Zum Inhalt springen

Weiterbilden/Fernstudium (Betriebspsychologie) neben dem Vollzeitjob?


Gi05na11
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

 

Ich bin seit einiger Zeit (2 Jahren) bei mir in der Firma als Projektleiterin beschäftigt und eigentlich klappt das effiziente Arbeiten meistens. Allerdings gibt es natürlich hin und wieder auch Auseinandersetzungen und Probleme. Außerdem ist es schon länger mein Wunsch, mich persönlich weiterzuentwickeln und weitere Kenntnisse über den Umgang miteinander gewinnen, die mir sowohl im privaten als auch im beruflichen Alltag helfen.

Daher habe ich mich mal nach einem Fernstudium in Richtung Betriebspsychologie umgesehen. Ich habe schon das Gefühl, dass so etwas das Richtige für mich wäre, bin mir jedoch nicht sicher, ob mir das zeitlich nicht einfach zu viel wäre. Bei meinem 40+ h/Woche Job schaffe ich es wahrscheinlich nicht, andauernd noch irgendwo hinzufahren, um dort das Studium zu machen.

Hat jemand in diesem Bereich Erfahrung oder Tipps, die mir meine Entscheidung erleichtern könnten?

 

Liebe Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo liebe Gi05na11,

 

da wäre unser Bachelor-Studiengang Angewandte Psychologie genau das Richtige!

 

Das Fernstudium dauert 8 Semester und findet (fast) ausschließlich virtuell statt. Dazu sitzt du am Computer und wirst über unseren Online-Campus in den virtuellen Lehrraum geführt, wo Dozenten und Kommilitonen zugeschaltet sind. Über Webcam und Headset siehst du die anderen und kannst mit Ihnen sprechen. Natürlich am Samstag.

 

Lediglich einmal pro Semester finden drei Präsenztage in Magdeburg, Hamburg oder München statt. Klausuren schreibst du an einem unserer Studienzentren, auch in deiner Nähe.

 

Nachher kannst du mit dem Bachelor z.B. im Personalbereich (Eignung, Personalauswahl), Arbeits- und Organisationsentwicklung oder auch im betriebl. Gesundheitsmanagement arbeiten - Bereiche, die zu Deiner Beschreibung passt.

 

Schau mal hier: https://www.diploma.de/bachelor-psychologie.

Vll. magst du ja auch mal mit der Dekanin, Fr. Kiss-Elder, sprechen. Sie hat eine Telefonsprechstunde (Mo: 10-12 Uhr, Do.: 18-20 Uhr - Nr.: 0221 986563 22) und ist unter psychologie@diploma.de erreichbar.

 

Am 30.8. und 6.9. finden virtuelle Schnuppervorlesungen am Abend statt. Da siehst du, wie virtuelle Vorlesungen funktionieren.

 

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Schreib mir gerne bei weiteren Frage!

 

i.A. Birte Sellmann (kommunikation@diploma.de)

DIPLOMA Hochschule

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gina!
 

Genau vor einer ähnlichen Frage stand ich auch vor einem knappen Jahr... Ich habe mich dann dazu entschlossen ein Fernstudium zu machen. Da ich beruflich auch viel auf Geschäftsreisen muss, war es mir sehr wichtig, dass ich so wenig direkt vor Ort sein musste wie möglich. Nach vielen Recherchen bin ich auf den Master of Science Studiengang "Kommunikations- und Betriebspsychologie" gestoßen, der mich nicht nur aufgrund des Aufbaus und der Lehrinhalte überzeugt hat, sondern auch, weil man wirklich nur am Ende für die mündliche Verteidigung der schriftlichen Masterarbeit präsent sein muss.

Nächstes Semester ist es bei mir dann so weit und ich schreibe tatsächlich meinen Master!

Wenn Sie möchten, können Sie sich einfach mal die Seite im Internet ansehen.

 

http://www.akademisches-lehrinstitut-psychologie.de/

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

 

Liebe Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gi05na11, wenn es Ihnen nicht um einen akademischen Abschluss geht (weil Sie den beispielsweise schon haben), sondern ausschließlich ums Thema Kommunikation, dann findet sich in dem von Ariola empfohlenen Link ganz unten eine Weiterbildung mit der Dauer von einem Jahr, die Kommunikation nach Schulz von Thun zum Thema hat. Und die Kommunikationsmodelle von ihm sind ausgesprochen gut und praktikabel für den Alltag im Beruf!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo KanzlerCoaching,

die angesprochenen Kommunikationsmodelle von Schulz von Thun werden tatsächlich noch vermittelt, allerdings handelt es sich um ein 2jähriges Masterstudium mit entsprechendem Abschluss und nicht um eine Weiterbildung...

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...