Htobi

Fernstudium Fachhochschule Bauingeniuerwesen?

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo erstmal,

Ich bin arbeitstaetig und moechte meine fachhochschulreife nachmachen. Alles kein problem. Vorsorglich habe ich schonmal nach fernstudiumsmoeglichkeiten fuer das bauingenieurwesen gesucht. Nichts... Gibt es irgendwelche moeglichkeiten die ich uebersehen hab? Finde keine fachhochschule die soetwas anbietet.

Danke Im voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mir ist nur die TU Dresden bekannt:

http://www.tu-dresden.de/biw/studium/fernstudium.htm

Das Studium dauert schlappe 20 Semester (Regelstudienzeit). Aber Du hast eh nach einer FH gefragt. Ich glaube, da gibt es nix. Vielleicht musst Dich im Ausland umsehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10-Jahre. Und das Regelstudienzeit.

Länger als der Erste und Zweite Weltkrieg zusammen!

Deren Abbrecherqoute möchte ich nicht sehen *g*

Gruß

Rafnixx

PS: immerhin Diplom ;-)

Mir ist nur die TU Dresden bekannt:

http://www.tu-dresden.de/biw/studium/fernstudium.htm

Das Studium dauert schlappe 20 Semester (Regelstudienzeit). Aber Du hast eh nach einer FH gefragt. Ich glaube, da gibt es nix. Vielleicht musst Dich im Ausland umsehen?


ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deren Abbrecherqoute möchte ich nicht sehen *g*

Mich würde nach wie vor interessieren, ob in diesen Studiengängen überhaupt Studenten immatrikuliert sind. Wenn man davon ausgeht, dass Regelstudienzeiten in der Regel überschritten werden (SCNR), dann kann man hier locker von 11-12 Jahren Studium bei einer Belastung von etwa 20h/Woche ausgehen. Wer macht das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm ja die TU dresden akzeütiert keinen Fachhochschulabshluss. Um die Uni zu besuchen müsste ich doch ein "richtiges" Abitur haben. Die Hochschule Magdeburg bietet ein Studium zum Bauingenieur im Dualen System an. dies ist aber nur in Verbingung einer Berufsausbildung verbunden, also auch nicht das richtige. Ein Teilzeitstudium würde für mich auch in Frage kommen. 3Tage arbeit- 3 Tage studieren.... gibt es da irgendwelche möglichkeiten im Einzugsgebiet Hannover? Wäre es vorteilhafter wenn ich nach dem Abschluss der Fachhochschulereife einfach Vollzeitstudieren geh???? Meinen Unbefristeter Job bei der Deutschen Bahn wollte ich eigentlich nicht aufgeben =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du einen Studiengang ohne Anwesenheitspflicht findest, dann spricht da nichts dagegen. Kenne ein paar die "nebenher" ganz normal an der FH Karlsruhe Informatik studiert haben. Dauert halt länger.

Aber durch den Bachelor gibt es jetzt ja häufig Anwesenheitspflicht (mit Gesichterbenotung? mit Schaulaufen?).

Das Problem, in jedem Fall, ist es Prüfungen, Labore usw. mit der Berufstätigkeit unter einen Hut zu bringen. Darum gibt es ja (wenn auch leider nicht in deinem Fall) die Fernfachhochschulen.

Aber Prizipiell machbar und wurde auch schon gemacht.

Wie wäre es mit Maschinenbau? Viele Bauingenieure haben mit Maschinenbau angefangen *g*

hmm ja die TU dresden akzeütiert keinen Fachhochschulabshluss. Um die Uni zu besuchen müsste ich doch ein "richtiges" Abitur haben. Die Hochschule Magdeburg bietet ein Studium zum Bauingenieur im Dualen System an. dies ist aber nur in Verbingung einer Berufsausbildung verbunden, also auch nicht das richtige. Ein Teilzeitstudium würde für mich auch in Frage kommen. 3Tage arbeit- 3 Tage studieren.... gibt es da irgendwelche möglichkeiten im Einzugsgebiet Hannover? Wäre es vorteilhafter wenn ich nach dem Abschluss der Fachhochschulereife einfach Vollzeitstudieren geh???? Meinen Unbefristeter Job bei der Deutschen Bahn wollte ich eigentlich nicht aufgeben =)

ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.deutschebahn.com/site/schueler/de/duales__studium/fachhochschule/bauingenieurwesen/bauingenieurwesen.html

Im Prinzip will ich genau das machen bloß das ich die Ausbildung (sehr gut) schon in der Tasche hab. Bei der Uni Wuppertal ist es das selbe wie bei der uni dresden... Ich muss wahrscheinlich nochmal mit meiner Chefin reden... Es muss schon ein BAUingenieur sein. siehe oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mit Gesichterbenotung? mit Schaulaufen?

Das funktioniert aber nur bei BWL :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden