Sumuma

Kein Meister-Bafög

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

da ich mit dem Gedanken spiele neben meiner Berufstätigkeit an der Euro-FH den B.A. of Arts/ DIPLKfm zu machen, habe ich heute mit der Bafög Hotline des Bundesministeriums telefoniert. Da es sich um ein Hochschulstudium und keine Weiterbildung handelt, gibt es hier kein Bafög. Habe ich das falsch verstanden? Und wenn nicht, gibt es evtl. andere staatliche und stiftungsbezogene Förderungen? Mein Arbeitgeber bietet keine Unterstützung für Fernstudien an.

Danke für Euren Rat, denn ich möchte nicht gleich bei der 1. Hürde die Flinte ins Korn werfen.

Grüße Sumuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

sog. Meister-Bafög (Leistung nach Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) gibt es in der Tat nicht, da keine Aufstiegsfortbildung (jedenfalls für den Gesetzgeber). Die alternative ist "normales" Bafög, d. h. Leistungen nach Bundesausbildungsförderungsgesetz, Studium gilt als (schulische) Ausbildung. Dazu musst Du aber Vollzeit studieren, außerdem gelten Einkommensgrenzen etc.

Förderungen durch Stiftungen etc. sind bei einem Fernstudium wohl eher unrealistisch. Kannst Du denn nicht selbst zahlen? Du hast ja scheinbar Arbeit. Ich fürchte nämlich, das ist es, was die meisten Fernstudenten machen.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stefan,

danke, immerhin habe ich es dann doch richtig verstanden. Die Studiengebühren + die Reise- und Unterbringungskosten sind leider so hoch, dass eine 100%ige Eigenfinanzierung leider nicht drin liegt. Was allerdings nicht heissen soll, dass ich nicht doch einen Weg finden werde.

Grüße

Sumuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss es denn unbedingt die Euro-FH sein? z. B. Wismar ist sehr viel günstiger, und ich bezweifle, dass die Euro-FH wirklich so viel besser ist.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

die Euro-FH wäre meine 1. Wahl, da ich zum einen in Hamburg wohne und zum anderen 2 Bekannte von mir etwa zeitgleich dort anfangen werden und die Lerngruppe wäre schon perfekt. Allerdings, und da bin ich Deiner Meinung lieber eine andere FU, als gar keine. Ich werde mich also weiter umschauen.

Danke für den Tip mit Wismar, werde mich gleich mal damit befassen.

Gruß

Stephanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sumuma,

es gibt auch Banken, die ein Fernstudium vorfinanzieren. Die Akad z.B. arbeitet mit der SEB zusammen. Vielleicht hat die Euro-Fh ja auch eine Partnerbank.

Manchmal kann man auch die Studiengebühren über einen längeren Zeitraum zahlen, dafür ist die monatliche Belastung niedriger.

Und am Ende des Studiums ist ja das Ziel eine Weiterqualifizierung mit einer hoffentlich besseren Entlohnung, do dass die Rückzahlung oder das Weiterbezahlen dann vielleicht ok ist.

Ich würde diesbezüglich die Euro-Fh einfach mal kontaktieren, die haben ja ein Interesse daran, dass Du bei ihnen studierst und können Dir Tipps geben. Du bist mit Sicherheit nicht die einzige mit diesem Problem.

Viel Glück

Schneemaus


WBH Informatik Diplom, 12/2004-10/2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schneemaus,

auch eine gute Idee über die ich heute Nacht nachgebrübelt habe. Da ich bald Urlaub habe kann ich mich komplett in Planung und Finanzierung stürzen. Die Auskunft der Euro-FH werde ich natürlich hier bekanntgeben.

Ein Bankdarlehen wäre auch ideal, dann bin ich von niemandem abhängig.

Zudem es ja auch nicht um eine volle Finanzierung der Gebühren geht.

Jedenfalls vielen Dank an Euch alle für die Denkhilfen und Anregungen!

Danke und Grüße

Sumuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden