Rollermann

Drucktechnik B.Eng. im Fernstudium?

8 Beiträge in diesem Thema

Servus!

Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit Weiterbildungsmöglichkeiten für mich.

Genauer gesagt suche ich ein Institut das Den Studiengang "Drucktechnik" im Fernstudium anbietet.

Kann mir da jemand Helfen? Google und co bringen mich nicht weiter und die einschlägigen Fernschulen habe ich schon abgeklappert.

Dank euch schon mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

B.Eng Drucktechnik ?? Was soll das sein ? Gibt es einen derartigen Studiengang überhaupt an Präsenzhochschulen ? Im Fernstudienbereich ziemlich sicher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drucktechnik

Bachelorstudiengang

Fachbereich: Medien

Akademischer Grad: Bachelor of Engineering, Abk. B.Eng.

Quelle ist: www.htwk-Leipzig.de

Die Befürchtung, das es das nicht als Fernstudienkurs gibt, hatte ich schon-.-

Oder versteh ich da was falsch!

link HTWK:

http://www.htwk-leipzig.de/stud/bewex/studienangebot/0631dtb.html

Sollte der link verboten sein, verzeiht mir bitte!

Stehe ziemlich am anfang meiner Informationssammlung und kenn mich damit nicht so aus, muss mich erstmal richtig aufklähren und sehen, wie und was. nur nützt mir ein wust an infos nix, wenn der Studiengang nicht existiert.

Was macht dich so sicher, das es den nicht als Fernstudium gibt?

Danke für die schnelle Antwort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Derartig spezialisierte Studiengänge gibt es sehr sehr selten im Fernstudium, schließlich muss sich das ganze ja irgendwie für die Hochschule lohnen... Du kannst Dich aber auch selbst in dieser Übersicht überzeugen, diese ist vllt. nicht zu 100% aktuell aber vllt. zu 97%

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was macht dich so sicher, das es den nicht als Fernstudium gibt?

Chillie hat die Antwort schon gegeben. Das ist wirklich ein ziemlicher Exot, den Du vermutlich nur an sehr sehr wenigen Präsenzhochschulen finden wirst. Was im Präsenzstudienbereich selten ist, ist es im Fernstudiensektor erst recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
B.Eng Drucktechnik ?? Was soll das sein ? Gibt es einen derartigen Studiengang überhaupt an Präsenzhochschulen?.

Also als ich Anfang der 90er studiert habe, gab es denn Studiengang bereits seit 20 Jahren an der FH München... :D

Hochinteressanter Studiengang - allerdings kaum Fernstudientauglich, da man für die Praktika doch viel in der Maschinenhalle steht, zudem sieht man i.d.R. auch ein Chemielabor während des Studiums von innen.

Ich kann das Studium nur sehr empfehlen, insbesondere da ich noch nie was von arbeitslosen Druckingenieuren gehört habe... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jup, die übersicht hab ich schon gefunden gehabt... aber wie heist es so schön: die Hoffnung niemals aufgeben! :)

Ich danke euch für eure hilfe und werde mich mal mit der HTWK und nem Präsenzstudium befassen!

Der Roller wars!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe von 1987-1992 Druckereitechnik an der Bergischen Gesamt Universität in Wuppertal studiert. Heute heißt dieser Studiengang Kommunikationstechnik Druck. Wie oben schon erwähnt, ist es sehr schwierig, dieses Studium als Fernstudium zu absolvieren, das es sehr praxisorientiert ist. Neben sehr vielen Exkursionen (Verlage, Großdruckereien wie Bauer-Verlage, Papierherstellen uvm.), gab es auch viele praktische Vorlesungen, um die verschiedenen Drucktechniken (Hoch-, Tief-, Flachdruch, offset usw.) zu verstehen. Die meisten Führungen wurden von der Uni organisiert und umfassten 50-100 Teilnehmer. Das lohnt sich für einen Verlag oder Großdruckerei. Für eine Einzelperson wird so ein Aufwand nicht betrieben. Außerdem war und ist die Druckvorstufe (Satz, Repro, Design) und die Weiterverarbeitung Verpackungstechnik) ein gr. Thema - auch an diesen Bereichen kommst Du ohne Besichtigungen und Praktikas nicht vorbei. Außerdem mußten wir einige Samstage in der Uni opfern, um unsere Physikpraktikas zu absolvieren und danach folgten Eletrotechnik-Praktikas. Zu meiner Zeit gab es drei Städte, die diesen Studiengang anboten: TH Stuttgart, München und Wuppertal.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden