Springe zum Inhalt

IT-Betriebswirt und danach Bachelor Wirtschaftsinformatik?


Empfohlene Beiträge

Warum denkst Du, dass Du an der WBH langsamer wärst?

Bei der IUBH machst Du durch die Staffelung im Grunde mehr Module. Beim Betriebswirt 16 Module, was in einem Studium 90 CP wären. Dir werden aber „nur“ 80 CP angerechnet. Du machst also hier schon 2 Module, bzw. Monate „umsonst“, die Du auch noch bezahlen musst. Und, Du musst im Bachelor noch 100 CP bringen, um den Abschluss zu haben.
In der Teilzeitvariante 1 darf man aber nur 45 CP im Jahr machen. Es fehlen Dir also 10 CP um das in 2 Jahren zu schaffen.
Du brauchst also bei der IUBH in Summe auf jeden Fall mehr als 4 Jahre.

So sehe ich das zumindest.

Verstehe mich nicht falsch, ich will Dir das nicht ausreden. Ist ja Deine Sache. Aber aus meiner Sicht würde ich mir das Ganze nochmal genauer anschauen.
 

 

Bearbeitet von OldSchool1966
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 21
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Viele Beiträge in diesem Thema von

Viele Beiträge in diesem Thema von

Beliebte Beiträge

Ich würde mich sofort auf dem Bachelor konzentrieren. Lieber ein paar Monate investieren bspw Math Brückenkurs statt Zeit mit Betriebswirt zu verlieren, wenn eh das finale Ziel ein Bsc ist.  

Ich finde es interessant, dass die IUBH sagt, der IT-Betriebswirt würde auf den Bachelor angerechnet werden. Hieß es nicht vor kurzem noch, dass die Zertifikate nicht mehr auf einen Studiengang angere

Die IUBH schreibt dazu folgendes:   "Wenn Du Dich nach Deinem Abschluss noch weiter qualifizieren möchtest, kannst Du Dir bereits gezahlte Weiterbildungsgebühren und erbrachte Leistungen in

Fotos

vor 6 Stunden, Sabrina2010 schrieb:

@Aramon Naja würde ja den Betriebswirt und Bachelor beide in Teilzeit 1 machen. Also wäre ich nach 2 Jahren mit dem Betriebswirt und nach nochmal 2 Jahren mit dem Bachelor fertig. Bei der WBH würde ich den Bachelor sicher auch erst nach 4 Jahren fertig haben. Bei der IUBH könnte ich mit dem Bachelor Direkt erst in 2 Jahren anfangen. Deswegen die Überlegung mit der Zwischenstufe. Und durch den IT-Betriebswirt entfällt dann auch eine Hochschulzulassungsprüfung wie bspw. Bei der WBH.


Ich kann deine Beweggründe schon verstehen. 
Unterschätze den Aufwand aber bitte nicht. In 4 Jahren den IT-Betriebswirt und den Bachelor  nebenberuflich zu absolvieren ist sehr sportlich. Auch wenn einige User es anders sehen, 4 Jahre ist eine verdammt lange Zeit! Innerhalb von 4 Jahren kann eine Menge im Leben passieren und die Kunst ist es, sich immer wieder neu zu motivieren, auch wenn es privat oder beruflich mal nicht so gut läuft. Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen und bin sehr gespannt wie du dich entscheidest. 👍🏻

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...