Springe zum Inhalt
Thomislav

Klausurplanung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich starte,wenn nichts mehr schief geht, demnächst mit dem Studium an der ISITS. In den ersten Unterlagen standen jetzt die Termine für die zwei Prüfungsblöcke. Dabei ist mir aufgefallen, dass die erste Prüfungsmöglichkeit schon nach 4,5 Monaten ist. Die zweite ca.6 Wochen später. Da bin ich mir noch unschlüssig ob es Sinn macht beide Module am ersten Termin zu schreiben um bei Bedarf wiederholen zu können oder mir das Ganze aufzuteilen und jeweils nur ein Modul schreiben. Vom Gefühl her wäre es mir lieber das aufzuteilen, auch wenn es jeweils eine längere Strecke nach Bochum ist. 

Den ein oder anderen Beitrag hierzu hab ich schon gelesen, vielleicht treibt sich hier noch ein aktueller oder ehemaliger Student rum und kann noch ein paar Erfahrungen wieder geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Zitat

 Die zweite ca.6 Wochen später. 

 

Ist denn dann überhaupt sichergestellt, dass die Prüfungen des ersten Termins schon korrigiert sind, so dass eine Wiederholung möglich wäre?

 

Ich finde es auch eher sinnvoll, die Prüfungen aufzuteilen und sich dann so gut darauf vorzubereiten, dass du bestehst ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die bisherigen berichte die ich gefunden haben waren alle so mit 2-4 wochen bis zur note, aber denke auch das entzerren ist besser. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...