14 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich interessiere mich für ein Fernstudium (Bachler) in Elektrotechnik.

Ich suche nun schon länger im Internet nach möglichen Anbietern, hab allerdings bisher nur die Wilhelm Büchner Hochschule gefunden.

-Diese is relativ teuer, da man zu den 12.390 Euro Studiengebühren noch für Präsenzveranstaltungen pro 45 min 15 Euro zu zahlen hat!

-Außerdem ist die in Darmstadt bei Frankfurt. Da ich aus Bayern/Ingolstadt komme wären das einfach für jede Prüfung etwa 3 Stunden Autofahrt!

Gibt es noch andere Anbieter für ein Fernstudium in Elektrotechnik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

In Elektrotechnik gibt es meines Wissens nur sehr wenige Angebote. Es gibt neben der WBH in Darmstadt noch die FH Südwestfalen, die das Ganze im Verbundstudium anbietet. Allerdings ist das noch weiter weg von dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus welchen Grund? Is die Nachfrage so gering oder das Studium außergewöhnlich schwer als Fernstudium umsetzbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus welchen Grund? Is die Nachfrage so gering oder das Studium außergewöhnlich schwer als Fernstudium umsetzbar?

Tja, das werden dir sicherlich nur die Hochschulen selber beantworten können. Soviel ich weiß, hat die FernUni Hagen jahrelang einen Diplom-Studiengang in Elektrotechnik angeboten. Der wurde eingestellt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass allein die Umsetzung 'schuld' daran war. Insofern würde ich auf beide Gründe tippen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus welchen Grund? Is die Nachfrage so gering oder das Studium außergewöhnlich schwer als Fernstudium umsetzbar?

Ist schon recht aufwändig. So gehören zum Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule auch Labor-Veranstaltungen an Kooperationshochschulen etc. Das ist alles aufwändiger als andere Fächer, bei denen man sich auf schriftliche Unterlagen und Seminare beschränken kann (zum Beispiel BWL).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-Außerdem ist die in Darmstadt bei Frankfurt. Da ich aus Bayern/Ingolstadt komme wären das einfach für jede Prüfung etwa 3 Stunden Autofahrt!

Also die Entferung liegt noch im Rahmen, es gibt Einige die haben es bei weitem noch weiter, es gibt sogar welche aus Spanien ;) Ich reise auch aus Nürnberg an, von Ingolstadt ist es auch nur 40 Minuten weiter.

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chris,

die HTW Dresden bietet ein Fernstudium an in Elektrotechnik mit dem Ziel Dipl.-Ing (FH). Die Regelstudienzeit dauert 10 Semester. Die Semestergebühren sind auch angemessen.

Lg Anne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

www.hs-anhalt.de

9 Semester à 500€;

Präsenz pro Semester: ca. 5x Fr/Sa + 1x1Woche

Fahrtzeit mit Zug: ca. 7-8h

Viele Grüße

more

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der FFH Sachsen gibt es einen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Telekommunikationtechnik oder so ähnlich.

Allerdings scheint die Homepage gerade kaputt zu sein, oder gibt es den Studiengang gar nicht mehr? Auch auf der Homepage vom Bildungskonzern FUU (http://www.fuu.de/) finde ich keinen Link mehr dorthin.

Grüße,

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
An der FFH Sachsen gibt es einen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Telekommunikationtechnik oder so ähnlich.

Allerdings scheint die Homepage gerade kaputt zu sein, oder gibt es den Studiengang gar nicht mehr? Auch auf der Homepage vom Bildungskonzern FUU (http://www.fuu.de/) finde ich keinen Link mehr dorthin.

Grüße,

Lippi

Wobei Wirtschaftsingenieurwesen nicht viel mit einem Bachelor Elektrotechnik zu tun hat.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden