Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

binjali

Wirtschaftspädagogik?

Empfohlene Beiträge

hallo,

ich will Handelslehrer für kaufmännische Berufe werden. BWL-Studium und 10 Jahre Berufserfahrung vorhanden.

hat jemand Erfahrung mit dem Fernstudium der WHL? und würde sie mit mir teilen?

danke

binjali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo, ich trage mich ebenso mit der Ueberlegung zum Wirtschaftspaedagogik-Fernstudium.

Hast Du schon Neuigkeiten? Vielleicht schon damit angefangen?

Kannst Du erste Erfahrungen mit uns teilen?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr zwei,

ihr wollt also Berufsschullehrer werden durch das WiPäd Masterstudium an der WHL?

Da muss ich euch leider enttäuschen, der Master in WiPäd an der WHL berechtigt NICHT zum Eintritt ins Referendariat. Hierzu gibt es auch ein offizielles Schreiben irgendwo auf der Homepage der WHL...

WiPäd für den Schuldienst könnt ihr nur an einer Präsenzhochschule studieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt so nicht. Laut der Unterlagen der WHL (die Website wurde geändert, ich finde diese Übersicht nicht mehr) war (und das wird wohl noch so sein) in den allermeisten Ländern ein Einstieg ins Referendariat möglich (Ausnahme Bayern und noch eines). Spontan gefunden habe ich das hier: http://idw-online.de/pages/de/news221184 - am besten mal beim Kultusministerium des Wunschlandes erkundigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

das kann sein, meine Antwort deswegen, weil ich aus Bayern bin ;-)

Dann hatte ich wohl gar nicht weiter gelesen. Sorry!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×
×
  • Neu erstellen...