Springe zum Inhalt
AXM

Wohin mit dem Anhang in der Diplomarbeit

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

sitze gerade an meiner DA und will das eine oder andere in den Anhang schieben und stelle mir die Frage zur Gestalltung.

Wohin mit dem Anhang?

Hauptteil, Anhang, eidesstättliche Erklärung, Literaturverzeichnis oder wie rum habt Ihr das gemacht?

Wie nummeriere ich die Seiten im Anhang?

einfach weiter oder A1 A2 oder Römisch?

Ich tendiere den Anhang komplett am Schluss zu platzieren und anderes "Zählformat" zu verwenden.

Bei mir gibt es noch Zeichnungen in A0-A3 Format. Diese gehören doch zum ANhang, oder?

Für die brauche ich extra Ordner. Wie mache ich das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Bei uns kam der Anhang immer, wenn ich mich richtig erinnere, hinter den Texteil vor das Literaturverzeichnis. Unsere eidesstattliche Erklärung allerdings war aber auch immer ganz vorne. Ob der Anhang dann mit normalen Seitenzahlen, römisch oder A1-An durchnummeriert wurde war unterschiedlich.

Das einfachste ist es, damit es später keine Probleme gibt, denn ein Formfehler kann zur Abwertung der Arbeit führen, dass Du dieses kurz mit Deinem Betreuer besprichst. Allerdings könnte ein Blick in den Leitfaden der Hochschule schon helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Anhang kommt nach dem Hauptteil und vor dem Literaturverzeichnis (darin können ja auch noch Quellenangaben stecken) - die eidesstattliche Erklärung gibt es nicht mehr! Bitte den aktuellen WSA SB prüfen, das Ding heisst nun Eigenständigkeitserklärung und ist etwas anders formuliert. Diese gehört aber an das Ende.

Anhänge gehören in das Anhangsverzeichnis, Anlagen wie Deine Zeichnungen in ein Anlagenverzeichnis und können lt. SB2 WSA dann entsprechend nummeriert beigegeben werden. Ich denke im SB steht auch in welcher Form (gefaltet oder gerollt oder so?).

Ich habe meine Anhänge mit A1, A2..usw. nummeriert, das hatte ich aber abgestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An- und Beilagen sollen an das Ende der Arbeit. (s. WSA SB2 S.19 3.7)

Deine Zeichnungen sind Beilagen. Ich habe damals in meiner Hausarbeit dann auch jeweils ein Beilagen- und Anlagenverzeichniss eingefügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...