MeierKurt

Neuling Fernstudium

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken ein Fernstudium zu beginnen. Ob Euro-FH oder AKAD ist noch nicht ganz klar. Jetzt habe ich aber noch zwei Fragen zum Thema und hoffe das ihr mir die beantworten könnt. Vielen Dank schon mal.

1.) Darf ich während eines Fernstudium an einer anderen Uni oder FH eingeschrieben sein?

2.) Wenn die Regelstudienzeit 36 Monate beträgt. Muss ich dann auch 36 Monate studieren. Könnte ich es durch intensives lernen Beispielsweise auch in einem Jahr abschließen?

Danke schon einmal für die Antwort.

Gruß

De MeierKurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

1.) Darf ich während eines Fernstudium an einer anderen Uni oder FH eingeschrieben sein?

Hier gelten die gleichen Regeln wie für zwei Präsenzstudiengänge. Ein solches Doppelstudium ist meist möglich, sofern es sich nicht um zulassungsbeschränkte Studiengänge handelt.

2.) Wenn die Regelstudienzeit 36 Monate beträgt. Muss ich dann auch 36 Monate studieren. Könnte ich es durch intensives lernen Beispielsweise auch in einem Jahr abschließen?

Du kannst schon schneller studieren. Aber sicherlich nicht in einem drittel der Zeit. Schon rein organisatorisch aufgrund der Prüfungstermine etc. dürfte das nicht klappen, aber auch vom Stoffumfang her dürfte das kaum realistisch sein.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

und willkommen bei FI!

1.) Darf ich während eines Fernstudium an einer anderen Uni oder FH eingeschrieben sein?

Soweit ich weiß muss man dies bei beiden Hochschulen beantragen - auch hier hilft das Kleingedruckte. ;)

2.) Wenn die Regelstudienzeit 36 Monate beträgt. Muss ich dann auch 36 Monate studieren. Könnte ich es durch intensives lernen Beispielsweise auch in einem Jahr abschließen?

ich kenne die Unterlagen von AKAD / Euro FH nicht, doch ich kann mir das nicht vorstellen. Denn zum einen bauen die Unterlagen sicherlich auf einander auf und zum anderen ist es wohl eher so, dass man etwas länger braucht (wenn man z.B. eine Prüfung verhauen hat), als kürzer.

Solltest Du meinen, dass Du, wenn Du kürzer studierst, weniger Geld bezahlen musst, dann würde ich an Deiner Stelle das Kleingedruckte genau lesen! I.d.R. kostet der Studiengang die Summe x und man stottert diese dann monatlich ab.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ging nur ums Prinzip. Danke für die Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden