Gast Peter1983

Zusendung der Pakete

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ist es möglich das ich mir in einem bestimmten Fach(programmierung) alle Hefte die Klausur relevant sind, zukommen lassen kann.

Oder geht das nicht für einzelne Fächer ohne auch gleich alle Hefte der anderen Fächer zu bekommen?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

geht nicht für einzelne Fächer- geht nur quartalsweise ... ich hab z.b. deswegen schon alle Hefte des Grundstudiums zuhause liegen.


Danny

Ausbildung Industriekauffrau (1998)

Bachelor of Science in Angewandter Informatik 12/2007 - 12/2011

Master of Science Innovations- und Technologiemanagement 06/2012 -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hefte werden immer pro 1/2 Semester versand .. wo ist denn das Problem?

Du lernst wie du willst die anderen Hefte läßt du erstmal liegen. (Teilweise braucht man für eine Klausur auch Grundlagenwissen, z.B. ohne Mathe brauchst du keine E-Technik schreiben)

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich frage da ich noch nicht genau weiss wie ich mich organisieren soll...

ob ich jedes fach nacheinander schreiben soll, oder auch parallel für mehrere Fächer vorbereiten..... da muss ich nochmal gucken wie es am besten läuft....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tipp .. einfach mal die erste Lieferung sichten (abwarten), dann verschiende Methoden zum Lernen testen und sehen ob du besser parallel oder Fach für Fach lernst.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mir seinerzeit im Hauptstudium auch recht früh alle Hefte zusenden lassen. Das war auch an sich kein Problem. Außer:

1. Es kann passieren, dass es dann bis zur Prüfung aktuellere Materialien gibt

2. Du musst Dich verpflichten, bis zum Ende zu zahlen, wenn Du alle Unterlagen erhalten hast. Ich musste damals zwar eine solche Erklärung noch nicht abgeben, aber mittlerweile ist es wohl so - vermutlich auf Grund von schlechten Erfahrungen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lasse mir immer die Hefte für das komplette Semester zu schicken, dann habe ich alles was ich für die Klausuren in diesem Semester brauche.

Hat den Vorteil das ich den Umfang (Seitenzahl und Schwere) der Hefte besser abschätzen kann, was wichtig für die Klausurtermine ist.

Sich Hefte über mehrere Semester ich schicken zu lassen halte ich für kontra Produktiv weil,

1 ,die Hefte dann länger liegen und es schon Neue geben könnte.

2, die Masse einen erschlagen kann, was zur Demotivation führen kann.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man handhabt das so, dass man halt mitgeteilt bekommt (am Telefon oder per Mail), dass man die Monate, für die man die Unterlagen bekommen hat, eben auch zahlen muss.

Ich persönlich bin weiterhin der Ansicht, dass fachweises Lernen effektiver ist (man nimmt die Hefte nicht einmal zur Bearbeitung und dann nochmal für die tatsächliche Klausurvorbereitung in die Hand). Abwechslung hat man aber mehr, wenn man mehrere Fächer parallel bearbeitet ;) Das Frustpotential ist dann nicht ganz so hoch.

Ansonsten eine kleine Geschichte am Rande:

Danny nimmt sich vor, im Juni SEI-II (Software Engineering) zu schreiben und fängt schon mal mit dem Lesen an ... irgendwann mitten drin stellt sie dann fest, dass ihr noch 2 Hefte fehlen! Da die Lieferung immer bisschen dauert - hat sie einfach alles nochmal komplett weggelegt ;)

Also vorher kucken :D

Viel Erfolg

Danny


Danny

Ausbildung Industriekauffrau (1998)

Bachelor of Science in Angewandter Informatik 12/2007 - 12/2011

Master of Science Innovations- und Technologiemanagement 06/2012 -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich guck immer zuerst welche Hefte für die Klausur relevant sind ;)


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich habe am Anfang auch mehrere Fächer parallel bearbeitet. Es stellte sich aber schnell heraus, dass das bei mir sehr ineffektiv war.

Für ein Heft brauchte ich dann eine gefühlte Ewigkeit und vom ersten Heft bis zu Klausur einige Hefte später war die Hälfte wieder

vergessen. Jetzt wird gezielt auf eine Klausur hin alle Hefte am Stück bearbeitet. Für das Grundstudium habe ich mir eine

Heft-Semester-Klausur-Übersicht in Excel erstellt. Damit weis ich immer welche Hefte für welche Klausur relevant sind, was

ich dann als nächstes angehe und wo ich stehe. Es muss aber auch einem liegen, sich durch 4-5 Mathe-Hefte am Stück zu arbeiten.

Gruß

Steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden