mucbav

Bachelor ohne Abitur? Zugang zur Uni in Deutschland

7 Beiträge in diesem Thema

hallo,

ich habe heute die TUM angerufen und die meinten dass man mit einem bachelor ohne abi von OU für ein masterstudium nicht zugelassen wird.

können OU absolventen ihre erfahrungen schreiben?

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Nein, die OU lässt Studenten mit einem Bachelor degree zu einem Master zu. Da der Bachelor an der OU kein Abitur voraussetzt ist ein Zulassung zum Master ohne Abitur kein Problem.

Das einzige welches die OU abcheckt sind die sonstigen Voraussetzungen, diese sind gewisse Mindestausbildung (hier also Bachelor) oder 120 Points auf Level 3 im Fachgebiet (z.B. beim Master in Science in Science) oder eine gewisse Mindestnote im Bachelor (first class, upper secondclass) z.B. Master in Mathematik.

lG

Christopher

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du an der TUM bei der Stelle für Internationale Studenten nachgefragt? Meiner Erfahrung nach wissen nur die wirklich Bescheid, wer zugelassen wird und wer nicht.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich werde nochmal an der internationalen stelle nachfragen. hast du einen deutschen abschluss ines?

danke für die antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings sollte im Rahmen des Bologna-Prozesses eigentlich ein Master nach dem OU-Bachelor europaweit kein Problem sein. Du wirst an keiner euopäischen Uni Probleme haben, an deutschen kann das allerdings durchaus passieren.


Bankkaufmann (IHK)

Bankfachwirt (IHK)

Professional Certificate in Management (Open)

Professional Diploma in Management (Open)

CAMS-Certified Anti-Money Laundering Specialist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allerdings sollte im Rahmen des Bologna-Prozesses eigentlich ein Master nach dem OU-Bachelor europaweit kein Problem sein. Du wirst an keiner euopäischen Uni Probleme haben, an deutschen kann das allerdings durchaus passieren.

Ich habe irgendwie den gegenteiligen Eindruck durch meine Arbeit bei OUSA erhalten, nämlich dass Frankreich, Italien, Griechenland etc. ähnlich verfahren (und ihre Abschlüsse für die Besten halten).


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich werde nochmal an der internationalen stelle nachfragen. hast du einen deutschen abschluss ines?

danke für die antworten

Als höchsten schulischen Abschluss habe ich die Mittlere Reife. Den Bachelor an der OU werde ich dieses Jahr beenden und studiere an einer deutschen Uni einen Masterstudiengang (mein Abschluss von der OU wurde akzeptiert).

Es kommt natürlich auch darauf an, ob der Studiengang nicht-konsekutiv oder konsekutiv ist, also ob der Masterstudiengang auf einem Bachelorstudiengang der TUM aufbaut. Da kann es Dir passieren, dass Du ein paar Kurse aus dem Bachelor nachholen müsstest (ginge aber auch Absolventen anderer deutschen Unis so) oder womöglich nicht zugelassen werden würdest, da Du nicht die richtigen Schwerpunkte im Bachelorstudiengang studiert hast.

Ich denke, es wird schwer von der TUM eine Aussage, wie "Ja, gerne nehmen wir Sie für den Masterstudiengang xy nach Ihrem Studium an der OU bei uns an." zu erhalten. In drei oder mehr Jahren kann noch viel Wasser den Rhein herunter fließen und bis dahin kann sich der Masterstudiengang vielleicht verändert haben.

Wenn Du also unbedingt an der TUM studieren wollen würdest, dann müsstest Du auch dort den Bachelor absolvieren und selbst dann hängt es von Deinen Noten ab, ob man Dich im Masterstudiengang akzeptiert.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden