jenny93

Ohne SL Mathe keine Prüfungen im Hauptstudium?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

studiere Wirtschaftsingenieurwesen im 3.Semester an der HFH.

Bisher läuft es recht gut, nur die SL Mathe macht mir Sorgen. PL war dagegen eher kein Problem.

Nun meine Frage, lt. Prüfungsordnung kann man Prüfungen im Hauptstudium (also ab 5. Semester) nur nach bestandener Zwischenprüfung also nachdem man alle Prüfungen des 1.-4. Semester abgeschlossen hat, ablegen.

Das würde bedeuten, wenn ich die SL noch mal verhaue, verliere ich deswegen 1 komplettes Semester, weil ich dann die Prüfungen im 5. nicht schreiben kann ???

Wer hat Erfahrungen oder weiß es sicher? Vermutungen nützen mir leider nichts :D

Vielen Dank für Eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also laut Studios kann man sich für fast alles Prüfungen im Grund- und Hauptstudium anmelden. Nur das Praktikum kann man glaub nicht früher machen. Sieh doch einfach nach wo du überall den "Anmelden"-Button hast.

Man muss sich doch nicht an die vorgegebene Reihnefolge halten dachte ich.


B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen, HFH, SZ Stuttgart, 8. Semester

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jenny, du kannst meines Wissens nach Prüfungen aus dem 5. Semester schreiben - allerdings kannst du NICHT die Projektarbeit schreiben (zum Hauptpraktikum-habt Ihr doch auch, oder ?)und die Prüfung des Studienschwerpunkts - diese sind an den erfolgreichen Abschluss des Grundstudiums gebunden

Ciao :)


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Kommilitonin von mir, hängt aktuell etwas hinterher und zieht immer 1-2 Klausuren ins nächste Semester. Sie hat sich mit dem Thema befasst und meinte, sie kann im 5. Semester (das 1. Hauptstudiensemester für BB) alle Klausuren mitschreiben, nicht erbrachte Leistungen aus dem Grundstudium stören nicht. Allerdings gab es noch ein Problem mit der Anerkennung, ich glaube die Noten werden erst als offiziell bestanden und anerkannt gewertet, wenn die offenen Leistungen aus dem Grundstudium erfüllt sind. Bis dahin gelten die Leistungen als "vorbehaltlich". Also bei einem Studienabbruch oder Wechsel kannst du diese Leistungen nicht mitnehmen. (der von mir blau markierte Teil ist aber nun eher Vermutung, ich weiß nicht wer oder was ihre Quelle für diese Aussage war).


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden