Amalia

Jura und Fortbildung?

4 Beiträge in diesem Thema

Ich grüße alle Teilnehmer herzlich und hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann.

Ich habe das erste Staatsexamen in Jura (Diplom-Juristin) und zwei Jahre Referendariat ohne 2. Staatsexamen hinter mir. Jetzt möchte ich mehr oder weniger umsatteln und im Personalbereich tätig sein mit dem Ziel Personalreferentin. ich habe festgestellt, dass das als Quereinsteigerin kaum zu schaffen ist und bitte daher hier um Tipps hinsichtlich möglicher Fortbildungsmaßnahmen.

Was haltet ihr außerdem von der Ausbildung zur Personalfachkauffrau, darf ich sie ohne Berufserfahrung im Personalbereich überhaupt machen?

Vielen Dank im Voraus,

Amalia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vielen herzlichen Dank !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wollen Sie im Bereich Personal denn konkret machen? Was stellen Sie sich unter "Personalreferentin" tatsächlich als Arbeitsbereich vor?

Sabine Kanzler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden