eskimo328

WBH oder W3L

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

bin seit einigen Wochen am überlegen was ich weiterbildungsmäßig machen will. Hab mich für ein Studium (B. Sc.) entschieden. Leider bin ich mir noch nicht ganz im klaren welches es denn werden soll. Habe deshalb ein paar Fragen. Habe schon die meisten Beiträge zur Wilhelm Büchner Hochschule und W3L gelesen.

Zur Auswahl stehen "Angewandte Informatik" (Vertiefung Medien oder Wirtschaftsinformatik) oder eben "Web- und Medieninformatik" an der W3L.

Ich bin 23, habe Abitur, und vor einem Jahr eine Ausbildung zum Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) abgeschlossen. Arbeite noch in derselben Firma als Software-Entwickler (Java). Die Firma bietet ein ERP-System, eine zugehörige mobile Vertreterlösung, Webshop etc. an.

1) Würde gerne wissen wie lange man in etwa benötigt an der WBH bzw. an der W3L. Wie lange habt ihr benötigt für den selben Studiengang bzw. wo steht ihr gerade? Möchte nämlich ungern länger als 3 Jahre brauchen. Besonders von der W3L habe ich bisher nur wenig in Erfahrung bringen können, was die Studiendauer angeht. Meine Überlegung war pro Monat 1 Modul => 36 Module in insgesamt 3 Jahren. Leider weiß ich nicht ob das realistisch ist.

2) An der WBH nehme ich an, dass ich meine tägliche Arbeit für das Berufspraktische Semester anrechnen lassen kann. Wie funktioniert das genau? Muss man dann einen 50 seitigen bericht o.ä. abgeben und damit ist das Thema erledigt? Wenn ja wie sieht so ein Bericht aus? Denn täglich erledige ich Supports oder entwickel ab und zu Entwicklungen (ein oderer mehrere Arbeitstage).

3) Hab ihr konkrete Beispiele was man an der WBH Angewandte Informatik bei der Vertiefungsrichtung MEdieninformatik konkret macht? Habe natürlich schon das Studienhandbuch und alle Unterlagen gelesen.

Hoffentlich komme ich durch euch bald zu einer Entscheidung.


Wilhem Büchner Hochschule: Bachelor of Science Angewandte Informatik (Vertiefungsrichtung Wirtschaftsinformatik)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo eskimo328

Mein Lebenslauf liest sich fast genauso wie deiner. Ich habe erst Abitur gemacht. Dann Ausbildung und nun studier ich an der WBH Bsc. Wirtschaftsinformatik.

Nun zu deinen Fragen:

1) Unrealistisch. Selbst ein Präsenzstudium dauert 3,5 Jahre. Darunter wirst du, wenn du Vollzeit irgendwo arbeitest nicht kommen. Rechner eher mal mit 4 Jahren für den Bachelor bei einer Fernhochschule.

2) Das kann ich dir noch nicht genau sagen. Soviel ich weiß muss man, wenn seine Tätigkeiten angerechnet werden einen Bericht über seine tägliche Arbeit schreiben. Damit ist die Sache dann erledigt.

3) Auch zu dieser Frage kann ich dir nicht viel Sagen. Das Grundstudium ist für Wirtschaftsinformatik und Medieninformatik gleich. Erst die letzten 3 Semester unterscheiden sich leicht.

Viele Grüße

Steffen


Wilhelm-Büchner-Hochschule

Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik

irgendwo zwischen Semester 3 und 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe gestern einige Blogs hier gelesen, sodass ich mir in etwa ein Bild von dem machen kann, was auf mich zukommen wird.

Hab mich dann definitiv für die WBH entschieden, sehr wahrscheinlich Wirtschaftsinformatik, obwohl Wirtschaft eigentlich nicht so mein Ding ist. Werd mich wahrsch. ab August oder vielleicht schon Juli anmelden. Mein Plan für das Studium ist 3,5 Jahre. Mal schauen in wie weit der Plan funktioniert.

Wie ist denn so die durchschnittliche Studiendauer im Fernstudium Angewandte Informatik?


Wilhem Büchner Hochschule: Bachelor of Science Angewandte Informatik (Vertiefungsrichtung Wirtschaftsinformatik)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist denn so die durchschnittliche Studiendauer im Fernstudium Angewandte Informatik?

Kann dir keiner beantworten, weil es noch keine fertigen Bachelors gibt.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, da is was dran, aber vielleicht könnt ihr sagen wo ihr gerade steht, und wie lang ihr bis dahin gbraucht habt.


Wilhem Büchner Hochschule: Bachelor of Science Angewandte Informatik (Vertiefungsrichtung Wirtschaftsinformatik)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst das ist schwer zu beantworten.

Ich stehe irgendwo zwischen Semester 1 und 3 und habe dafür nun 1,5 Jahre gebraucht. Allerdings hatte ich dazwischen noch 2 Operationen, einen Umzug und Arbeitgeberwechsel, weshalb ich nicht so weit bin, wie ich sein sollte.


Wilhelm-Büchner-Hochschule

Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik

irgendwo zwischen Semester 3 und 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin aktuell genau im Plan, schreibe aber zur Zeit im Schnitt alle 4-5 Wochen eine Klausur.

@Steffen wie deffniert du das zwischen 1 und 3 Semester hast du schon Klausuren aus dem 1,2 und 3 geschrieben ?


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom 1.Semester fehlt mir nur noch ein B-Aufgabe. Vom 2. eine Klausur und vom 3. 2 Klausuren und eine B-Aufgabe.

Doch ganz schön viel wenn ich mir das so anschaue O_o


Wilhelm-Büchner-Hochschule

Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik

irgendwo zwischen Semester 3 und 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vom 1.Semester fehlt mir nur noch ein B-Aufgabe. Vom 2. eine Klausur und vom 3. 2 Klausuren und eine B-Aufgabe.

Doch ganz schön viel wenn ich mir das so anschaue O_o

Viel ist immer relativ ;-)


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden