Flare

Welches Informatikstudium?

15 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

bin berufstätig als systemadministrator seit 10 jahren.

habmich entschlossen an der wilhelm buechner hochschule zu studieren.

mein Arbeitgeben förder mich zum glück.

Aber mir stellt sich die Frage welches Studium.

Entweder Diplom-Informatiker/in (FH) oder vielleicht doch den

Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik ??

Was meint Ihr ??

Gibt es grosse Unterschiede in der Schwere des Studiums ??

Gruss Rene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Da wahrscheinlich keiner beide Studiengänge studiert hat, wird eine Antwort darauf schwer bis unmöglich sein ;) , wobei schwer(er) auch noch eine persönliche d.h. subjektive Meinung ist.

Ich würde den Studiengang wählen, der mir vom Inhalt am besten zusagt, es sei denn du hast Präferenzen zum Diplom.

(leicht sind beide bestimmt nicht)

Gruß

Udo

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für deine antwort :)

werd mir dann noch mal ein paar tage zeit lassen und drüber schlafen..

anmeldeformular liegt schonmal hier rum

ich denke ich warte diesen sommer nochmal ab ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde nicht zu lange warten .. 3,5-4 Jahre Regelstudienzeit, da kommen noch genug Hänger, jetzt die Anfangsmotivation mit nehmen und los legen. ;)


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh danke für die motivation :) von wegen genug hänger..

ja da hab ich jetzt schon angst vor... studier zum ersten mal und weiss nicht

genau was auf mich zu kommt.. bin gespannt..

aber generell überleg ich mir es schon seit längerem..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch mein erstes Studium ... ;) wenn ich länger überlegt hätte, hätte ich es nie mehr gemacht. Deswegen Studium aussuchen und anmelden, bei der WBH hast du ja auch ein Probemonat (kostet nichts).

zu genau was auf mich zu kommt.. bin gespannt.. Viel Streß, graue Haare und wenig Freizeit .. so zur Motivation:)

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pst unter uns .. kann auch ein bischen während der arbeit lernen :)

hoffe das ich das mit der freizeit hinkrieg da ich genug hobbys hab

auf jeden fall danke für deine motivation ..

werd mich dann mal hinsetzen und mich die tage mal anmelden..

erst anmelden und dann probemonat oder erst probemonat und dann anmelden ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es geht nur der Weg -> Anmelden -> Probemonat

Hobbys ? welche Hobbys mein Mountenbike verstaubt im Keller :(


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Udo hat recht. Mit allem.

Du bist alt genug, also einfach machen! Wenns nicht klappt hast Du höchstens Geld in den Sand gesetzt.

Aber deine Hobbys kannst Du verhacken und verbrennen. Zumindest musst Du an dieser Stelle die berühmten "schmerzhaften Einschnitte" machen.

Allerdings würde ich in jedem Fall das Diplom machen, völlig egal wie sich die Inhalte unterscheiden ;-)


ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

Sieh es einfach so - Du bekommst ein neues tolles Hobby dazu :)

cu

Volker


Bachelor of Engineering - Technische Informatik/Kommunikationstechnik

WBH (7. Semester)

Staatlich geprüfter Techniker - Elektrotechnik/Datenverarbeitung

DAA-Technikum (04-07)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden