Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    492
  • Aufrufe
    4.631

Über diesen Blog

:thumbup:

Einträge in diesem Blog

 

Vorbereitung läuft

Nicht mal mehr drei Wochen bis zu meiner ersten Klausur und die Vorbereitung läuft rund. Die Probeklausur (sie hat natürlich bei weitem nicht den Umfang der richtigen Klausur) habe ich diesmal mit 2 geschrieben und gestern abend habe ich spaßenshalber mal die einzige veröffentlichte Klausur aus M1 von 08/09 bearbeitet. Sie wäre sogar mit 2,7 bestanden gewesen, worüber ich mich wie blöd freuen würde. Man muss ja bedenken, dass ich unsere drei kleinen Rabauken so gut wie alleine groß ziehe u

Sandra82

Sandra82

 

Nur noch einen Monat bis zur Klausur

Die Klausur befindet sich in greifbarer Nähe und ich bin noch nicht so weit, wie ich sein wollte. Ich wollte ja wenigstens den Kurs 3400 und 3401 sowie 3402 KE1 komplett durch haben, 3402 KE 2 lese ich nur nebenbei mit Mut zur Lücke. Mir fehlen aber im Kurs 3401 noch die letzten Kapitel, um genau zu sein 32 Seiten. Den Lück habe ich bisher zu einem Drittel zusammengefasst. Gestern war die Beerdigung meiner Mutter, es war schlimmer als ich dachte und ich hatte Mühe, nicht zusammen zu breche

Sandra82

Sandra82

 

Man möchte sich die Haare raufen

... bei dem Bibliothekskurs. Als ich gestern in Kapitel 5 gearbeitet habe, dachte ich irgendwann: "Was zum Teufel liest du da eigentlich?" Ich hatte also weder eine Ahnung, was mir der Text sagen will, noch, an welcher Stelle ich mich überhaupt befinde. Das Gelesene ist einfach an mir vorbeigeflogen. Dieser Kurs ist so uninteressant (aber dennoch nötig), dass ich ihn lese, ohne das was hängen bleibt. Denn als ich zurückgeblättert habe, konnte ich mich gar nicht erinnern, überhaupt was aus den le

Sandra82

Sandra82

 

Klausurstimmung

Bei mir kommt langsam Klausurstimmung auf, also dieses Gefühl, ein bisschen unter Druck zu stehen und unbedingt so viel zu lernen wie es nur geht. Darum waren die letzten Tage recht produktiv. Gestern habe ich zwei Vorlesungen geschaut, eine zum Thema Geschichte der Psychologie und eine zum Thema Leib-Seele-Problem. Beide sind nicht klausurrelevant, aber der Prof erklärt die Themen sehr gut, so dass noch so mancher Aha-Effekt dazu kommt. In der Vorlesung zum Leib-Seele-Problem kam er auch a

Sandra82

Sandra82

 

Lang ists her...

Ich habe ja eine Weile nichts von mir hören lassen, bin aber trotzdem regelmäßig hier und habe mir jetzt mal vorgenommen, öfter zu schreiben. Die letzten Wochen waren nicht besonders erfreulich für mich. Weihnachten selbst war noch schön, die Kinder waren sehr glücklich, und dann, am 27.12. ist in der Nacht meine Mutter gestorben, an der ich immer sehr gehangen habe. Es war ein riesen Schock, weil damit niemand gerechnet hat. Sie war zwar krank, wurde zuvor an der Lunge operiert und man ste

Sandra82

Sandra82

 

Wut! Kriege den Kopf nicht frei

Ich bin seit heute früh auf 180 und so verdammt wütend, dass ich einfach nicht lernen kann. Also die Grundschule von meiner Tochter schießt manchmal echt den Vogel ab. Ich habe mich schon lange darüber aufgeregt, dass die Ausflüge und Feierlichkeiten der Schule immer sehr teuer sind. Zum Beispiel kostet ein einzelner Ausflug im Schnitt 15 €. Mal 8, mal 23, im Dezember bezahlen wir 26 €. Wohlgemerkt sind die Kinder in der 3. Klasse. Man beauftragt z.B. lieber einen Reisebus für mehrere 100 €

Sandra82

Sandra82

 

Wie neu!

Ich bin zwar kein Erstsemestler mehr, fühle mich aber so, denn eigentlich kann ich das, was ich letztes Semester gemacht habe, unter Ulk verbuchen. Ok, so schlimm war es nicht, aber da nun mein Kleiner in die Kita geht habe ich ich täglich: 5 (!!) wundervolle Stunden OHNE STÖRUNG (!!) zum Lernen! Das heißt, ich weiß jetzt wieder, was Konzentration bedeutet! Ich muss kein Ohr mehr wie ein Radar ins Haus richten, während ich lese, und ich muss meine Augen weder nach links noch nach

Sandra82

Sandra82

 

Bald gehts wieder los!

Ich habe nichts interessantes zu berichten, da ich ja die M1 Klausur nicht mitgeschrieben habe. Ich bereue das auch nicht, denn ich hätte den Kurs 3402 nur sehr spärlich behandeln können, wenn überhaupt - es kamen aber unerwartet viele Fragen zu diesem Kurs ran. Wo sind hier eigentlich die anderen, die mit mir zusammen angefangen haben? Juleka? Rosalie? MarieBerlin? Würde mich mal interessieren, wie es bei euch so läuft. Ich habe einiges wiederholt, gelesen, mich aber hauptsächlich um

Sandra82

Sandra82

 

So gehts nicht weiter!

Als ich mit dem Studium begonnen habe, war mein Kleiner noch ganz klein, konnte nicht krabbeln und ich hatte Zeit, auch wenn ich beim Lernen oder Lesen ein Auge auf ihn werfen musste. Ich habe schon bedacht, dass er auch aktiver wird, aber nicht, WIE aktiv:blink: Er scheint mir bald hyperaktiv zu sein, er ist tatsächlich nur und ausschließlich in Bewegung. Vorbei die schöne Zeit, wo man ihn auf ein Deckchen setzte, und er sich mit seinem Lieblingsspielzeug beschäftigte. Seine Liebling

Sandra82

Sandra82

 

Ferien sind Lernblocker

Also seit meinem letzten Eintrag bin ich nun gar nicht mehr zum lernen gekommen. Ich meine also nicht, dass ich nur ein bisschen oder ganz ganz wenig lernen konnte, sondern: GAR NICHT. Schuld daran, oder zumindest mitschuldig, sind die Sommerferien. Permanent 3 Kinder... gut, die beiden großen können sich alleine beschäftigen, tun sie auch. Aber das Baby kann man nun keine Minute mehr aus den Augen lassen. Er zieht sich überall hoch und räumt entweder alles ab, oder er weiß nicht mehr wie er wie

Sandra82

Sandra82

 

Na ja, nicht so gut

Mein kleiner hat nun angefangen, sich an allen möglichen Möbeln und Gegenständen hochzuziehen, er steht dann auch, die Frage ist nur, wie lange, denn sein Gleichgewicht kann er noch nicht richtig gut halten. Das heißt, ich bin nur noch am Hinterherspringen und finde wirklich kaum noch Zeit zum Lernen. Wenn es 1-2 Stunden am Tag sind, ist das schon viel. Deswegen werde ich jetzt alles noch zu Ende lesen (Kurs 3400 ist fertig, 3401 auch bald und dann fehlt noch 3402) und dann werde ich trotz

Sandra82

Sandra82

 

Momentan faul

Die letzten Tage habe ich immer ab Nachmittags Kopfschmerzen. Abends bin ich im Eimer, selbst wenn ich mich zum Lernen hinsetze, gebe ich nach einem Abschnitt auf, weil es einfach keinen Sinn macht, wenn man müde ist. Tagsüber schaffe ich es im Moment nur, wenn der Kleine schläft. Wir haben zwar, da er ja nun immer mobiler wird, einen Laufstall angeschafft und meine Hoffnung war, dass er darin unglaublich gerne spielt, so dass Mama hin und wieder in ihre Unterlagen gucken kann, aber der kle

Sandra82

Sandra82

 

Es wird tatsächlich einfacher

Nachdem ich mich ja am Anfang ein bisschen rumgequält habe, die richtige Lerntechnik zu finden und das Lernen in meinen Tagesablauf zu integrieren, muss ich sagen: ihr hattet recht, es wird einfacher. Im Moment läufts echt ganz gut. Ich lese mir die Studienbriefe jetzt erstmal durch, achte darauf, gleich beim Lesen alles zu verstehen und nicht einfach nur drauf los zu lesen. Markiere mir die wichtigsten Sachen und fertige eventuell, zur besseren Übersicht, Mind-Maps an. Handschriftlich

Sandra82

Sandra82

 

Zusammenfassungen? Nicht bei mir.

Ich glaube, ich bin der einzige Mensch auf der Welt, der es schafft, eine Zusammenfassung inhaltlich größer zu machen als es der Ursprungstext ist. Soweit läuft alles ganz gut, das Studium ist ein selbstverständlicher Teil eines jeden Tages geworden, auch, wenn ich manchmal nicht viel Zeit aufbringen kann. Am Wochenende zum Beispiel - ich hätte wirklich gerne gelernt, denn ich bin eh kein Sonnenmensch, das sehen meine Kinder aber anders. Also waren wir fast das ganze Wochenende draußen im

Sandra82

Sandra82

 

Aller Anfang ist schwer, und: neue Bücher (so schön)

Nachdem ich nun die ersten Seiten des ersten Studienbriefes bearbeitet habe, komme ich zu folgender Erkenntnis: irgendwie bin ich doof. Ich meine, es ist wirklich hochinteressant und ich liebe es nach wie vor. Aber, sobald ich einen Satz im Skript lese, denke ich: hä? Dann lese ich nochmal und denke, ah, ok. Hier bin ich an dem Punkt, wo ich das Gelesene vielleicht in den gleichen Worten wie sie geschrieben stehen wieder geben könnte. (Wow, was für eine Leistung.) Ich muss wirklich meh

Sandra82

Sandra82

 

Auf die Plätze......fertig....... (fast) los!

Bald ist es soweit, am Montag ist offizieller Bearbeitungsbeginn und ich freue mich drauf. Am Mittwoch kamen die Skripte (allerdings kein Türschild und kein Enten-Gutschein wie es Marie-Berlin bekommen hat - vielleicht kriegen das nur die Wirtschaftler?) Jedenfalls finde ich die Briefe für das Modul 1 vom Umfang her ok, ich denke, dass müsste ich schaffen in der Zeit, die der Plan von Prof. Renner dafür vorsieht. Dann bleiben immerhin noch ca. 4 Wochen für die Prüfungsvorbereitung.

Sandra82

Sandra82

 

Meine erste Lieferung!

Die Freude ist groß, denn heute habe ich meine erste Lieferung von der Fernuni bekommen. Leider nicht das heißersehnte Psychologiematerial, sondern "nur" mein Englischkurs, aber ich bin trotzdem ganz aufgeregt:) Es handelt sich um den Lesekurs Englisch für die Sozialwissenschaften oder in schlau: Reading Skills: English for the Social Sciences mit der Kurs Nr. 78050. Auf der Rückseite der CD-Hülle heißt es u.a.: "Mit diesem Lesekurs üben Sie im Selbststudium den Umgang mit anspruc

Sandra82

Sandra82

 

Eine Einführung

Da ich so gern in euren Blogs lese, einfach um zu sehen, wie ihr das Fernstudium so schafft, möchte ich euch, auch auf die Gefahr hin das es gar niemanden juckt, an meinem Studentenleben teilhaben lassen:) Ich bin ja hauptsächlich Mama von drei Kindern im Alter von 8, 4 und 0 Jahren, aber das war ja nicht immer so. Ursprünglich habe ich nach dem Abi eine Ausbildung zur Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft gemacht. Das ist allerdings schon so lange her, dass sogar die Berufsbe

Sandra82

Sandra82

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...