Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Staatliche Abschlüsse: ILS wirbt mit Bestehensquote von 95 Prozent

4 Beiträge in diesem Thema

In einer aktuellen Pressemitteilung des ILS heißt es unter anderem:

95 Prozent derjenigen, die beim ILS einen Fernlehrgang zur Vorbereitung auf eine staatliche Prüfung absolviert und diese 2010 abgelegt haben, haben auf Anhieb bestanden.

Wie üblich ist natürlich keine Aussage enthalten, wie viele der Teilnehmer am ILS-Vorbereitungskurs auch an der Prüfung teilnehmen und welcher Anteil vorher abbricht.

Ingo Karsten, Geschäftsführer des ILS, zu der Erfolgsquote:

Damit ist die Erfolgsquote unserer Absolventen deutlich höher als die jeder anderen Fernschule oder Präsenzfortbildung. Dieses Ergebnis ist eine klare Bestätigung der Qualität unserer Prüfungsvorbereitung
bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Eine staatliche Prüfung ist aber keine IHK-Prüfung, oder? ;)

Richtig. Die IHK-Prüfung ist eine öffentlich-rechtliche Prüfung. Wenn ich die Pressemitteilung korrekt verstanden habe, geht es konkret um die Abschlüsse „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ und „Staatlich geprüfter Techniker“.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, dann relativiert sich das etwas.

Soweit ich weiss gibt es hier föderale Unterschiede, ob für SG-Abschlüsse Zentralprüfungen gestellt werden oder nicht. Wenn dem nicht der Fall ist stellen wohl dann die Schulen die Abschlussprüfung, was zu einer Verzerrung führen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0