Springe zum Inhalt
  • Einträge
    120
  • Kommentare
    243
  • Aufrufe
    52.291

Über diesen Blog

Neuigkeiten und Alltägliches rund um Fernstudium-Infos.de sowie die monatliche Top 10 der beliebtesten Blog-Artikel und Themen, die mir begegnen und mit denen ich mich beschäftige. Das kann sich auch schon mal etwas vom Thema Fernstudium weg bewegen. Oft sind es aber Themen zur persönlichen Weiterentwicklung oder Selbstorganisation, die auch für Fernstudierende interessant sein können.

Einträge in diesem Blog

TOP 10 Blogbeiträge im September 2018

Diese zehn neuen Blogartikel mit Erfahrungsberichten von Fernstudierenden wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.   1. Platz: 2. Platz: 3. Platz: 4. Platz: Webinar zum Start in den Abitur-Lehrgang 5. Platz: Erste berufliche Neuheiten 6. Platz: Warum die IUBH? 7. Platz: In die zweite Runde 8. Platz: Bachelorarbeit - bestanden mit 1,0 9. Platz: Die Freuden des Fernstudenten - heute vom Finanzamt 10. Platz: Erste Auswahlgespräche & Test für klinischen Schwerpunkt

Markus Jung

Markus Jung

TOP 10 Blogbeiträge im August 2018

Diese zehn neuen Blogartikel mit Erfahrungsberichten von Fernstudierenden wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.   1. Platz:   2. Platz   3. Platz 4. Platz: Hallo erstmal 5. Platz: Meilenstein: Die erste Hausarbeit, lustiges und nervötendes 6. Platz: Ich fahre zum Präsenztag und nehme mit....(Kosten & Verpflegung) 7. Platz: Zwei Erlebnisse mit Studienausweis 8. Platz: Ausgebremst, ein neuer Job, Anerkennung des Studiums 9. Platz: Zwischenstand, Einsichtnahme und Wechselgedanken 10. Platz: Erstes Paket der Diploma

Markus Jung

Markus Jung

TOP 10 Blogbeiträge im Juli 2018

Diese zehn neuen Blogartikel mit Erfahrungsberichten von Fernstudierenden wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.   1. Platz: 2. Platz 3. Platz 4. Platz Unboxing 3. Semester und erste Planung   5. Platz Ich könnte heulen   6. Platz Probeklausur   7. Platz Liebe Frau Kanzler! Ja es tut weh! Wenn die Hausarbeit schmerzhaft wird!   8. Platz Nachtrag zum Fazit   9. Platz Lange war es ruhig   10. Platz Bitte ein Kredit über 3 Trillionen Euro...

Markus Jung

Markus Jung

Tool: Pausenlos schreiben - oder den Text verlieren

Um etwas gegen Schreibblockaden zu tun, kann die Web-App "The Most Dangerous Writing App" helfen. Diese habe ich vor einiger Zeit gefunden und darüber auch in meinem persönlichen Blog berichtet. Da das Tool sicherlich auch für manche Fernstudierende nützlich sein kann, verschiebe ich den Text hier hin.   Ich habe auch vor, die App wieder mehr zu nutzen - sie war bei mir in Vergessenheit geraten.   Heute (Anmerkung: Das war am 16.02.2017, als ich den Original-Beitrag veröffentlicht habe) bin ich auf das Tool http://www.themostdangerouswritingapp.com aufmerksam geworden.    Es handelt sich um eine simple Web-App. Zu Beginn kann ich einstellen, wie lange in Minuten oder wie viel in Wörtern ich schreiben möchte und wenn es los geht, geht es dann auch richtig los - denn sobald ich mehr als fünf Sekunden Pause mache, ist der gesamte bis dahin geschriebene Text weg... Ansonsten kann er am Ende gespeichert oder kopiert werden und es ist auch möglich, nach dem Ablauf der Zeit bzw. der Wortzahl weiter zu schreiben.   Es gibt einen alternativen Nachtmodus (weiße Schrift auf schwarzem Grund) sowie eine Vollbildanzeige, das war es dann auch schon mit Funktionen. Ach ne, einen Hardcore-Modus gibt es auch noch, bei dem dann auch der geschriebene Text nicht angezeigt wird - auf den verzichte ich.   Zum Einsatz kommen soll das Ganze bei mir, um morgens und abends jeweils für (mindestens) drei Minuten Tagebuch zu schreiben und dabei tatsächlich ungefiltert alles aufzuschreiben, was mir so in den Sinn kommt, ohne groß darüber nachzudenken. Hat heute schon ganz gut geklappt und die drei Minuten waren schnell vorbei.  Kostenlos ist das Tool übrigens auch und laut Autor werden keine Inhalte gespeichert.

Markus Jung

Markus Jung

Der Raum dazwischen

Video zum Vortrag von Dr. med. Ulrich Bauhofer auf dem Kommunikationskongress 2014:     Meine persönlichen Notizen dazu - die weder den Anspruch haben korrekt, noch vollständig zu sein.   Managen Sie Ihre Energie, nicht nur Ihre Zeit   Kommunikation mit sich selbst - gelingt die, gelingt sie auch mit anderen   "Ich habe alles - aber ich spüre keine Freude mehr"   Sich selbst spüren (zum Beispiel was ich esse) ist essenziell für die Gesundheit   Energiekonto - Vitalität - freue ich mich auf den heutigen Tag?
- Wer auf dauer mehr ausgibt als er einnimmt, ist irgendwann pleite.
- Energetische Insolvenz bedeutet, dass das Leben keinen Spaß mehr macht.
- Kinder lachen ca. 450x am Tag, Erwachsene 15x - Video Vierlinge lachen
- Wenn wir nichts mehr zu lachen haben, geht uns unsere Energie verloren
- ATP - Adenosintriphosphat - Energieträger
- 2-3 Mahlzeiten, dazwischen Pause, den Magen zu 70 Prozent füllen
- Raum dazwischen - zum Beispiel bei Verliebtheit
- im Terminkalender braucht es Raum dazwischen 
- zu wenig Schlaf nimmt die Fähigkeit, Freude zu empfinden
- die Ruhe ist die Basis für unsere Leistungsfähigkeit
- Gesundheit ist perfekte Kommunikation
- Herzinfarkt ist ein Kommunikationsproblem
- Leerer Raum ist wichtig - im Universum, im Keller und in der Wohnung
- auch eine Beziehung braucht genügend Raum dazwischen
- Krankheiten sind die Folge der kleinen Sünden, die wir täglich begehen
- Was sind die Energieräuber in ihrem Leben?
> unregelmäßig, schwer und spät essen
> nicht essen, wenn wir gar nicht hungrig sind
- Bewegung, gute Luft, gutes Essen, ausreichend trinken wichtig
- Osmotisches Prinzip, wenn Energieungleichgewicht (gut und schlecht drauf) zusammen kommt und mich aussaugt - Energie-Vampire (vor in acht nehmen)
- Es ist niemand für ihr Glück verantwortlich außer sie selbst   10 große Energiespender (bilanzieren mit Energieräubern):
- Licht - Tageslicht, nach draußen, raus gehen (alle Energie von der Sonne)
- frische Luft - Sauerstoff - Wald
- Ruhe - ausreichend Schlaf - Wie viel brauche ich und wie viel gebe ich mir?
- Nahrung von bestmöglicher Qualität - Mittagessen als Hauptmahlzeit
- die nächste Mahlzeit erst, wenn die vorangegangene verdaut ist
- nichts kaltes zum Essen trinken, warmes Wasser trinken
- Flüssigkeit (warmes Wasser ohne Kohlensäure, ggf. mit Ingwer)
- Zeit- und Chrono-Hygiene (Biorhythmus beachten), Schlafzeiten
- Bewegung 2-3x pro Woche mindestens 40 Minuten moderat 
- Entgiftung
- Partnerschaft und Freunde - Raum dazwischen lassen
- Sinn sehen   Jugend ist nicht ein Lebensabschnitt - Jugend ist ein Geisteszustand   Sie ist Schwung des Willens, Regsamkeit der Fantasie, Stärke der Gefühle, Sieg des Mutes über Feigheit, Triumph der Abenteuerlust über die Trägheit.   Niemand wird alt, weil er eine Anzahl Jahre hinter sich gebracht hat, sondern man wird nur alt, wenn man seinen Idealen Lebewohl sagt. Mit den Jahren runzelt die Haut, mit dem Verzicht auf Begeisterung aber runzelt die Seele.    Du bist so jung wie deine Zuversicht, so alt wie deine Zweifel , so jung wie dein Selbstvertrauen, so alt wie deine Furcht, so jung wie deine Hoffnungen, so alt wie deine Verzagtheit.   Solange die Botschaften der Schönheit, Freude, Kühnheit und Größe dein Herz erreichen, solange bist du jung.  

Markus Jung

Markus Jung

Sieben Tipps von Brian Tracy

Brian Tracy hat Anfang des Jahres in einem Video sieben Tipps für das Jahr 2018 gegeben, über die ich zunächst in meinem persönlichen Blog berichtet hatte und das jetzt hierhin übernehmen möchte (mehr dazu hier).   1. Set your goals
> health
> relationships
> career 2. You are never stuck
> take control of your life 3. Discipline yourself 4. Self-evaluation 5. Learn how to say "no" 6. Delegate 7. Declutter your life   Gerade habe ich mal überlegt, wie die erste Hälfte des Jahres in diesen Bereichen so für mich gelaufen ist. Insgesamt habe ich an fast allen Punkten gearbeitet und teilweise auch Fortschritte gemacht.   Ich finde es ganz beachtlich, dass Brian Tracy auch im höheren Alter noch so aktiv ist und auch neuen Medien gegenüber aufgeschlossen ist, wie sein YouTube Kanal zeigt.    

Markus Jung

Markus Jung

TOP 10 Blogbeiträge im Juni 2018

Diese zehn neuen Blogartikel mit Erfahrungsberichten von Fernstudierenden wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.   1. Platz:   2. Platz:   3. Platz:   4. Platz: 5. Platz: 6. Platz: 7. Platz: 8. Platz: 9. Platz 10. Platz  

Markus Jung

Markus Jung

Blog-Vlog #013

Im gestrigen Live-Vlog habe ich mich dann doch nochmal daran gewagt, mit OBS eine externe Software zu nutzen (letztes Mal war mir dabei der Rechner mitten in der Übertragung abgestürzt), unter anderem um auch einen Greenscreen einsetzen zu können - und das hat dieses Mal auch geklappt 🙂.     Los ging es nach einigen Bemerkungen zum Ausscheiden der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aus der WM (endlich wieder mehr Zeit für das Fernstudium 😉) mit einem Rückblick auf die letzten Videos zum Interview mit der DIPLOMA Hochschule (Tourismusmanagement, Studienreise nach China) und zur Übersicht der Fernhochschulen.    Im Mittelpunkt stand dann die Diskussion darüber, was bei dem Vorwurf eines Täuschungsversuchs getan werden kann sowie die Vorstellung des AKAD-Infomaterials und die Ankündigung von drei neuen Fernstudiengängen: - Master Digital Education an der SRH Fernhochschule
- Master Online Marketing an der Hochschule Fresenius onlineplus
- Master Kommunikationsmanagement an der IST-Hochschule   Im Chat wurden sich Beiträge zum Fernstudium mit Behinderung gewünscht. Da gibt es hier schon was, ich überlege aber auch mal in Richtung von Interviews zu diesem Thema. Und es gab einige Infos zum überarbeiteten Pflegemanagement-Studium an der APOLLON Hochschule, der jetzt re-akkreditiert wurde.

Markus Jung

Markus Jung

Blog-Vlog #012

Gestern fand der zwölfte Live-Vlog mit Chat bei YouTube statt - die Aufzeichnung findet ihr unten. Oder direkt bei YouTube, dort könnt ihr dann auch den Chat dazu verfolgen.   Los ging es mit einem kurzen Rückblick auf das Interview mit Prof. Haderlein, dem Leiter der ZFH. Darin besonders interessant seine Ausführungen zum Studium ohne Abi und zum weiterbildenden Master ohne Bachelor (und möglicherweise auch ohne Abi) und welche Erfahrungen die Hochschule damit gemacht hat und welche Rückmeldungen von Studierenden es gibt. Geht natürlich nur bei weiterbildenden Master-Studiengängen, nicht bei konsekutiven Angeboten.   Das nächste Interview findet am kommenden Dienstag, dem 26. Juni, mit Prof. Dr. Stefan Siehl von der DIPLOMA Hochschule statt. Dann geht es um 19:30 Uhr los und das Thema sind Eindrücke von einer Studienreise nach China sowie aktuelle Entwicklungen im Studiengang Tourismusmanagement.   Schwerpunkt des Vlogs war dann die neue Liste des BDPs mit anerkannten Psychologie-Studiengängen, die ihr auch hier in den FAQ findet.    Anschließend ging es dann noch um das umfangreiche und breit aufgestellt Studienangebot der IUBH, den Start des Blogs von Moondance zu ihrem Studium an der APOLLON Hochschule, zu dem sie auch in einem Vlog-Chat wichtige Infos erhalten hatte, sowie der Frage, ob es noch zeitgemäß ist, digital eingereichte Einsendeaufgaben auszudrucken, um diese dann per Papier-Post an den Dozenten zu schicken und von dort auch als Briefpost zurück an den Teilnehmer.   Auch im Chat gab es wieder einige Anmerkungen und Rückfragen, auch wenn es dort dieses Mal vergleichsweise ruhig war.    

Markus Jung

Markus Jung

Tim Denning: Mentale Stärke

Zwischendurch lese ich immer ganz gerne mal einige Artikel bei Medium.com. Vieles ist altbekannt und immer wieder gleich - aber einige Überlegungen finde ich dann doch immer wieder, die ich zumindest für bedenkenswert halte.   So auch der Artikel Developing Warrior Like Mental Toughness — 11 Easy Steps.   Mir ist die Überschrift ja eigentlich zu reißerisch und zu martialisch - aber der Begriff "mentale Stärke" darin hat mich dann doch gelockt, rein zu lesen.   Laut Tim Denning geht es bei mentaler Stärke vor allem um Disziplin und Übung. Um diese beiden Themen herum hat er elf Punkte zusammen gestellt (von mir sehr frei übersetzt und so, dass es für mich begrifflich passt): Immer einen Schritt weiter gehen, als für möglich erachtet wird. Einkalkulieren, dass etwas schief gehen wird. Über negative Emotionen erstmal schlafen, bevor diese herausgelassen werden. Versuchen, an allem zumindest etwas Gutes zu finden. Auf ein realistisches und klares Ziel fokussieren - nicht auf einen Traum. Akzeptieren, dass Schmerzen zum Leben dazu gehören. Regelmäßig die Komfort-Zone verlassen. Die begrenzte mentale Energie sinnvoll einsetzen. Auf Herausforderungen vorbereiten. (Digitale) Ablenkungen minimieren. An den eigenen Erfolg glauben.

Markus Jung

Markus Jung

Blog-Vlog #010

Gestern gab es die zehnte Ausgabe des Live-Vlogs, also schon ein kleines Jubiläum und ich denke, das Konzept mit den meist wöchentlichen Veranstaltungen hat sich etabliert, auch wenn hier noch viel Feinschliff nötig ist.   Dieses Mal habe ich es mit einer neuen Software versucht (OBS), die viele neue Möglichkeiten bringt, gerade was die Einblendung und Kombination weiterer Medien angeht. Das hat zu Beginn bis auf eine Ton-Einblendung, die da nicht hin gehörte, auch gut geklappt. Allerdings ist mir nach gut 45 Minuten der Rechner mit einem BSOD komplett abgestürzt und auch nach einem Neustart ist er wieder kollabiert, so dass der Live-Vlog etwas vorzeitig zu Ende gegangen ist. Verabschieden konnte ich mich dann im dritten Anlauf immerhin noch und die wesentlichen Themen waren auch angesprochen.   Neu war dieses Mal auch, dass es eine Ankündigung auf der Startseite von Fernstudium-Infos.de gab mit einer festen Start-Uhrzeit. Das werde ich wohl beibehalten, um es euch zu ermöglichen, euch auf den Live-Vlog einzustellen und dabei zu sein.   Gefreut habe ich mich, dass es erneut eine Rege Beteiligung im Chat gab und es neben einigen treuen Stamm-Teilnehmern auch wieder neue Zuschauer gab, die zumindest mal Hallo gesagt haben oder mich bei den technische Problemen mit Feedback unterstützt haben.     Zu Beginn bin ich kurz auf das kleine Jubiläum und die neue Technik eingegangen und habe dann damit weiter gemacht, Themen aufzugreifen, die aus den letzten Vlogs noch offen geblieben sind.   So ist es mir bisher nicht gelungen, einen Interview-Partner für ein Gespräch über das Mathematik- oder Informatik-Fernstudium an der FernUni Hagen zu gewinnen und auch vom BDP erwarte ich noch eine Rückmeldung auf eine Interview-Anfrage.   Außerdem bin ich auf Vicas Update zum Master mit klinischer Psychologie an der PFH eingegangen, wo sich die Belastung ja zumindest ein wenig relativiert hat.   Im letzten Vlog war auch nach Infos zum neuen Studiengang IT-Sicherheit der Wilhelm Büchner Hochschule gefragt worden. Diese konnte ich jetzt liefern und auch hier im Forum gibt es ja mittlerweile einen Beitrag dazu:   Nach kurzen Hinweisen auf die Frühjahrstagung der AG-Fernstudium sowie das FachForum des Verbandes Forum DistancE-Learning waren dann die Top 10 Fernhochschulen für den Mai 2018 das erste große Thema des Abends.  Hier gab es unter anderem die Nachfrage dazu, wieso denn die IUBH so konstant auf dem ersten Platz ist. Ich denke, dafür gibt es verschiedene Gründe wie viele Inhalte, großes Interesse und regelmäßige Neuigkeiten und Diskussionen sowie eine gute Auffindbarkeit.   Dann bin ich auf die Betreuung im Fernstudium eingegangen, auch über ein Coaching oder Mentoring, worüber hier im Forum ja auch schon intensiv diskutiert wurde. Rückmeldungen im Chat waren dazu, dass zwar eine gute Betreuung gewünscht und erwartet wird, aber ohne dass dafür bei den privaten Hochschulen mit ihren eh hohen Gebühren noch weitere Kosten anfallen.   Danach bin ich dann auf das Interview zur Vereinbarkeit von Fernstudium und Spitzensport eingegangen, das ja diese Woche am Dienstag statt gefunden hat. Dieses fand ich sehr lebendig, vor allem auch weil mein Gesprächspartner früher selbst als Profisportler im Basketball unterwegs war.   Abschließend ging es dann noch um zwei neue Blogs zum B. Sc. Wirtschaftsinformatik an der IUBH und zum Heilpraktiker-Selbststudium - bis sich mein Rechner verabschiedet hat, vielleicht war es ihm auch einfach zu warm.

Dieser Blog wird persönlicher

Bisher hatte und habe ich noch einen persönlichen Blog, der über die Blogspot-Plattform von Google läuft.   Schon lange komme ich dort nur noch selten dazu, etwas zu schreiben. Außerdem ist die Seite problematisch, was die DSGVO-Konformität angeht und ich möchte mich auch ganz auf eine Plattform konzentrieren - und da bietet sich doch hier Fernstudium-Infos.de an 😉.   Daher habe ich mich entschlossen, den Blog dort aufzulösen. Viele Beiträge können einfach weg, weil sie keine Relevanz mehr haben oder eh nur Hinweise auf Inhalte zum Beispiel hier oder bei YouTube waren.   Andere Beiträge werde ich wohl eher für mich persönlich archivieren, um darauf zurückgreifen zu können.   Bei einer ganzen Reihe von Inhalten könnte ich mir aber vorstellen, dass sie für einige von euch auch interessant sein könnten. Im Fernstudium geht es ja oft auch darum, sich persönlich weiter zu entwickeln oder sich gut zu organisieren etc. Damit beschäftigen sich einige Beiträge in meinem Blog - und die möchte ich hierhin übernehmen, genauso wie Berichte zu Blogs und Kursen, an denen ich teilgenommen habe und die hier eh besser aufgehoben sind.   Hinzu werden dann gelegentlich auch neue Beiträge kommen, wenn ich mich intensiver mit einem Thema beschäftige, darüber schreiben möchte und mir vorstellen kann, dass es hier ganz gut passt.   Die monatlichen Top 10 Blogs sowie Themen aus dem Alltag von Fernstudium-Infos.de wird es hier natürlich auch weiterhin geben.   Und auch über die Live-Vlogs, meinem neuen Format bei YouTube seit einiger Zeit, habe ich vor hier als Blog-Vlogs zu berichten.   Also insgesamt soll dieser Blog etwas belebter werden.

TOP 10 Blogartikel mit Erfahrungsberichten im Mai 2018

Diese zehn neuen Blogartikel mit Erfahrungsberichten von Fernstudierenden wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.   Es geht um den Heilpraktiker, das Abitur, den Abschluss von Fernstudiengängen und den Beginn von Fernlehrgängen sowie einen Rückblick auf das Fernstudium einige Zeit nach dem Abschluss.   1. Platz: 2. Platz:   3. Platz:   4. Platz:   5. Platz:   6. Platz:   7. Platz:   8. Platz   9. Platz   10. Platz  
 

Live-Vlog: Neue AKAD-Studiengänge - Was ist Fernunterricht? - Assessment-Center - Akkreditierung

Gestern fand der mittlerweile siebte Live-Vlog statt, in dem es auch wieder einen regen Austausch im Chat gab (zu sehen bei YouTube).   Unter anderem ging es um diese Themen: - Fernstudium-Infos.de News 2018|05 - kompakt informiert
- Interview zur WINGS und zu den Studiengänge IT-Forensik und IT-Sicherheit
- Aufruf zu Nominierungen für den Studienpreis zum Tutor des Jahres
- Sechs neue Bachelor-Studiengänge an der AKAD University
- Zwei neue Master-Studiengänge über die ZFH an der Hochschule Kaiserslautern 
- Was ist Fernunterricht? - Müssen alle Fernstudiengänge akkreditiert sein?
- Erfahrungen mit dem Assessment-Center nach dem Fernstudium - Wie schwer ist das BWL-Fernstudium an der Euro-FH?
- Neuer Blog: Vom Altenpfleger zum Gesundheitsökonom    

Live-Vlog #006 - ein ruhiger Abend

Gestern fand die sechste Live-Veranstaltung bei YouTube statt - ich denke mal wegen des sonnigen Wetters und des Feiertags war es etwas ruhig, aber ein paar aktive Teilnehmer gab es dann doch 🙂.   Diese Themen standen dieses Mal auf dem Programm: - Über 1.300 Abonnenten - danke
- Neue Blogübersicht
- Interview-Ankündigung: IT-Forensik/IT-Sicherheit
- Interview-Rückblick: Die Geschichte des Fernunterrichts
- Et Alia - studentische Fachze­itschrift an der FernUni
- Gründung einer Fakultät für Psychologie an der FernUni Hagen
- OpenC³S Zertifikatsprogramm zur Cyber-Sicherheit
- Wie unterscheidet sich ein Präsenzstudium vom Fernstudium?
- Anmeldung zur Probe bei mehreren Anbietern möglich?
- Lassen sich Überziehungsgebühren privater Hochschulen steuerlich absetzen?
- TOP 10 Fernstudium Anbieter - April 2018
- TOP 10 Blogartikel mit Erfahrungsberichten im April 2018
- Ausblick: Etliche neue Fernstudiengänge
    Ich überlege, künftig häufiger kurze Live-Vlogs anzubieten, die sich dann mit wenigen speziellen Themen beschäftigen, so dass die Zuschauer und Teilnehmer gezielt für sich überlegen können, ob das für sie relevant ist.

TOP 10 Blogartikel mit Erfahrungsberichten im April 2018

Diese zehn neuen Blogartikel mit Erfahrungsberichten von Fernstudierenden wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.   Das Thema Psychologie ist weiter stark gefragt. Und schön ist es natürlich auch, wenn die Thesis erfolgreich abgeschlossen wurde. Außerdem geht es um Erfahrungen mit dem Coaching.   1. Platz 2. Platz 3. Platz   4. Platz 5. Platz 6. Platz 7. Platz 8. Platz 9. Platz 10. Platz  
 

Der 5. Live-Vlog - richtig was los zu Psychologie und mehr

Gestern fand der fünfte Live-Vlog mit Chat  bei YouTube statt, mit Übertragung des Videos bei Fernstudium-Infos.de. Dieses Mal war im Chat richtig viel los, es gab einen regen Austausch auch untereinander und mit über 50 Minuten war es auch das bisher längste Event.   Unter anderem wurde darüber diskutiert, welche Fernstudiengänge sich für den Weg zur Psychologischen Psychotherapeutin eignen und ob es zu schaffen ist, ein Fernstudium (der Psychologie) neben der Berufsausbildung zu schaffen.   Wie immer hatte ich auch einige Themen vorbereitet: - Psychologie - FernUni Hagen oder private Hochschule?
- Klinische Psychologie in Hagen und an der SRH Fernhochschule
- Englisch: Erfahrungen mit Love Speaking by Langenscheidt
- FAQ: Fernstudium und Familie
- Interview: Fernstudium für Ärzte
- Wo soll ich das Fernabi machen?   Unten könnt ihr euch die Aufzeichnung des Videos ansehen. Zusammen mit dem Chat gibt es das Ganze direkt bei YouTube.    

Markus Jung

Markus Jung

 

Live-Vlog #004 - News und Chat

Heute ging es um diese Themen: Ankündigung: Interview Fernstudium für Mediziner an der SRH Fernhochschule Neuer Blog: Gesundheitstechnologie-Management an der APOLLON Hochschule Psychotherapeutin nach Psychologie-Fernstudium an der FernUni Hagen Hagen? FAQ Artikel mit Tipps, um während des Fernstudiums das Gewicht zu halten Neu: Bachelor Maschinenbau und Mechatronik an der HFH Neu: Bachelor Wirtschaftsingenieur an der PFH Neu: Bachelor Management im Gesundheitswesen an der IST-Hochschule AKAD Frühlingsrabatt: 960 Euro sparen Und es gab auch einen regen Austausch unter anderem zu den Möglichkeiten, mit einem Psychologie-Fernstudium den Weg zum Psychotherapeuten zu gehen sowie zu den Kosten eines Fernstudiums.    

Markus Jung

Markus Jung

 

News - Diskussion - Blog

Heute ging die neue Ausgabe des Newsletters "Fernstudium-Infos.de News" online und in den Mail-Versand. Hier könnt ihr die News der letzten Wochen in kompakter Form nachlesen.   Über den Master ohne Erststudium wird weiter intensiv diskutiert. Spannend finde ich es besonders, dass sich auch jemand gemeldet hat, der aktuell gerade das Vorbereitungssemester erfolgreich abgeschlossen hat.   Und es gibt einen neuen Blog - den ersten zum Studiengang  Gesundheitstechnologie-Management (B. A.) an der APOLLON Hochschule:  

Markus Jung

Markus Jung

 

Vlog #003, Arschtritte und mehr

Heute habe ich mich nach einigen organisatorischen Aufgaben als erstes um die neuen Beiträge bei Fernstudium-Infos.de gekümmert, da ich dazu gestern nicht gekommen war.   Neu in den Foren und Blogs   Zunächst habe ich mich mit den Forenbeiträgen beschäftigt. Dort hat es mich gefreut, dass es auch zu einigen News-Beiträgen eine Resonanz gegeben hat, so zum Fernstudium Kindheits- und Sozialwissenschaften der ZFH. Und zum Master ohne Erststudium an der Euro-FH hat sich eine intensive Diskussion entwickelt.   Und auch in den Blogs gibt es wieder einige News und Updates:   News und Updates   Bei den News habe ich mich heute vor allem auf Updates älterer Beiträge konzentriert.   So gibt es eine Relaunch des AKAD-Blogs mit einem neuen Design und neuen Kategorien.   Ein Update gibt es zum MBA-Studiengang Engineering Management an der Wilhelm Büchner Hochschule, zu dem jetzt eine komprimierte Projektwerkstatt gehört.   Und die IST-Hochschule hat bekannt gegeben, wer ein im letzten Jahr ausgeschriebenes Stipendium erhalten hat. Die Meldung ist schon älter (September 2017), ich habe sie aber erst jetzt entdeckt und die Infos ergänzt, da ich finde, dass gerade solche Stipendienbeiträge erst dadurch richtig rund werden, wenn auch über den Gewinner oder die Gewinnerin berichtet wird. Und gerade wenn wie hier auch darüber informiert wird, was sie auszeichnet, ist es für künftige Bewerbungen vermutlich auch hilfreich zu wissen, worauf es ankommt.   Arschtritte   Nachdem ich kürzlich (endlich) die Rezension des Buchs zur Geschichte des Fernunterrichts abschließen konnte, steht schon die nächste Buchvorstellung an - dieses Mal geht es um die Arschtritte von Tim Reichel (Affiliate-Link - Fernstudium-Infos.de erhält eine Vergütung). Der Titel ist mir persönlich ja etwas zu provokant - inhaltlich ist der erste Eindruck aber positiv. Übrigens habe ich dazu auch ein Verlosungs-Exemplar erhalten und überlege mir im Moment noch eine Aktion dazu, wie ich dieses vergeben werde.   Leaderboard - Rangliste   Außerdem habe ich heute an den Übersetzungen gearbeitet, um bald eine Funktion freizuschalten, die hier bisher noch nicht genutzt wird. Und zwar geht es um eine Rangliste der Benutzer mit den meisten neuen Bewertungen und den meisten "Gefällt mir"-Angaben. Zwar möchte ich diese nicht zu sehr in den Mittelpunkt stellen, aber ich hoffe doch, dass dies einige dazu motivieren kann, sich noch aktiver hier in die Community einzubringen.   Live-Vlog #003   Heute Abend fand der dritte Live-Vlog von Fernstudium-Infos.de auf meinem YouTube Kanal statt. Erstmals habe ich diesen auch über Twitter angekündigt sowie hier auf der Startseite eingebunden mit einem Link zum Chat und es waren heute bis zu zehn Zuschauer gleichzeitig dabei und auch im Chat gab es einen regen Austausch, so dass ich dieses Format wohl auch künftig weiter anbieten werde. Wenn ihr mal rein schauen wollt - hier gibt es die Aufzeichnung:  

Markus Jung

Markus Jung

 

Kooperation - Geschichts-Interview - Interview-Ausfall - Master ohne Erststudium

Heute habe ich die meiste Zeit unterwegs verbracht, um trotz Streik zu einem Termin zu kommen. Hat sich aber gelohnt, da sich daraus eine interessante Kooperation ergeben könnte. Mehr dazu, wenn es offiziell ist und wir weitere Details abgestimmt haben.   Dennoch war am Vormittag noch Zeit für ein Telefonat mit Herrn Dieckmann, einem der Autoren des Buchs "Geschichte des Fernunterrichts", das ich kürzlich vorgestellt habe. Am Donnerstag, den 03. Mai, werden wir uns um 18 Uhr für ein Live-Interview treffen, das dann bei Fernstudium-Infos.de übertragen wird. Darin wird es dann besonders auch darum gehen, welche Bedeutung die geschichtlichen Entwicklungen für das Fernstudium in der Gegenwart haben und wie Institutionen wie die ZFU entstanden sind.   Zu dem für diese Woche am Donnerstag geplanten Interview mit der WINGS habe ich heute die Nachricht erhalten, dass dieses leider ausfallen wird. Wenn es einen neuen Termin dafür gibt, informiere ich euch.    Außerdem habe ich Infos der Euro-FH zu einer Studie aufgegriffen, die diese rund um den Master ohne Erststudium erstellt hat. Unter anderem ging es dabei darum, wie erfolgreich die Studierenden sind, die auf diesem Weg in das Studium kommen und welche Gründe es für die Aufnahme des Fernstudiums gibt. 

Markus Jung

Markus Jung

 

Interview-Ankündigung - News, News, News - Psychotherapeut - Streik

Hallo und Willkommen zu einer neuen Woche bei Fernstudium-Infos.de!   Am Wochenende habe ich immer wieder mal einen Blick auf die Seite geworfen und mich um das gekümmert, was es aktuell so gegeben hat. Und heute geht es dann wieder richtig los - am Montag noch etwas ruhiger .   Ankündigung: Interview WINGS   Nach einer Pause in den Osterferien geht es diese Woche mit den Interviews weiter.   Am Donnerstag, den 12.04, startet um 17 Uhr das Interview mit der WINGS zum Fernstudium dort und speziell auch zu den Studiengängen aus dem Bereich der IT-Forensik.    Update 10.04.2018: Das Interview fällt am 12.04. aus und verschiebt sich auf einen späteren Termin.   Neuer FAQ-Beitrag: Studienkredite   Meine erste redaktionellen Aktivität war heute Morgen ein FAQ-Beitrag über die Möglichkeiten, auch als Fernstudent einen Studentenkredit zu bekommen.    News, News, News...   Weiter ging es dann mit einem großen News-Block, der mich dann den Rest des Vormittags über beschäftigt hat. Es hatten sich einige Meldungen angesammelt, die ich gesichtet und teilweise für euch aufgegriffen habe.   ZFH: Absolventen Kindheits- und Sozialwissenschaften Die ZFH bietet zusammen mit der Hochschule Koblenz den Studiengang Kindheits- und Sozialwissenschaften an. Diesen habe ich heute im Forum aus Anlass der ersten Absolventen in diesem Studiengang vorgestellt. Hier noch ein Bild von der Gruppe der Absolventinnen und Absolventen (Foto: FREY).   Springer Campus: Rabatt E-Technik Bei Springer Campus gibt es einen Bachelor-Studiengang Elektrotechnik, der zusammen mit der Hochschule Ostwestfalen-Lippe angeboten wird. Und für diesen gibt es bei einer Anmeldung bis zum 10. Mai 2018 einen Sofort-Starter-Rabatt in Höhe von 20 Prozent auf die Studiengebühren. Regulär betragen die Kosten des Studiengangs 15.950 Euro, so dass die 20 Prozent richtig viel ausmachen - genauer gesagt 3.190 Euro.    SPIEGEL AKADEMIE: Weitere Kurse Die SRH Fernhochschule und der SPIEGEL sind mit dem bisherigen Verlauf des gemeinsamen Angebots SPIEGEL AKADEMIE sehr zufrieden und bieten jetzt die drei neuen Lehrgänge "Business Intelligence und Data Management", "Marketing Management" sowie "Professional Communication" an.   Neu in den Foren von Fernstudium-Infos.de   In einem Thema aus dem letzten Jahr geht es aktuell wieder darum, was Fernstudierende noch so neben ihrem Fernstudium machen, zum Beispiel an ergänzenden Weiterbildungen.   Und dann noch ein neues Dauerbrenner-Thema: Wie ist es sicher möglich, per Fernstudium den Weg zum Psychologischen Psychotherapeuten zu gehen? - Dazu gibt es viel Input, weil sich aktuell einige damit beschäftigen. Mit dem "sicher" ist es allerdings nach wie vor schwierig.   Neu in den Blogs von Fernstudium-Infos.de   Sehr schön zu lesen war der Beitrag Coaching, lohnt sich das? - Der hier mit einem klaren Ja und einem passenden Job beantwortet werden konnte.   Außerdem ging es in den Blogs noch um diese Themen:   Was sonst noch so war   Streik: Genau an einem Tag bin ich in dieser Woche wegen eines Termins in Köln beruflich auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen, und das ist morgen. Und genau morgen wird die KVB bestreikt (Busse und Bahn in Köln). Also dann morgen improvisieren mit längeren "Spaziergängen" zur S-Bahn, damit dann zum Hauptbahnhof (der vermutlich auch überfüllt sein wird, da auch noch am Kölner Flughafen gestreikt wird), dann weiter mit der Regionalbahn und nochmal eine kleine "Wanderung" zum Zielort und zurück das gleiche Spiel...

Markus Jung

Markus Jung

 

SGD: 250 Euro zu gewinnen - Kooperation Kiron/FernUni - Bewegend/berührend

SGD: 250 Euro zu gewinnen Aktive und ehemalige Teilnehmer der SGD, welche der Fernschule schreiben, wie sie diese erfolgreich gemacht hat, haben bis zum 15.04. die Chance, 250 Euro zu gewinnen.   Kooperation Kiron/FernUni Künftig können zwei über Kiron Open Higher Education abgeschlossene Online-Module auf den Bachelorstudiengang Informatik an der FernUniversität in Hagen angerechnet werden und es gibt mit Mansour Tumeh auch schon einen ersten Studierenden, der davon Gebrauch macht. (Foto: privat)   Bewegend/berührend Die Abschlussarbeit von @polli_on_the_go ist auf den wirklich allerletzten Drücker zur Post gegangen. Besonders beeindruckend und auch berührend ist dann aber das, was sie im nachfolgenden Beitrag über eine Kommilitonin und Pre-Testerin ihres Fragebogens schreibt.

Markus Jung

Markus Jung

 

Rezension Fernunterrichts-Geschichte - Oster-Flaute - Big Data

Die Geschichte des Fernunterrichts Heute habe ich die Buchvorstellung der Geschichte des Fernunterrichts fertig gestellt und veröffentlicht. Die Beschäftigung mit der Geschichte hat deutlich gemacht, warum heute im Fernstudium manches so ist, wie es ist - zum Beispiel was den ausgeprägten Verbraucherschutz mit der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) und dem Fernunterrichtsschutzgesetz (FernUSG) angeht. Ein Video gibt es dazu auch:   Oster-Flaute - Big Data Bei den neuen Inhalten ist immer noch zu bemerken, dass Osterferien sind und viele da wohl unterwegs sind oder einfach mal komplett Pause machen. Interessant fand ich besonders einen Bericht zu einem Vortrag über Big Data im Rahmen des Fernstudiums bei Springer Campus. 

Markus Jung

Markus Jung

 

Freizeit ade? - Absolventen-Tipps - Kürzungen an der Open University

Freizeit ade? Ein neuer FAQ-Artikel beschäftigt sich mit der Frage, ob auch während des Fernstudiums noch Freizeit übrig bleibt.   Absolventen-Tipps Auf der Absolventenfeier der HFH haben die Absolventen auch Tipps für Studienanfänger gegeben. Dazu hat die HFH ein Video veröffentlicht.   Kürzungen an der Open University Der "The Guardian" berichtet im Beitrag "Open University plans major cuts to number of staff and courses" darüber, dass das Studienangebot und auch die Mitarbeiter-Zahl an der Open University deutlich reduziert werden soll. Demnach soll das Kursangebot um ein Drittel reduziert werden.   

Markus Jung

Markus Jung



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung