Vincent

AKAD Wirtschaftsinformatik - Wer hat bereits seinen Abschluss?

2 Beiträge in diesem Thema

Ich studiere aktuell noch an der Uni Tübingen und wollte nebenher noch ein Zweitstudium beginnen - und zwar Wirtschaftsinformatik.

Meine Alternativen sind die UNI München oder eben ein Fernstudium.

Bisher hat mir trotz der hohen Kosten die AKAD Hochschule sehr gut gefallen, da der Studieninhalt sehr gut auf meine Interessen zugeschnitten ist.

Jedoch würde ich gerne einmal Erfahrungen von Leuten hören, die bereits ihren Abschluss haben und wie anerkannt dieser in der Wirtschaft wirklich ist.

13.000€ Investition solten sich ja schon auch lohnen, ganz abgesehen davon, dass ich ja den Master auch noch machen will.

Wie ich jetzt gehört habe handelt es sich ja dabei um keinen UNI Abschluss, sondern FH Abschluss, was natürlich der Frage aufwirft ob dieser Abschluss genauso viel wert ist..

Mich würde auch die Meinung von Studenten von W-Informatik interessieren, wie sie mit dem Stoff klar kommen, wie schwer das ganze ist usw.

Danke schon mal für Antworten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

AKAD ist eine FH und Du kriegst deswegen logischerweise einen FH-Abschluss. Wie an jeder anderen FH auch.

Die Wertigkeit von UNI-Diplom und FH-Diplom wurde in diesem Forum bestimmt schon 100mal diskutiert. Einfach danach suchen.

Die AKAD-Studenten haben ein eigenen, lebendiges, Forum:

http://wwww.fernstudenten.de/

Gruß

Rafnixx

bearbeitet von Markus Jung

ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden