tidus1478

Welche Schule und welcher Lehrgang?

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

bin neu hier :) und habe zwei fragen an euch:

1) ich habe eine Ausbildung als Industriekaufmann gemacht und arbeite jetzt seit ca. 3 Jahren in der Auftragssachbearbeitung. Mein Chef meinte, ich sollte mich in dem Außenhandel weiterbilden.

Ich schwanke deswegen zwischen Handelsfachwirt und Industriefachwirt. Welchen würdet ihr mir raten?

2) Bei welcher Fernschule mache ich den Lehrgang am Besten? Habe gelesen, das SGD z.b. besser sein soll in Sachen Betreuung als z.B. die ILS...

Bitte um Hilfe!

Danke und Gruß

Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich pers. würde ja zum Industriefachwirt tendieren - ganz einfach weil er die breiter angelegte Weiterbildung ist, die auch in der Industrie sehr anerkannt ist.

Der Handelsfachwirt ist deutlich konzentriert auf den Handel - von einem Bekannten weiss ich auch, das dieser weiterhin dort hängt da er bei einem Wechsel ausserhalb des Handels nicht so stark akzeptiert ist.

Hat denn Dein Chef bestimmte Vorschläge für Weiterbildungen... vllt. hat er ja bestimmte Präferenzen.

Ansonsten nehmen sich die beiden Institute nicht viel, es werden sich sicher noch ein paar Spezialisten zu Wort melden, hier kann ich nicht viel beitragen - ich pers. habe meinen Fachwirt direkt bei der IHK in Abendkursen abgelegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, natürlich hat er mir keinen Kurs vorgeschlagen.

Kannst du mir vielleicht einen empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Bereich Außenhandel gibt es keinen entsprechenden Fachwirt - in welcher Branche bist Du denn tätig?

Ansonsten habe ich bei den beiden Möglichkeiten ja bereits meinen Favoriten benannt. Ich selbst habe den Wirtschaftsfachwirt (IHK) abgeschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Bereich Außenhandel gibt es keinen entsprechenden Fachwirt - in welcher Branche bist Du denn tätig?

Gibt es nicht sowas wie einen Fachkaufmann Außenwirtschaft? Ist jetzt nicht wirklich ein Fachwirt. Ich meinte zwar, irgendwann mal was von einem Fachwirt im Bereich Export gelesen zu haben, aber ich kann dazu jetzt gar nichts mehr finden. *grübel*

Ansonsten empfehle ich die Weiterbildungsdatenbank der IHK (http://wis.ihk.de), da kann man auch mit Stichworten suchen.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BERUFE.Net der Arbeitsagentur kennen zwar sowohl einen Fachwirt - Außenhandel als auch einen Fachkaufmann/frau Außenwirtschaft, welche beide im BBiG festgeschrieben sind - und somit auch eine Berufsaufstiegsweiterbildung darstellen - aber diese beiden Angebote habe ich ehrlich gesagt noch nirgends gesehen.

Ob Fachkaufmann oder Fachwirt liegt eher an den Präferenzen, beides führt zur selben Ebene, beides ist Meister-Bafög förderfähig und beides bietet z.B. Zugang zum fachbezogenen FH-Zugang in manchen Bundesländern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden