Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Ich spiele mit dem Gedanken, ein MBA-Studium an der HFH zu beginnen. Beruflich bin ich allerdings recht eingespannt. Könnt Ihr mir vom realistischen Zeitaufwand berichten? Wie ist das MBA-Studium an der HFH im Vergleich zu anderen Fernunis zu bewerten?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo MBAHAM,

wie viel Zeit kannst du denn wöchentlich für das Studium aufbringen und in Bezug auf welche Kriterien möchtest du den MBA der HFH mit dem anderer Fernhochschulen vergleichen? - Geht es dir hier nur um die Zeitfrage? - Und welche MBAs wären hier die Alternativen für dich, mit denen du vergleichen möchtest?

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den Beitrag. Zeitlich könnte ich schon 15 bis 20 Stunden die Woche aufbringen. Dies könnte allerdings beruflich bedingt bzw. durch Dienstreisen unregelmäßig sein. Ich bin eine NICHT-Wiwi, möchte dies als Fortbildung für meinen Job nutzen. Ich bin selbstständig, möchte mich in quasi BWL weiterbilden. MBAs möchte ich gerne in Bezug auf Qualität, Präsenzveranstaltungen (eher weniger) und Kosten vergleichen. Es muss auch nicht unbedingt ein MBA sein, ich bin hier gerne für Vorschläge offen. Der Titel MBA bedeutet mir nicht viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da dein Anliegen in diesem Thema bereits ausführlich diskutiert wird, schließe ich es hier. Bitte verzichte künftig darauf, Anfragen doppelt in mehreren Foren einzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung