paella

ZFU Pflicht für reine VC Kurse?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Fernstudium-Experten :),

in wie weit ist eine Weiterbildung oder ist ein Kurs, der rein im virtuellen Klassenraum stattfindet, zulassungspflichtig nach ZFU? Ich habe irgendwo im Forum gelesen, dass bei dieser Form des Lehrens die ZFU Pflicht entfällt. Falls dies so ist, habt ihr Quellen um dies nachzulesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe meine Antwort bereits gefunden. :)

Unter http://www.zfu.de/Mitteilungen/1HochschuleFernUSG.pdf

findet man auf Seite 5 unter "I. Anwendbarkeit des FernUSG für Online-Kurse"

dass bei einer reinen unterrichtung im VC von einer ZFU Pflicht nicht auszugehen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht der Ort des Fernunterrichts ist entscheidend (siehe hier), sondern ob man vorgefertigte Unterlagen verwendet und Lernkontrolle (z.B. durch Einsendeaufgaben) durchführt.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Zur Sicherheit kann man zusätzlich noch mal bei der ZFU nachhaken - die Leute da sind sehr hilfsbereit und beraten eben auch (angehende) Anbieter.

Viele Grüße


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden