. Letztlich finde ich es eine Frechheit ein Fernstudium anzubieten, die Vorlesungen als optionale Möglichkeit anzubieten und dann den Klausurstoff aus den Vorlesungen zu verwenden und das Skript nicht als Grundlage zu nutzen.

Irgendwo wurde bereits mal über die Anerkennung der Diploma diskutiert. Fraglich für mich ist ob man im Fernstudiengang nicht an einige Vorschriften bzgl. der Lernunterlagen gebunden ist. Ich stelle mir gerade nur mal vor das man an Samstagen ja ggf. auch mal arbeiten muss, es auch körperlich behinderte Menschen gibt die ggf. nicht jeden Samstag da hingehen können, etc.

Also wenn du eher ein Präsenzstudium an Wochenenden suchst: ok ... Wenn es ein Fernstudium sein soll für das man selbst lernen und seine Zeit selbst einplanen möchte/muss: ein klares NEIN!

Grüße!! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mel,

ich kann jokber bis zu einem gewissen Grad zustimmen. Das Studium der Diploma ist berufsbegleitend und nicht unbedingt aus Fernstudium zu sehen. Ähnlich der FOM, die aber noch viel mehr Präsenztermine hat. Ich studiere im Studienzentrum Bonn BWL und bin bisher zufrieden, habe mich aber bewußt dafür entschieden, da ich Präsenzveranstaltungen haben wollte! Ich versuche auch möglichst alle Vorlesungen zu besuchen, da z.B. in Wirtschaftsmathe einfach auch die Möglichkeit besteht, Fragen zu stellen und Unklarheiten zu beheben.

Es gibt schlechte und gute Skripte. Bei den schlechten kommt es vor, das die Dozenten mit eigenem Material arbeiten. Meistens handelt es sich aber grundsätzlich um die selben Themen wie im Skript halt nur etwas anders aufbereitet. Ich investiere auch immer mal wieder in das eine oder andere Buch (nicht zwingend) wenn ich mal ein etwas tieferes Verständis brauche oder einfach auf dem Schlauch stehe. Man sollte versuchen mit den anderen Studenten Kontakt zu halten und sich dann die Mitschriften austauschen, wenn mal einer nicht kann. Dies funktioniert bei uns im Semester ganz gut. Auch die Dozenten sind überwiegend sehr nett und hilfsbereit, geben Hinweise, beantworten Fragen und machen Eingrenzungen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Tschüß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für die hilfreichen Berichte.

Ich finde es generell schon recht gut, viele Präsenzveranstaltungen zu haben. Allerdings sind mir die Präsenzveranstaltungen z.B. bei der FOM, die ich mir auch angeschaut hatte, doch fast zu viel. Unterstützend und für die Motivation wären Präsenzveranstaltungen für mich perfekt.

@satteldoehler: Um wieviele Präsenzveranstaltungen pro Jahr oder pro Semester dreht sich das denn so im Schnitt?

Um zum Studienzentrum zu gelangen müsste ich 115-130 km zurücklegen.. Wenn es sich um jedes Wochenende dreht im Semester, sind da doch große zusätzliche Kosten damit verbunden....

So hört sich das ja schonmal super an... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mel,

ja durchschnittlich alle 2 Wochen, wobei das auch schon mal 2 Wochen hintereinander und 2 Wochen Pause sein können. 1-2mal pro Semester kommt es dann auch zu halben Tagen, man versucht aber dies zu verhindern (geht nur nicht immer, bei so vielen Dozenten). Dieses Semester sind es z.B. 12 Vorlesungstage, davon zwei nur halbe Tage Gesamt also 22 Vorlesungen (2 pro Tag). Zzgl. der Prüfungstage!

Im Sommer drei Wochen Ferien, also 4 Wochenenden nix. (dafür knubbelt es sich dann ein bisschen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich denke Studienzentren sollte man da nicht so im generellen schlecht machen. Ja es gibt gewisse Unterschiede der Studienorte aber so schlecht wie oben beschrieben finde ich die Diploma nicht (ok ich sprech mal nur für mich und Nürnberg). Es gibt bestimmt so 2 Veranstaltungen pro Monat die Freunde von mir die bereits angefangen haben eher als hilfreich und sehr unterstützend ansehen. Es ist kin reines Fernstudium, allerdings ist es auch zu schaffen ohne Vorlesungen. Die Präsenztermine geben dir allerdings die Möglichkeit dich auszutauschen und gelerntes gut zu verteifen und anwenden zu können.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mel,

tu dir nen Gefallen und lass die Finger von der Diploma. Das ist alles ein großer WITZ.

Das Studienmaterial ist unzureichen und nicht prüfungsrelevant, mein Studium wurde mal eben um zwei Semester verlängert ????

Präsens- und Prüfungstermine ändert sich ständig ... ich raste aus.

Lass es sein und geh zu einer anderen ... die haben einfach null Plan. Weitere Infos gerne per PM!

Lila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt hier durchaus auch andere, durchaus positive Rückmeldungen zur Diploma:

http://www.fernstudium-infos.de/diploma/26445-diploma-studienzentrum-bonn-aus-eigener-erfahrung.html


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Markus,

da handelt es sich aber ganz sicher nicht um Medienmanagement oder?

Wie gesagt mein Studiengang wurde diesen Monat "mal eben" ohne, dass ich persönlich informiert wurde (lediglich HP update) um zwei Semester verlängert. Die letzten zwei Semester sind so vollgestopft mit 5-6 Klausuren, Referat, Hausarbeit und danach irgendwann Abschlussarbeit.

Desweiteren habe ich Klausuren geschrieben, bei denen Sachen gefragt wurden die nirgends im Skript zu finden sind ... in irgendeiner Präsensphase wurden Zettel ausgeteilt ... im Internet sind die aber nicht runterzuladen. Wenn man sie nicht hat- Pech.

Problem hierbei ist sicherlich auch der neue Studiengang BMM, weil man so bisschen Versuchskaninchen ist. Hilft mir persönlich aber nicht. Ich wünschte ich hätte einiges vorher gewusst ... deshalb mein Angebot mich zu kontaktieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da handelt es sich aber ganz sicher nicht um Medienmanagement oder?

Du hast Deine Kritik ja sehr pauschal und umfassend gehalten. Und da ist es mir einfach wichtig, auch andere Meinungen daneben zu stellen - ohne die eine oder die andere Meinungsäußerung damit bewerten zu wollen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden