NetzZwerg78

MSDN Academic Alliance

16 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

weiß einer von Euch inwiefern die HFH bei diesem Programm der MSDN Academic Alliance beteiligt ist?

Viele Grüße

Steffi:confused:


--- B.A. BiWi (WS 2011/2012) FernUni Hagen ---

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Steffi!

Warum sollte die HFH daran beteiligt sein? Ein passenden Studiengang bietet sie doch gar nicht an!?! Wie der Name schon sagt, ist das Microsoft Developer Network ein Netzwerk für Programmierer und Software-Architekten.

Oder was genau verbirgt sich Deiner Meinung nach hinter dieser Academic Alliance?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

mir liegen Informationen vor, dass bestimmte Fachhochschulen auch dem Bereich der "Wirtschaft" diesen Zugriff ermöglichen z. B. die FH Hof

Viele Grüße

Steffi


--- B.A. BiWi (WS 2011/2012) FernUni Hagen ---

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mir liegen Informationen vor, dass bestimmte Fachhochschulen auch dem Bereich der "Wirtschaft" diesen Zugriff ermöglichen z. B. die FH Hof

Hi Steffi,

da hast Du jedenfalls recht, an der HS Wismar ist das auch so. Habe selber davon profitiert.

Gruß, horax

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das steht auch so auf der Webseite. Aber ich glaube wenn man als Student an die Software-Entwicklungswerkzeuge kommen möchte, dann ist es einfacher, das ohne die HFH zu versuchen. Zumindest Visual Studio gibt es in einer freien Version.

Darf ich fragen an welchen Entwicklungswerkzeugen Du interessiert bist? Software-Entwicklung ist ja auch nicht gerade eine typische Disziplin für eine Wirtschaftsrechtstudentin.

Oder gibt es in diesem Programm auch Office? Das wäre mir neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ein paar Semester selbst an der FH Hof im Wirtschaftszweig studiert und demnach auch den Zugriff auf dieses Software-Pool gehabt.

Zum Download standen außer den Programmierer- und Netzwerk Programmen auch Betriebssysteme, wie Vista, XP etc. zur Verfügung.

Daher wie gesagt die Frage, inwiefern man aufgrund der Immatrikulation bei der HFH einen Zugriff auf dieses Pool hat.

Viele Grüße

Steffi


--- B.A. BiWi (WS 2011/2012) FernUni Hagen ---

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es Dir um Windows 7 geht, ist vielleicht auch dies hier von Interesse:

http://www.microsoft.com/germany/windows/offers/windows-7-student-upgrade.aspx

Auf der dort verlinkten Liste der berechtigten deutschen Hochschulen steht auch die HFH.

Auf diesem Wege gibt es Windows 7 zwar nicht kostenlos, aber doch für 35 EUR. Wäre ja immer noch billiger als im Laden oder anderswo online zu kaufen...


3./4. Semester Sonderstudiengang Technik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ansonsten hat NetzZwerk schon Recht, die MSDNAA bringt einem nicht nur Vorteile für Programmier- und Entwicklungssoftware, sondern auch für ganz "normale" Microsoftprogramme wie Windows.


3./4. Semester Sonderstudiengang Technik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FOM mit Business Managment hat auch Zugriff. Alle haben eigentlich Zugriff nur die HFH kriegt es nicht hin. Dabei sind die Kosten lächerlich gering für die Hochschule.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden