Sventhetank

Unterhalt/Finanzierung des Lebens mit Fernstudium

5 Beiträge in diesem Thema

Hi,

ich bin derzeit Student eines Präsensstudienganges und beziehe elternunabhängiges Bafög in voller Höhe.

Ich frage mich nun wie ich meine Leben finanzieren könnte, wenn ich zu einem Fernstudiengang wechsel...ob ich da noch weiterhin einen Anspruch auf Bafög habe und wenn nicht, was ich dann für Gelder beziehen könnte...u.a. auch in Verbindung mit einem 400€ Job.

Grüße,

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sven,

warum möchtest Du denn in das Fernstudium wechseln? Und welchen Anbieter hast Du ins Auge gefasst? - Nicht alle Hochschulen bieten ein Vollzeit-Fernstudium an (wichtig für BAFÖG).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich studiere zur Zeit Wirtschafts- und Umweltrecht am Umwelt Campus Birkenfeld der FH Trier und hab das 2te Semester gerade abgeschlossen. Aus privaten Gründen spiele ich nun mit den Gedanken umzuzuziehen...in eine Gegend, wo es leider keine FH gibt die Wirtschaftsrecht als Studiengang anbietet. Ich überlege daher mich an der Fernuni Hagen einzuschreiben um mein Studium in Wirtschaftsrecht fortzusetzen. Dies wäre laut Beschreibung ein Vollzeitstudiengang. Fraglich ist nur wie ich dann meinen Lebensunterhalt bestreite...ein 400 Euro job alleine reicht da natürlich nich aus um Miete, Lebensmittel, etc. zu bezahlen. Daher wäre es wichtig für mich wichtig zu wissen, ob man mit einem Fernstudium auch generell einen Anspruch auf Bafög hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, dazu kenne ich mich in der Materie nicht gut genug aus. Ich denke, wenn FernUni Hagen und Vollzeitstudium, dann müsste vergleichbar zur Präsenz-FH die gleichen Regeln gelten.

Um hier Sicherheit zu erlangen, würde ich Dir empfehlen die Studienberatung der FernUni Hagen anzusprechen. Dort wird diese Frage bestimmt häufiger gestellt und Du wirst eine kompetente Antwort bekommen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo ok...dann werd ich das ma machen. Ich danke dir trotzdem für deine Hilfe. ;)

Grüße,

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden